Archiv: Mai 2006

[Archiv-Übersicht][Startseite][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
<<< Archiv >>>

31. Mai 2006

Barbara Frank - Ratsfrau der Landeshauptstadt Hannover - Schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion

IGS Mühlenberg - Sanierung oder Neubau?
Umfangreiche Baumaßnahmen stehen der IGS Mühlenberg bevor. Das Gebäude ist über 30 Jahre alt und total sanierungsbedürftig. Die Gebäudehülle, Fassade, Fenster und Dächer müssen erneuert werden. Das Gebäude muss an die aktuellen brandschutztechnischen Anforderungen angepasst werden. Gebaut wurde für Großraumunterricht, d.h. in einigen Räumen sollten ursprünglich gleichzeitig bis zu 120 Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden. Diese pädagogischen Ideen ließen sich nicht umsetzen und sind, Gott sei Dank, längst vom Tisch. Nach und nach baute man Trennwände in Leichtbauweise ein. Schallschutz und Lichtverhältnisse sind höchst unzureichend. Die lüftungs- und wärmetechnische Situation dieser Einzelräume muss entsprechend hergerichtet werden...mehr auf „Tönniesberg”

30. Mai 2006

Gesundheitszentrum Oberricklingen feiert Richtfest

Am Mittwoch, 24. Mai 2006, konnte nach 155 Tagen seit Grundsteinlegung, das Richtfest des neuen Gesundheitszentrums Oberricklingen gefeiert werden. Bauherrin Rita Kloth hatte dazu über 100 Gäste in den Rohbau an der Wallensteinstraße eingeladen. Darunter neben den Handwerkern, den zukünftigen Nutzern des Gesundheitszentrums, den Nachbarn auch Politiker aus dem Stadtbezirk sowie viele am Projekt beteiligte Personen...mehr

29. Mai 2006

F-Jugend vom TSV Saxonia siegt 10:0 im Auswärtsspiel bei TuS Marathon

Eine überragende Leistung zeigte unsere F-Jugend vom TSV Saxonia am Samstag, 27.05.2006. Zur Halbzeit stand es durch sehr schön raus gespielte Tore 6:0. In der zweiten Halbzeit haben wir dann einen Gang zurück geschaltet. Am Ende war es ein überzeugendes 10:0. Die Tore schossen:
1:0 Julius Sudmann auf Zuspiel von Bernard Baruti, 2:0 Julius Sudmann, 3:0 Leon Widdel auf Vorlage von Nilas Widdel, 4:0 Nilas Widdel, 5:0 und 6:0 Bernard Baruti beide Vorlagen kamen von Leon Widdel 7:0 und 8:0 Bernard Baruti Vorlage von Nilas Widdel, 9:0 Leon Widdel auf Zuspiel von Bernard Baruti, 10:0 Bernard Baruti auf Vorlage von Leon Widdel.
Aber nicht nur die Torschützen und Vorlagengeber Bernard Baruti, Julius Sudmann, Leon und Nilas Widdel haben sehr gut gespielt, sondern auch die Abwehr um unseren Torwart Artur Blumenstein, Daniel Spallek und Adrian Isufi wussten zu überzeugen.(mw) [Markus Rabmund]
TSV Saxonia

26. Mai 2006

Aktuelles aus der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

SPD begrüßt erste Erfolge am Schünemannplatz: In der Mai-Sitzung des Stadtbezirksrates Ricklingen trug Herr Bremer als Vertreter des Karl-Lemmermann-Hauses über die Umsetzung des "Konzeptes zur einvernehmlichen Nutzung des Schünemannplatzes" vor. Er verwies dabei auf gute Erfahrungen im Bereich der Kontaktaufnahme mit den als störend empfundenen Gruppen ++ Sicherung der Gleisquerung Wallensteinstraße / Pyrmonter Straße ++ Stadt will "Grüne Welle" auf Bornumer Straße wieder einrichten ++ SPD für Sanierung der Nebenanlagen Göttinger Chaussee...mehr

Angelika Walther: Der Bahnhof Linden / Fischerhof

Liebe Ricklingerinnen, liebe Ricklinger. Rechtzeitig zur WM hielt am Sonntag pünktlich um 10.46 Uhr die erste S-Bahn am Bahnhof Linden / Fischerhof. Es waren viele geladenen Gäste vor Ort und im Sonderzug. Die Stimmung war trotz Kälte und Regen ausgezeichnet, die Festlichkeiten gingen auf dem August-Holweg-Platz noch bist in den Nachmittag weiter...mehr

25. Mai 2006

Bittersauer und salzigsüß

Ökumenischer Open-Air-Gottesdienst am Pfingstmontag 5.6., 11.00 Uhr, Maria-Magdalenen-Kirche
Die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Bonhoeffer, Maria-Magdalenen, Michaelis und St. Thomas und die katholische St. Augustinus-Gemeinde laden am Pfingsmontag, dem 5.6., um 11.00 Uhr zu einem Open-Air-Gottesdienst auf der Wiese hinter der Maria-Magdalenen-Kirche (Bangemannweg 8) ein. Der kulinarische Gottesdienst hat das Thema: "Bittersauer und salzigsüß". Der Posaunenchor St. Thomas und der Spiritualchor Mühlenberg begleiten die Feier musikalisch. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. Nach dem Gottesdienst gibt es einen Imbiss. Bei Regen findet der Gottesdienst in der Kirche statt. [Dirk Stelter]
Maria-Magdalenen-Gemeinde

Linksbündnis.Region Hannover: Ein voller Erfolg

Die Diskussionsveranstaltung, am Samstag den 20.05.06 des Bezirk Süd der Stadtteilgruppe Süd-West war trotz schlechtem Wetter mit sehr viel Regen ein voller Erfolg. Die rund 30, zum großen Teil aus Ricklingen kommenden Besucher Diskutierten, Lachten, Grillten und Feierten mit dem Teufelsgeiger Charly Neumann und den Politikern des Linksbündnis.Region Hannover, die Veranstaltung ging trotz starken Regen bis ca. 22.00 Uhr und war auch somit ein gelungener Nachmittag für alle Anwesenden. Die zahlreichen Fragen der anwesenden Bewohner und Bewohnerinnen beantworteten der Oberbürgermeister Kandidat Michael Höntsch, die Stadtrats- und Bezirksrat Kandidaten Michael Kuhlendahl und Sven Steuer mit freudiger Begeisterung. Im Vordergrund aber stand nicht die Politik sondern das Gesellige miteinander. Aufgrund der großen Interesse und regen Teilnahme der Ricklinger soll dieses nicht die einzigste Veranstaltung in diesen Stadtteil bleiben. (ub) [Sven Steuer]
Das Linksbündnis. Region Hannover

5 Jahre FLUXUS: "Lernen satt"

Lernende Region FLUXUS lädt zum fünfjährigen Jubiläum ein zur Veranstaltung "Lernen satt"
Auf ihr fünfjähriges Bestehen blickt die Lernende Region FLUXUS in diesem Jahr zurück und lädt gemeinsam mit vielen Netzwerkpartnern für Dienstag (30. Mai 2006) zur Veranstaltung "Lernen satt" ein. Beginn ist um 15 Uhr auf dem Freigelände hinter dem Freizeitheim Ricklingen. Der Eintritt ist frei...mehr

24. Mai 2006

Mit dem Sonderzug zum Fischerhof

Sonntag, 21. Mai 2006, 10.40 Uhr, Haubtbahnhof Hannover, Gleis 1. Dort stand die rote S-Bahn, die als erstes die neue Umsteigeanlage am Ricklinger Stadtweg anfuhr und damit offiziell eröffnete. Unter den geladenen Ehrengästen, die in nur 6 Minuten vom Hauptbahnhof zum Bahnhof Hannover Linden/Fischerhof gefahren wurden, waren neben Vertretern der am Bau beteiligten Unternehmen auch Politiker aus Stadt, Region und Land...mehr

SV 08 Ricklingen: Der Klassenerhalt ist zum Greifen nahe

Die Spielgemeinschaft des DSV/08 Ricklingen hat im zweiten Anlauf in der ersten Rugby-Bundesliga den wichtigen Schritt zum Klassenerhalt fast geschafft. Nachdem man vor zwei Jahren die Klasse ohne jede Chance wieder verlassen musste, sieht es nun erheblich positiver aus. Was war geschehen?
Das Trainergespann Gabbei von Hannover 78 und Michael Kasten von 08 Ricklingen hatten im Winter das Training nicht nur intensiviert sondern auch versucht, ihren Jungs das Wissen zu vermitteln, dass sie es schaffen können...mehr

CDU Ricklingen informiert: Kandidaten für den Rat der Stadt gewählt

Auf der Mitgliederversammlung aller CDU - Mitglieder in der Stadt Hannover wurden für vierzehn Wahlbereiche die Kandidaten gewählt, die sich am 10. September 2006 zur Wahl in den Rat der Landeshauptstadt Hannover stellen. ++ Ratsherr Klaus Dieter Scholz - Mitglied der CDU-Ratsfraktion: Liebe Bürgerinnen und Bürger, in den nächsten Wochen wird die CDU in Hannover über ihr Kommunalwahlprogramm diskutieren. Der Sport wird innerhalb des Programms einen besonderen Stellenwert bekommen. Wir setzen uns für die "Sportstadt" Hannover ein, in der der Breitensport genauso gefördert werden soll wie der Leistungs-, der Spitzen- oder der Vereinssport...mehr

"Elf Kinder - ein Tornado" im Fußballstadion

Autorenlesungen in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis sind für die Schüler der Wilhelm-Busch-Schule nichts Neues, aber für die Lesung mit Werner Färber am 19.5.2006 hatten sich die Stadtbibliothek und das Freizeitheim Ricklingen etwas ganz besonderes ausgedacht: Passend zur anstehenden Weltmeisterschaft stand die Lesung ganz unter dem Motto "Fußball über alles". Der Hamburger Autor las aus seinem Buch "Elf Kinder - ein Tornado", in dem es um den Werdegang einer Schulmannschaft geht. Und wo könnte eine Lesung zum Thema Fußball besser stattfinden als in einem Stadion? So wurde kurzerhand die Tribüne der Sportfreunde Ricklingen zum Auditorium und um dem ganzen Tag noch eine besondere Note zu verleihen, wurden die Schüler mit dem Mannschaftsbus von Hannover 96 von der Schule zum Stadion gefahren. Beim abschließenden Kicken auf dem Fußballplatz waren sich dann alle einig: So macht Leseförderung besonders viel Spaß! [Katja Hillemann]
Stadtbibliothek Ricklingen

23. Mai 2006

Schützengesellschaft Oberricklingen proklamiert Könige auf Schützenball

Am 13. Mai 2006 feierte die Schützengesellschaft Oberricklingen ihren jährlichen Schützenball, mit Musik, Tanz und Programm sowie mit Gästen aus befreundeten Vereinen und aus den Familien unserer Mitglieder. Wie immer war die Stimmung sehr ausgelassen.
Spannung erzeugte die Ausgabe der geschossenen Ketten, da war es gerade unsere Schützenschwester Leni Stratmann, die sich sehr vehement über die erste Kette freute, die sie je geschossen hatte.
Ebenso wurden die Jahresbesten Schützinnen und Schützen geehrt...mehr

F-Jugend vom TSV Saxonia gewinnt gegen den OSV Hannover

Am Samstag, 20.05.2006, gewannen unsere Kicker von der F-Jugend vom TSV Saxonia mit 5:2 (3:1). Von Beginn an hatten wir das Spielgeschehen unter Kontrolle. So traf Nilas Widdel sehr schnell zum 1:0. Nilas Widdel gelang danach mit einem lupenreinen Hattrick noch das 2:0 und 3:0, beim 2:0 kam die Vorlage von Daniel Spallek. Der OSV verkürzte kurz vor der Halbzeit noch auf 3:1. Nach der Halbzeit wurde wieder richtig guter Fußball gespielt. Wir ließen den Ball laufen und erarbeiteten uns einige Gelegenheiten. Bernard Baruti schoss das 4:1 auf Vorlage von Julius Sudmann. Im Gegenzug traf OSV zum 4:2. Bernard Baruti erhöhte wiederum auf Zuspiel von Julius Sudmann auf 5:2. Alle Spieler zeigten eine gute Leistung. Großer Rückhalt war diesmal unser Torwart Artur Blumstein. [Markus Rabmund]
TSV Saxonia

Junge Union Hannover West: Björn Karnick - Spitzenkandidat der JU für den Rat nominiert

Björn Karnick, der Spitzenkandidat der Jungen Union West, wurde auf der Urwahlveranstaltung am Mittwoch den 17. Mai 2006 von den Mitgliedern der CDU auf Platz drei der Ratsliste Ricklingen/Wettbergen mit über 90% bestätigt. Um Massenarbeitslosigkeit in und den Wegzug junger Familien aus Hannover zu verhindern, bedarf es neuer Ideen und Konzepte. ++ Fortschritt statt Große Koalition in Ricklingen - JU sagt Nein zu Großer Koalition: Einstimmig hat sich der JU Vorstand Hannover West gegen eine Fortsetzung der Zusammenarbeit ausgesprochen. In der letzten Legislaturperiode des Bezirksrates Ricklingen gab es faktisch, wie auch schon vorher, eine Große Koalition. Deren Arbeit war in den letzten 10 Jahren mehr als unbefriedigend...mehr

22. Mai 2006

Schüler der IGS Mühlenberg starten erfolgreich bei zahlreichen Lauffesten

Da sage noch jemand, die heutige Schülergeneration besteht nur aus Bewegungsmuffeln und Fast-Food-Vernichtern. Schüler der IGS Mühlenberg haben mit ihren Teilnahmen an Laufevents das Gegenteil bewiesen.
Zahlreiche Schüler des 5. und 6. Jahrgangs waren begeistert beim Fun-Run und beim Kinderlauf im Rahmen des Hannover-Marathons dabei. mit strahlenden Gesichtern nahmen sie im Ziel ihre Urkunden und ihre Medaillen in Empfang. Zwei Tage später gab es sogar noch eine Überraschung...mehr auf „Tönniesberg”

Die CDU-Bezirksratsfraktion informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Sitzung des Bezirksrates am 18.05.2006 fand auf Einladung der St. Augustinus-Gemeinde im Pfarrgemeindesaal des Don-Bosco-Hauses statt. Vor Sitzungsbeginn gab Pater Herhoven einen kurzen Rückblick über die Entstehung der Gemeinde und wies im besonderen auf die Kirchenfenster, das Altarbild und weitere Besonderheiten der Innenausstattung der Kirche hin. Im Anschluß wurde den Bezirksratsmitgliedern Gelegenheit geboten, die Loback-Orgel nicht nur zu hören, sondern auch mit entsprechenden Erklärungen von Wilfried Dahn, dem musikalischen Leiter "Musik in Augustinus", die Entstehung der Orgel nachzuempfinden...mehr

20. Mai 2006

Familiengottesdienst "Ups. da war er weg"

Zu einem Familiengottesdienst am Sonntag, 28. Mai 2006, um 10.00 Uhr lädt die St. Thomas-Gemeinde in der Wallensteinstr. 32-32 ein. "Ups, da war er weg", lautet die Überschrift des Gottesdienstes, der Christi Himmelfahrt zum Thema hat. Zum Nachstellen der damaligen Situation zwischen Jesus und seinen Jüngern wird auch eine Nebelmaschine zum Einsatz kommen. Anschließend gibt es Kirchenkaffee. [Bernd Prigge]
St. Thomas

Die G-Jugend des TSV-Saxonia zieht in die 3.Pokalrunde ein!

Am Samstag den 13.05.06 wurde die 2.Pokalrunde bei Stern Misburg ausgespielt. Auch hier war unsere G-Jugend wieder sehr erfolgreich. Bei 4 Spielen gewannen wir 3 und mußten uns leider wieder einmal lediglich Hannover 96 geschlagen geben. Hier die Ergebnisse: TSV Saxonia-SG Hannover 74 1:0, TSV Saxonia- Hannover 96 0:2, TSV Saxonia-TUS Marathon 3:0, TSV Saxonia-Stern Misburg 1:0
Die Tore erziehlten: 2*Eiliko Aurich, 2*Denis Grbo, 1*Joel Ortega [Markus Rabmund]
TSV Saxonia

Keine Änderungen im Präsidium der Fidelen Ricklinger

Bei den Neuwahlen anlässlich der Jahreshauptversammlung der Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger gab es keine Überraschungen. Das komplette Präsidium wurde in ihren Ämtern bestätigt. Präsidentin: Angela Günther; Vizepräsidenten: Heinz Nöthel und Jürgen Scheele; Schatzmeister: Olaf Schwarz; Schriftführerin: Bettina Leo
Am Samstag, 13. Mai 2006, feierte die Karnevalsgemeinschaft ihr 26. Stiftungsfest im Clubhaus von Sportfreunde Ricklingen. Als Gäste konnte die Präsidentin Angela Günther die Regionsabgeordnete und Ehrensenatorin der Fidelen Angelika Walther, die Ex-Prinzessinnen Ruth Horn und Etta Thies, sowie die Vorsitzenden des Hannoverschen Carneval Club, Hans-Joachim Schwarz und des Karneval Corps Döhren, Ernst-August Schrader begrüßen. Aus Salzgitter reiste eine Abordnung mit ihren Präsidenten Norbert Krüger, sowie die Langenhagener Ritterschaft mit "Diddi" Skutnik und die Freiwillige Feuerwehr Linden mit ihren Ortsbrandmeister Walther Mathias an. Ausgezeichnet mit einem Pokal für hervorragende Leistungen, wurde die Krümelgarde sowie der Bühnenmeister Frank Weinhold. [Heinz Nöthel]
Fidele Ricklinger

Anmeldetermine für die IGS Mühlenberg

Vom 22. bis 26. Juni 2006 finden in der IGS Mühlenberg die Anmeldungen für das kommende Schuljahr statt. Donnerstag und Freitag (22. und 23.06.06) in der Zeit von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr und zusätzlich am Montag (26.06.06) von 9 bis 12 Uhr können Eltern ihre Kinder für den 5. Jahrgang sowie für die Jahrgänge 6 - 9 anmelden...mehr auf „Tönniesberg”

Über 30 Politiker in St. Augustinus

Zur 39. Sitzung des Stadtbezirksrates Ricklingen hatte der Bezirksbürgermeister Werner Bock in das Don Bosco Haus in Ricklingen eingeladen. Über 30 Politiker kamen aus dem Stadtbezirksrat Ricklingen und aus dem Rat sowie der Verwaltung der Landeshauptstadt Hannover nach Ricklingen. Als Gäste nahmen Mitglieder aus der SPD-Fraktion der Regionsversammlung zum ersten Mal an der Stadtbezirkssitzung teil: Bodo Messerschmidt (SPD-Fraktionsvorsitzender), Christel Hoffmann-Pilgrim (stellv. Regionspräsidentin), Herbert Weiße (Regionsvorsitzender) u.a...mehr

19. Mai 2006

Jürgen Körber Klassensieger beim Hannover-Marathon

Der TUS Ricklingen startete mit einer starken Mannschaft bei den verschiedenen Disziplinen des Hannover-Marathons. Im Gegensatz zu den letzten Jahren herrschte diesmal sehr schönes Wetter, doch waren die äußeren Laufbedingungen wegen der Wärme und des starken Windes alles andere als optimal. Dies beeinträchtigte die Aktiven beträchtlich, so dass sie nicht die gewohnten Leistungen bringen konnten...mehr

Aktuelles aus der Michaelis-Gemeinde

Musikalischer Gottesdienst zum Pfingstfest in der Edelhofkapelle: Am Pfingstsonntag, 4.6., wird ein Klarinettenquartett den Abendmahlsgottesdienst in der Edelhof-Kapelle mitgestalten. Die jungen Künstler werden durch die Stiftung Edelhof Ricklingen gefördert. ++ Gottesdienst für Paare, Braut- , Liebes- und Ehepaare ++ Frühstückstreff und Seniorenkreis ++ Anmeldung zum Konfirmandenunterricht ++ Kirchenmusik: Trinitatismesse in C Dur...mehr

18. Mai 2006

Sicherung des Ricklinger Deichs

Die für 2006 angekündigten und seit Februar laufenden Unterhaltungsmaßnahmen an den Hochwasserschutzanlagen in Ricklingen werden bis zum Juli abgeschlossen sein.
Im Zuge der Arbeiten zur Beseitigung von so genanntem Aufwuchs wurden zwischen Pumpwerk und Deichtor rund 90 Bäume mit einem Stammumfang von 20 bis 90 Zentimetern gefällt und zusätzlich Liguster-, Hasel- und Hartriegelbüsche entfernt...mehr

14. Mai 2006

Das Linksbündnis. Region Hannover: Einladung zur Diskussionsveranstaltung

Aufgrund der erfolgreichen Gründung der Stadtteilgruppe Süd-West, Bezirk Süd (Ricklingen, Oberricklingen, Mühlenberg, Wettbergen und Bornum) laden wir zu einer Diskussionsveranstaltung mit unseren Mandatsträger und Abgeordnete, sowie unseren Oberbürgermeister-, Stadt- und Bezirksrat Kandidaten in lockerer privater Atmosphäre ein.
Wann? Samstag den 20.05.06. Die Zeit? 15.00 Uhr. Der Ort soll sein: Gehrdener Str. 7, 30459 Hannover. Gute Laune, Spass und Diskutierfreudigkeit sind gerne gesehen. [Sven Steuer]
Das Linksbündnis. Region Hannover

Fettbemme mit Kultur: Die Weltmeisterschaftsexperten zu Gast in Ricklingen...

Hanes und Lore präsentieren am Mittwoch, 17. Mai 2006, die Weltmeisterschaft in Form von dem Comedy-Duo Siggi & Raaner, sowie einem hannoverschen Fußballexperten. An diesem Abend werden die Stars uns das Thema Ball etwas näher bringen und der Wirt des Restaurant "La Provence" gibt wieder eine Runde Fettbemmen dazu. Dies wird bestimmt ein vergnüglicher Abend. Auch wer sich nicht für das Thema Fußballweltmeisterschaft interessiert wird auf seine Kosten kommen. Der Abend beginnt um 19:30 Uhr. Ort: Schafstall von "La Provence". Einlass ab 19:00 Uhr. Eintritt: Frei. Es wird zugunsten der Edelhofstiftung gesammelt. Schmalzbrote werden kostenfrei angeboten. [Michael Symanski]
Fettbemme mit Kultur

Kulturkalender Juni 2006

Das große Kulturprogramm im Stadtbezirk Ricklingen mit seinen fünf Stadtteilen Bornum, Mühlenberg, Ricklingen, Oberricklingen und Wettbergen für den Monat Juni 2006...mehr

13. Mai 2006

Das Linksbündnis. Region Hannover - Stadtteilgruppe Süd-West: Bezirk Süd gegründet

Die Stadtteilgruppe Süd-West, Bezirk Süd (Ricklingen, Oberricklingen, Mühlenberg, Wettbergen und Bornum) wurde am 10.05.2006, bei seinem zweiten Treffen offiziell gegründet und verstärkt somit seine Arbeit in diesen Stadtteil, als Sprecher der Gruppe wurde Sven Steuer benannt. Der Bezirk Süd hat nun ebenfalls eine eigene Kontaktadresse, welche lautet c/o Sven Steuer Gehrdener Str.7, 30459 Hannover, Tel. 41 047 24, Handy. 0174/25 578 39, Mail. svensteuer@yahoo.de. Somit schlägt die Stadtteilgruppe Süd-West, nun endlich auch in Ricklingen seine Zelte auf.
Der Bezirk Süd trifft sich demnächst wieder am 24.05.2006, um 19,00 Uhr in der "Alten Ricklinger Bierquelle" im Raum "Alte Küche". Von dort an tagt der Bezirk Süd im regelmäßigen Abstand jede zweite Woche in der "Alten Ricklinger Bierquelle". Politisch Interessierte sind jederzeit Willkommen. [Sven Steuer]
Das Linksbündnis. Region Hannover

Internet-Surf-Treff für Menschen ab 55

Am Montag, dem 22.5.2006, 19.00-21.00 Uhr, bietet die Maria-Magdalenen-Gemeinde einen Internet-Surf-Treff für Menschen ab 55 an. An den Computerbildschirmen im Evangelischen Jugendtreff "Factorix" (Bangemannweg 8A, Hintereingang Keller) hilft Web-Experte Richard Abrell bei Problemen mit dem Internet und führt in verschiedene Möglichkeiten, die das Internet bietet, ein - einschließlich virtueller Touren zu anderen Kirchen und kirchlichen Angeboten. Wer kommen will, muss kein Profi sein. Die Teilnahme ist kostenlos. [Dirk Stelter]
Maria-Magdalenen-Gemeinde

Kindertagesstätte Gronostraße wird zu einem Familienzentrum erweitert

Die Kindertagesstätte Gronostraße wurde in den vergangenen vier Jahren zu einem Familienzentrum weiterentwickelt, das die Familie als Ganzes in den Mittelpunkt stellt. Wesentlicher Bestandteil der Arbeit bildet neben der "frühkindlichen Bildung und Erziehung von Kindern" die "Elternberatung und Elternbildung". Eltern erfahren Unterstützung in ihren persönlichen, erzieherischen und beruflichen Kompetenzen. Hierfür ist die "Personalentwicklung" eine Voraussetzung. In einem sozialräumlichen Netzwerk wird das Know-how verschiedener Kooperationspartner einbezogen...mehr

Unsere F-Jugend vom TSV Saxonia hat eine Niederlage und einen Sieg eingefahren

Am Samstag gab es gegen den Badestedter SC die erste Heimniederlage mit 2:3 (0:2). Nach einer desolaten ersten Halbzeit stand es 2:0 für den Gast. Erst in der zweiten Halbzeit fanden unsere Jungs ins Spiel und verkürzten durch Leon Widdel auf 1:2. Wir mussten dann das 1:3 hinnehmen. Kamen aber mit dem 2:3 nochmals ran...mehr

Marianne Schöberle - Regionsabgeordnete, Ratsfrau der Landeshauptstadt Hannover, Beratendes Mitglied im Bezirksrat Ricklingen (parteiunabhängig)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, meinen Antrag, die traditionsreiche hannoversche Kinderkureinrichtung "Stranddistel" auf Spiekeroog nicht zu schließen, haben die großen Fraktionen im Rat der Stadt Hannover leider abgelehnt. Es wurde damit dem Antrag der Verwaltung, die Stranddistel zum 1.1.2007 zu schließen, gefolgt. Argumentiert wurde hauptsächlich von den Finanzen her und außerdem damit, dass die Kinder ja in anderen Heimen von den Krankenkassen finanzierte Kuren bekommen können...mehr auf „Der Wettberger”

12. Mai 2006

Bahn frei für Ricklingen!

Die neue Umsteigeanlage Hannover-Linden/Fischerhof wird am 21. Mai mit "großem Bahnhof" offiziell in Betrieb genommen: S-Bahn, Stadtbahn und Bus sichern beste Verbindungen nicht nur zum WM-Stadion...mehr

11. Mai 2006

Das Linksbündnis. Region Hannover: Kandidaten zur Kommunalwahl aufgestellt

Das Linksbündnis. Region Hannover hat auf seiner Wahlkonferenzen am 06.05.2006 im Freizeitheim Linden seine Kandidaten für den Antritt zu dem Kommunalwahlen 2006 aufgestelltt.
Die Kandidaten sind am Samstag Nachmittag mit überwältigender Mehrheit von dem MitgliederInnen...mehr

Nach Hackerangriff "Hannover Kunst" und "ihmebote" offline

Die Webseiten "Hannover Kunst" und der "ihmebote" mussten zur Sicherheit vom Netz genommen werden. Nach einem Hackerangriff, der Viren in die Webseiten einschleusen sollte, wurden die beiden Angebote von Fidele Dörp vorrübergehend abgeschaltet. Zur Zeit werden alle Daten überprüft und anschließend neu aufgespielt. In Kürze aber sollte der Service mit Nachrichten aus Hannover wie gewohnt wieder anlaufen.

10. Mai 2006

Tag des Tennis beim TuS Ricklingen

Am 11.06.2006 findet auf der Anlage des TuS Ricklingen (Meisenwinkel 9, 30459 Hannover) ein Tennisfest statt. Es sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Wir möchten unsere Sparte präsentieren und das Interesse am Tennis neu erwecken. Es werden viele Attraktionen geboten. Jeder wird die Möglichkeit haben alleine mit der Ballwurfmaschine zu spielen oder die Geschwindigkeit vom eigenen Aufschlag zu messen...mehr

Fußball: Punktspiele der Fußball-G-Jugend der TSV Saxonia

TSV Kirchrode - TSV Saxonia 4:8: Am Samstag den 29.04.06 waren wir zu Gast beim TSV-Saxonia. Dieses Spiel konnten wir verdiehnt mit 8:4 gewinnen. Schnell spielte sich Saxonia eine Führung von 3 Toren heraus. ++ TSV Saxonia - TUS Mecklenheide 4:4: Am Samstag den 06.05.06 kam es zum Duell der beiden wohl stärksten Mannschaften dieser Staffel. Beide gewannen das erste Spiel deutlich...mehr

09. Mai 2006

Fußballspiel zum Gedenken an Thomas Homeyer

Am 24. Mai 2006 um 18.00 Uhr findet auf dem Sportplatz der TSV SAXONIA ein Fußballspiel zwischen einer Auswahl der SCHIEDSRICHTERVEREINIGUNG HANNOVER und einer Auswahl der TSV SAXONIA statt. Thomas Homeyer war viele Jahre aktiver Schiedsrichter und –beobachter, sowie Schriftführer im Fußballkreis Hannover-Stadt. Er war 4 Jahre stellvertretender Vorsitzender der TSV Saxonia und bis zu seinem plötzlichen Tode, am 24. Oktober 2005, Geschäftsführer des Vereins. Schiedsrichterkollegen und Sportler wollen ihm zu Gedenken ein Fußballspiel austragen und würden sich über eine gute Zuschauerresonanz freuen. [Hans-Karl Leonhardt]
TSV Saxonia

Bläser-Konzert in St. Thomas

Zu einem Bläserkonzert am Sonntag, 14. Mai 2006, um 18.00 Uhr lädt die St. Thomas-Gemeinde in ihre Kirche, Wallensteinstr. 32-34, ein. Der 30-Bläser-starke-Posaunenchor unter der Leitung von Volker Hartmann spielt sowohl klassische Werke von Pachelbel, Mozart und Vivaldi wie auch traditionelle Rhythmen aus Nord- und Südamerika. Dazu gibt es Orgelstücke aus aller Welt, gespielt von Kurt Pages. Der Eintritt ist frei. [Bernd Prigge]
St. Thomas-Gemeinde

05. Mai 2006

Chorkonzert zu Mozart und Haydn

Mit der Ricklinger Kantorei und Instrumentalisten am 14.5.2006, 17.00 Uhr, in der Maria-Magdalenen-Kirche Ricklingen
Werke der österreichischen "Jubiläumskomponisten" Wolfgang Amadeus Mozart (250. Geburtstag) und Michael Haydn (200. Todestag) sowie ihrer Familienangehörigen Leopold Mozart und Joseph Haydn singt die Ricklinger Kantorei zum Sonntag "Kantate" - darunter auch das "Ave verum" von Wolfgang Amadeus Mozart. Hinzu kommen Instrumentalstücke der Jubiläumskomponisten. Es singen die Ricklinger Kantorei (Leitung: Roland Baumgarte), Rika Uhle (Sopran) und Bruno Erdmann (Tenor). Es spielt das Trio Insa Guldenbeck (Erste Flöte), Dieter Ratz (Zweite Flöte) und Burkhard Koenig (Violoncello). Hinzu kommen einige Lieder zum Mitsingen. Der Eintritt ist frei. [Dirk Stelter]
Maria-Magdalenen-Gemeinde

Aktionsbündnis Soziales und Familienfreundliches Hannover

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in der letzten Woche haben sich engagierte und fachkundige Bürgerinnen und Bürger aus dem ganzen Stadtgebiet zu einem Aktionsbündnis Soziales und Familienfreundliches Hannover zusammengeschlossen. Absicht des Aktionsbündnisses ist es, bei den Kommunalwahlen im September 2006 im Stadtgebiet als Wählerinitiative anzutreten und zwar für die Ebenen Bezirksrat, Rat und Region. Für den Stadtteil Ricklingen gehören z.B. zu den Gründungsmitgliedern Ratsfrau und Regionsabgeordnete Marianne Schöberle, Bezirksratsfrau Sabine Weber und Gudrun Lauenstein vom Jugendzentrum Wettbergen...mehr

Johanniter-Stift: Ausstellungseröffnung „Natur und Landschaften, ein fotografischer Streifzug” von Otto Fuhlrott

In Zusammenarbeit mit dem Kunstkreis Laatzen läd das Johanniter-Stift Hannover-Ricklingen sehr herzlich ein zur Ausstellungseröffnung „Natur und Landschaften, ein fotografischer Streifzug” von Otto Fuhlrott am Samstag, 13. Mai 2006 um 15.00 Uhr, im Johanniter-Stift Ricklingen, Kreipeweg 11, 30459 Hannover.
Die Ausstellung ist vom 14.05.06 bis zum 23.06.06 in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr zu besichtigen...mehr

TuS Ricklingen: Ricklinger Läufer starteten bei Traditionsläufen

Der traditionsreiche 20. Wedekind-Lauf in Hildesheim war auch in diesem Jahr ein echter Saisonhöhepunkt. Bei sonnigem Wetter nahmen über 8oo Aktive an den einzelnen Laufwettbewerben teil. Über 5km lief Mario Conte im Vorderfeld mit und landete im Ziel in 19:31 Minuten in der Altersklasse M35 auf dem vierten Platz. Kurz darauf kam Günter Mowka in 20:24 Minuten ins Ziel und wurde mit dieser sehr guten Leistung Sieger der Altersklasse M50. Vier Sekunden später folgte Manfred Kruse...mehr

04. Mai 2006

St Thomas: Pastor aus Rio de Janeiro berichtet

Dorival Ristoff zeigt Bilder aus seiner Heimat
Dorival Ristoff, lutherischer Pastor und Musiker aus Rio de Janeiro, wird am 17. Mai um 15.30 Uhr aus dem Leben in der Stadt am Zuckerhut berichten und musizieren. Die St. Thomas-Gemeinde lädt alle Interessierte zu dem Nachmittag ins Gemeindehaus, Wallensteinstraße 32, ein. Ristoff ist der Stadtpastor der brasilianischen evangelisch-lutherischen Kirche im Zentrum von Rio de Janeiro. Er spricht perfekt die deutsche Sprache, weil seine Vorfahren aus Pommern ausgewandert sind. Er ist in Brasilien und in Deutschland kein Unbekannter. Der Pastor ist auch Gitarrenspieler und Sänger und hat bereits mehrere CDs herausgebracht und war auch in Deutschland u.a. auf Kirchentagen und in Gemeinden auf Tournee. Er adaptiert brasilianische Lieder ins Deutsche und hat sich dadurch in zahlreichen Liederbüchern einen Namen gemacht. [Bernd Prigge]
St. Thomas-Gemeinde

Volkshochschule bietet Entspannungstraining nach Jacobsen an

Die Volkshochschule Hannover bietet ab Dienstag (9. Mai 2006) in Ricklingen, Stammestraße 2c, von 19.45 bis 21.15 Uhr einen Kursus für progressive Muskelentspannung nach Jacobsen an. Die Übungen sind leicht zu erlernen und im Alltag fast überall anwendbar. Besonders erfolgreich ist es bei Spannungszuständen, allgemeiner Nervosität und Schlafstörungen. Nähere Informationen unter 0511 / 168-44703.
Volkshochschule Hannover

Fußball: Unsere F-Jugend vom TSV Saxonia mit Licht und Schatten

Am Samstag, 29.04.2006, gab es gegen Hainholz eine sehr unglückliche 2:3 (0:2) Niederlage. In der ersten Halbzeit waren wir nicht dicht genug bei unseren Gegenspielern, so dass Hainholz bis zur Halbzeit mit 2:0 führte, obwohl wir bereits 2 Lattentreffer hatten.
In der zweiten Halbzeit hatten wir Hainholz im Griff...mehr

03. Mai 2006

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Grund- und Aufbaukurs für Mädchen und Jungen (Alter 8–12 Jahren). „Was mache ich eigentlich wenn…?“ oder „Wie lasse ich es gar nicht dazu kommen, dass…?“
Leitung: Dipl. Sozialarbeiter R. Kellmereit. Termine am 21.06. + 28.06. + 05.07.2006, jeweis von 15.00 - 18.00 Uhr im Freizeitheim Ricklingen, Raum U25. Kosten 30,- Euro. TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt, bitte voranmelden! Tel. 0511 / 168-49595 [Hartmut Herbst]
Freizeitheim Ricklingen

Verkehrslenkung Ricklinger Stadtweg

Im Baustellenbereich Bahnhof Linden-Fischerhof treten für den Anliegerverkehr ab Dienstag (2. Mai 2006) folgende Änderungen in Kraft:
1. Die Straße Im Lämpchen kann bis zirka 12. Mai nur über Stammestraße angefahren werden.
2. Die Einmündung Friedrich-Ebert-Platz und der anschließende Straßenabschnitt des Ricklinger Stadtweges ist wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt.

Schützengesellschaft Ricklingen: Königsproklamation 2006

Rainer Küster Schützenkönig, Bianca Schneider Schützenkönigin und Maik Drechsel Jugendkönig
Der 1. Vorsitzende Dietrich Raabe begrüßt die anwesenden Schützinnen, Schützen und Jungschützen, und den noch amtierenden Schützenkönig 2005 Matthias Bickel. Die anwesenden Schützinnen, in ihren neuen schmucken Uniformen begrüßte der 1. Vorsitzende zu ihrer ersten Proklamation nach Wiedergründung der Damenabteilung vor fast genau einem Jahr, im Mai 2005...mehr

CDU Hannover: Dirk Toepffer diskutiert mit Arbeitsgemeinschaft der Ricklinger Vereine

Der Oberbürgermeisterkandidat der CDU Hannover Dirk Toepffer hat die Arbeitsgemeinschaft der Ricklinger Vereine (ARV) am 19. April 2006 zum Kennlerngespräch in das Clubheim des DRC eingeladen. Dort wurden aktuelle Themen in Ricklingen und die Erwartungen der Vereine an die Landeshauptstadt Hannover diskutiert...mehr

02. Mai 2006

Die Nutzung von Sporthallen und das Projekt Schünemannplatz - Jahreshauptversammlung 2006 der ARV

Zwei Themen dominierten die diesjährige Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine (ARV) am Montag, 24. April 2006: die Nutzung der Sporthallen und das Projekt Schünemannplatz. Zu beiden Themen waren Fachleute in die Vereinsgaststätte des TuS Ricklingen eingeladen worden, um Einblicke und Antworten den anwesenden Gästen aus Regionsversammlung, Bezirksrat, Einrichtungen der Stadt und Mitgliedsvereinen der ARV geben zu können...mehr

<<< Archiv >>>
30 Jahre „Musik in St. Augustinus“ - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
27. Ricklinger Volkslauf
Region Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich
Hettwer/Nöthel 2006
Impresssum