Archiv: Oktober 2006

[Archiv-Übersicht][Startseite][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
<<< Archiv >>>

30. Oktober 2006

SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen: Baumnachpflanzungen in der Springer Straße

Die Tatsache, dass vor den Häusern Springer Straße 16, 18, 18a im letzten Jahr zwei Bäume entfernt aber noch nicht nachgepflanzt worden sind, hat die SPD-Fraktion zum Anlass für eine Anfrage genommen. ++ Optische Umgestaltung Bunker Wallensteinstraße / Torstenssonstraße: Der Bereich Wallensteinstraße / Torstenssonstraße hat durch den Neubau des Gesundheitszentrums und den Abriss der alten Flachbauten eine erfreuliche Aufwertung erhalten. ++ Freundschaftshain Am Sauerwinkel soll Legendenschild erhalten: Der Freundschaftshain Am Sauerwinkel, wo Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geboten wird, einen Baum zu persönlichen Anlässen zu pflanzen, wird gut angenommen. ++ Parkflächen im Wendehammer Lauenauer Straße sollen abmarkiert werden: Ebenfalls einstimmige Zustimmung fand der SPD-Antrag, die Parkflächen im Wendehammer Lauenauer Straße in Oberricklingen abzumarkieren...mehr

28. Oktober 2006

Der Sommer ist vorbei - Die Uhren werden umgestellt

Mit dem Ende des Goldenen Oktobers geht auch die diesjährige Sommerzeit endgültig zuende. In ganz Europa werden die Uhren heute Nacht um 03.00 Uhr um eine Stunde - auf 2.00 Uhr - zurückgestellt. Im nächsten Jahr am 25. März 2007 geht es dann wieder anders rum und die Sommerszeit beginnt mit der üblichen Zeitumstellung von 2.00 auf 3.00 Uhr. Die Sommerzeit 2007 endet dann am Sonntag, 28. Oktober...www.zeitumstellung.de | Initiative zur Abschaffung der Sommerzeit

25. Oktober 2006

Basar in St. Thomas mit großer Tombola und finnischen Spezialitäten

Zum Basar in der St. Thomas-Gemeinde, Wallensteinstr. 32, gibt es in diesem Jahr eine große Tombola mit attraktiven Preisen, die von der Oberricklinger Geschäftswelt gestiftet wurden. Am Samstag, 4. November von 11.00 – 17.00 Uhr bietet der Basar neben dem Losverkauf auch ein großes Repertoire an gestiftetem Schmuck, Flohmarktartikeln sowie Bastel- und Handarbeiten, die zum Kauf einladen. Außerdem können typische Ess- und Stoffwaren aus Finnland erworben werden, die die finnische Gemeinde Hannover anbietet. Darüber hinaus wird es vom Förderverein der Kindertagesstätte St. Thomas Gegrilltes geben und eine große Kaffee- und Kuchentafel lädt zum Verweilen ein. Der Erlös des Basars in der St.Thomas-Kirche an der Wallensteinstraße ist bestimmt für neue Sitzbankpolster im Kirchraum. [Bernd Prigge]
St. Thomas-Kirche

24. Oktober 2006

KG Fidele Ricklinger: Es ist wieder soweit!

Pünktlich zum 11.11. beginnt auch in Hannover die Karnevalssession. Morgens um 11.11 Uhr stürmt das Komitee Hannoverscher Karneval, mit den "Fidelen Ricklingern", das Hannoversche Rathaus. Dort wird der neu gewählte Oberbürgermeister Stefan Weil den Stadtschlüssel an das Hannoversche Prinzenpaar übergeben. Das Juniorentanzpaar der Fidelen Ricklinger, Natalie Brenke und Andreas Naujokat, amtierende Niedersachsenmeister, werden zu Ehren der Anwesenden tanzen.
Um 13.11 Uhr findet auf dem Platz der Weltausstellung, Osterstrasse, die 6. Schlager-Karnevalsmatinee statt. Mit dabei die Beeke-Sänger der Fidelen, Rafael Kühn, Heinz Nöthel und Jürgen Scheele. Abends um 19.11 Uhr findet dann die große Prinzenproklamationssitzung im Hangar 5 statt. Dort sind ebenfalls Akteure der Fidelen Ricklinger im Programm zu sehen.

Vorschau: große Prunksitzungen der Fidelen Ricklinger

Am Freitag, 02. Februar 2007, Samstag, 03. Februar sowie am Sonntag, 04. Februar finden die großen Prunksitzungen der Fidelen Ricklinger im Freizeitheim statt. Die Veranstaltungen beginnen am Freitag und Samstag um 19.11 Uhr, und kosten 18,00 €, am Sonntag um 14.33 Uhr zur Familiensitzung kostet es 8,00 € Eintritt. Telefonische Kartenbestellung unter 0511-414573 oder auf den Seiten der Fidelen Ricklinger unter www.fidele-ricklinger.de [Heinz Nöthel]
Fidele Ricklinger

Fidele Dörps Regionsseiten sind umgezogen

In einer ziemlich kurzfristigen Aktion sind gestern Nachmittag die Regionsseiten des Fidele Dörps auf eine eigene Domain umgezogen. Unter der Adresse www.fd-regionhannover.de sind ab sofort alle aktuellen Informationen und Nachrichten aus der Region Hannover zu finden. Alle alten Bookmarks und Favoriten werden weiterhin funktionieren, so dass auch Klicks auf die alte Links unter region.fidele-doerp.de nicht in Leere laufen. Diese Aktion hat leider zu Verzögerungen bei der Übernahme von neuen Artikeln auf die Seiten im Netzwerk Fidele Dörp geführt. Wir bitten alle Einsender von Artikeln und Berichten um etwas Geduld, bis Ihre Meldungen im Netzwerk erscheinen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
FD Region Hannover

St. Thomas-Kirche: Bach zum Reformationstag

Dienstag, 31. Oktober 2006, 20.00 Uhr, St. Thomas-Kirche
Am Reformationstag wird ein besonderes Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach stattfinden. Im Mittelpunkt steht die Kantate „Ein feste Burg ist unser Gott“. Sie wird in der Originalfassung ohne die nach Bachs Tod von seinem Sohn Wilhelm Friedemann hinzugefügten Trompeten und Pauken aufgeführt. Außerdem werden die Kantate „Am Abend aber desselbigen Sabbaths“ und die Missa in g-Moll erklingen. Wie immer werden die Werke in authentischer Aufführungspraxis (auch in solistischer Besetzung der mehrstimmigen Vokalpartien, also ohne einen Chor im heutigen Sinn, und auf Originalinstrumenten) aufgeführt. Der Eintritt ist frei, es wird, um eine Kollekte gebeten. Die Ausführenden sind neben Sängerinnen und Sänger Instrumentalisten des Orchesters Musica Poetica (Den Haag) und des
Barockorchesters L’ARCO (Hannover) unter der Leitung von Kurt Pages. [Bernd Prigge]
St. Thomas-Kirche

22. Oktober 2006

Die CDU Bezirksratsfraktion informiert: Regenwasser-Ereignisse im Juli 2006

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in der Bezirksratssitzung am 05.10.2006 war seitens der Verwaltung Herr Altevers von der Stadtentwässerung vom Bezirksrat eingeladen, um die Regenwasser-Ereignisse im Juli 2006 in den Stadtteilen Bornum und Ricklingen zu kommentieren. Bei so gewaltigen Regenmengen in kürzester Zeit, so Herr Altevers, ist rein technisch schwer einzuschätzen, wie das Wasser abläuft. Für die Pfarrstraße in Ricklingen sollen deshalb zukünftig zwei weitere Regenwasserabflüsse (Gully's) gebaut werden. In Bornum wird in der Straße "Im Dorfe" ein größerer Regenwasserkanal gebaut...mehr

21. Oktober 2006

Nachmittag zum Reformationstag: Hallo Luther

Nachmittag zum Reformationstag mit Pastor Dirk Stelter am 30.10.2006, 15.00 Uhr, im Gemeindehaus Maria-Magdalenen.
Unter dem Titel "Hallo Luther" lädt die Maria-Magdalenen-Gemeinde am Montag, dem 30.10.2006, um 15.00 Uhr zu einem Nachmittag zum Reformationstag ins Gemeindehaus am Bangemannweg 8 ein. Pastor Dirk Stelter gibt anhand von Bildern einen Überblick über das Leben des Reformators. Diskutiert wird auch, was Evangelisch Sein heute bedeutet.
Die Veranstaltung findet statt anlässlich des Reformationstages am folgenden Tag. Am 31.10.1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablass an die Tür der Wittenberger Stadtkirche. Damit protestierte er dagegen, dass im Auftrage des Papstes Menschen zu Geldzahlungen gedrängt wurden, mit denen sie sich oder verstorbene Verwandte vor in grellsten Farben ausgemalten Höllenqualen freikaufen konnten. [Dirk Stelter]
Maria-Magdalenen-Gemeinde

SV 1908 Ricklingen: Ein Verein für Jung und Alt

Das der SV 1908 Ricklingen nicht nur ein Rugby-Verein ist, sieht man immer wieder montags in seiner Mehrzweckhalle im Mühlenholzweg 6. Ab 19 Uhr sind die jung gebliebenen "Alten", unsere Damen ab 50, bei der Gymnastik an der Reihe. Diese Gruppe sucht noch dringend "Nachwuchs". Interessierte sind herzlich eingeladen, einfach mal vorbeikommen und zuschauen, besser noch gleich unverbindlich mitmachen. Weitere Informationen gibt es bei Renate Rüdiger unter 0511 / 414628.
Auch für den Rugby-Nachwuchs werden noch interessierte Jungen und Mädchen gesucht, die gerne mal etwas Neues ausprobieren möchten. Die Kinder der Jahrgänge 97/98 treffen sich immer donnerstags um 17:30 Uhr auf dem 08-Platz. Außer Turnschuhen und festem Sportzeug, das ruhig auch mal dreckig werden darf und bestimmt auch wird, ist nichts weiter mitzubringen. Einfach mal vorbeikommen und mitmachen. Die Eltern sind dabei natürlich auch sehr herzlich eingeladen. Weitere Fragen beantworten unsere Trainer Sascha Kasten (0176 / 62159143) und Jens Schumann (0173 / 2054014). Weitere Informationen gibt es natürlich auch im Internet unter www.08ricklingen.de. [Matthias Freitag]
SV 1908 Ricklingen

20. Oktober 2006

Kulturkalender November 2006

Das große Kulturprogramm im Stadtbezirk Ricklingen mit seinen fünf Stadtteilen Bornum, Mühlenberg, Ricklingen, Oberricklingen und Wettbergen für den Monat November 2006...mehr

19. Oktober 2006

Ratsherr Klaus Dieter Scholz - Mitglied der CDU-Ratsfraktion

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger, nach der Kommunalwahl sind für die neue Amtszeit 2006 bis 2011 eine Vielzahl von Regularien abzuarbeiten.
Nachdem die neue CDU-Fraktion in ihrer 1. Sitzung am 12. September den Fraktionsvorsitzenden Rainer Lensing mit überzeugender Mehrheit in seinem Amt bestätigt hat, wurde in der Sitzung vom 29. September der neue Fraktionsvorstand gewählt. Alle Personenvorschläge des Vorsitzenden wurden jeweils im ersten Wahlgang mit großer Mehrheit gebilligt...mehr auf „ihmebote”

CDU Ricklingen: 33. Weihnachtspreisskat

Am Freitag, den 01. Dezember 2006, findet im Don-Bosco-Haus, Göttinger Chaussee 147, der 33. Weihnachtspreisskat um 18:00 Uhr statt. Der Einsatz beträgt 10 Euro. Anmeldungen nimmt bis zum 29. November 2006 Lothar B. Schaper unter Tel. 42 36 03 oder per Fax unter 410 68 56 entgegen. ++ Gratulation für Albert Koch: In der Sitzung der CDU-Bezirksratsfraktion am 05. Oktober 2006 ist Albert Koch einstimmig zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt worden. Als stellvertretender Fraktionsvorsitzender ist ebenfalls einstimmig Frank Kumm gewählt worden. Die CDU Ricklingen wünscht der neu gewählten Fraktionsspitze für die Amtszeit 2006 bis 2011 viel Erfolg. [Pressesprecherin Birgit Nolte]
CDU Ricklingen

Konzert in der Maria-Magdalenen-Kirche: Lito Bringas & Lavida

Sonntag, 5. November 2006, um 18:30 h in der Maria-Magdalenen-Kirche, Bangemannweg 8. Eintritt: EUR 8,- / 6,- erm.
Als Komponist ist LITO dem Bereich der Weltmusik zuzuordnen - sein eigener Stil ist eine Synthese aus indianischer Tradition, der Musik Lateinamerikas, Afrikas, des Jazz, der Klassik, experimenteller Stücke und freier Improvisation. LITO BRINGAS schafft mit seiner Band LAVIDA eine außergewöhnliche Atmosphäre...mehr

17. Oktober 2006

Engpass Ritter-Brünig-Straße

Der Verkehr im Bereich Ritter-Brüning-Straße und Stadionbrücke wird wegen Straßenbauarbeiten stadtauswärts von Mittwoch (18. Oktober) bis Freitagabend (20. Oktober) einspurig geführt. Mit Behinderungen vor allem nachmittags ist zu rechnen.

Das Familienzentrum Gronostrasse

Das Familienzentrum Gronostraße wurde im Mai dieses Jahres eröffnet. Es ist die erste städtische Einrichtung in Hannover, die von einer traditionellen Kindertageseinrichtung zu einem Familienzentrum weiterentwickelt wurde.
Der Arbeit im Zentrum fußt auf dem Grundsatz, die Eltern als die hauptverantwortlich Erziehenden ihrer Kinder zu sehen und sie zu stärken, wo es nötig ist. Dieser Ansatz steht im Kontrast zu dem von Kindertagesstätten in sozialen Brennpunkten, die Familien ersetzende Funktion übernehmen. ++ Elternangebote im Familienzentrum Gronostraße...mehr

Halloween-Party für Geister ab 5 Jahren

Am Dienstag, 31. Oktober von 15.00 bis 18.00 Uhr im Freizeitheim Ricklingen
Jammern und Wehklagen gehören zu einer richtigen Gruselparty; mit dem Clown Jonas darf aber auch gelacht werden. Der Besuch des Gruselkabinetts ist nur etwas für furchtlose Menschen mit starken Nerven. Für ängstlichere Naturen gibt es Schmink- und Bastelaktionen, Spiele und vieles mehr. Für Unterhaltung sorgen der Chor der Piratengeister und die Dancing Halloweengirls. Zur Stärkung steht es ein reichhaltiges Gruselbuffet bereit. Karten gibt es für 5,- Euro im Freizeitheim Ricklingen. [Hartmut Herbst]
Freizeitheim Ricklingen

Stadtbibliothek Ricklingen nach Baumaßnahme wieder geöffnet

Nach zwei Wochen, in denen in den Räumen der Stadtbibliothek Ricklingen Rohre für eine neue Lüftungsanlage installiert wurden, steht die Bibliothek den Ricklingern und Ricklingerinnen nun wieder zur Verfügung. Passend zur kommenden dunklen Jahreszeit bietet sich die Gelegenheit, sich mit Lektüre für kuschelige Nachmittage auf dem Sofa oder vielleicht auch schon mit dem einen oder anderen Buch mit Anregungen für die Weihnachtszeit zu versorgen. Die Stadtbibliothek Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, ist montags und donnerstags von 12 bis 19 Uhr, dienstags und freitags von 11 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. [Katja Hillemann]
Stadtbibliothek Ricklingen

16. Oktober 2006

Tag der offenen Tür der Europa-Gesamtschule Hannover-Mühlenberg

Am Samstag, den 25.11.2006 in der Zeit von 10 - 13 Uhr
Die Europa-Gesamtschule Mühlenberg (Ganztagsschule mit gymnasialer Oberstufe) stellt sich am Tag der offenen Tür unter anderem mit Führungen durch das Schulgebäude und Erläuterung des pädagogischen Konzeptes vor. Präsentiert werden Arbeitsschwerpunkte der Schule wie Computer im Unterricht, Theatervorführungen, SchulLAB mit vielen Experimenten usw. Das Ganztagsangebot wird vorgestellt. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit Lehrkräften, Elternvertretern, Schülerinnen und Schülern zu sprechen. Das Bistro der Schule ist an diesem Vormittag geöffnet. Zusätzlich wird für Interessierte, deren Kinder ab August 2007 die Klassen 5 - 10 besuchen möchten, ein Informationsabend am Montag, den 27.11.2006 um 19.30 Uhr angeboten. Für die gymnasiale Oberstufe (ab Klasse 11) findet der Informationsabend später statt. Dieser Termin wird rechtzeitig veröffentlicht. [U. Below]
IGS Mühlenberg | Alle Artikel der IGS Mühlenberg auf Fidele Dörp

15. Oktober 2006

Johanniter-Stift: Ausstellungseröffnung „Querschnitt” von Angelika Holzbach

In Zusammenarbeit mit dem Kunstkreis Laatzen läd das Johanniter-Stift Hannover-Ricklingen sehr herzlich ein zur Ausstellungseröffnung „Querschnitt” von Angelika Holzbach am Sonntag, 22. Oktober 2006 um 15.00 Uhr, im Johanniter-Stift Ricklingen, Kreipeweg 11, 30459 Hannover.
Die Ausstellung ist vom 23.10.06 bis zum 08.12.06 in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr zu besichtigen...mehr

14. Oktober 2006

Verkehrsbehinderungen auf der Friedrich-Ebert-Straße

Wegen Leitungsarbeiten ist am Dienstag und Mittwoch (17. und 18 Oktober) auf der Friedrich-Ebert-Straße (B 6) stadteinwärts, am Mittwoch und Donnerstag (18. und 19. Oktober) stadtauswärts mit erheblichen Rückstaus zu rechnen.
Stadteinwärts wird VerkehrsteilnehmerInnen auf der B 3 mit Fahrziel Zentrum eine Umfahrung ab Landwehrkreisel über Südschnellweg und Hildesheimer Straße, auf der B 217 sowie der B 65 mit Fahrziel Zentrum eine Umfahrung über Bornumer Straße, Deisterplatz, Allerweg empfohlen. Stadtauswärts sollten die zu erwartenden Rückstaus vor dem Ricklinger Kreisel weiträumig umfahren werden.

13. Oktober 2006

Pastor Dirk Stelter verläßt Ricklingen

Aus der Mitteilung der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers "Pastor Dirk Stelter wird neuer Leiter der Arbeitsstelle Ökumene" (6. Oktober 2006) ging es nicht genau hervor, aber nun hat Pastor Dirk Stelter dem Fidelen Dörp bestätigt, dass er die Maria-Magdalenen-Gemeinde zum 1. Januar 2007 verlassen wird, um sich vollständig seinem neuen Aufgabenbereich als Leiter der Arbeitsstelle Ökumene im Haus kirchlicher Dienste zu widmen.
Dirk Stelter: "Leicht fällt mir der Abschied aus dem Pfarramt in Ricklingen nicht. Denn die Maria-Magdalenen-Gemeinde ist ein gutes und kompetentes Team, gerade was die ehrenamtlich Tätigen betrifft, und die Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen der Michaelis-Gemeinde ist ja auch vorbildlich, so dass die Arbeit hier viel Spaß macht. Und so richtig kann ich mir auch noch gar nicht vorstellen, hier nicht mehr Pastor zu sein..."
Zum Abschied aus der Gemeinde soll im Januar 2007 ein Gottesdienst stattfinden; das genaue Datum steht allerdings noch nicht fest.
Spekulationen um eine Einsparung der halben Pastorenstelle in Ricklingen oder gar der ganzen Gemeinde, die mit dem Personalwechsel eingeläutet werden könnte, erteilte Pastor Stelter eine klare Absage: "Die halbe Pfarrstelle in der immerhin rund 1650 Mitglieder zählenden Gemeinde wird wieder besetzt werden, sie ist im Stellenplan fest eingeplant. Es wäre für Frau Pastorin Ahlers gar nicht zu schaffen, für rund 4650 Gemeindemitglieder und 4 Alten- und Pflegeheime allein zuständig zu sein."
Maria-Magdalenen-Gemeinde

CDU Ricklingen lädt ein zum Preis-Doppelkopf-Turnier am 20.10.2006

Auch in diesem Jahr lädt die CDU Ricklingen Doppelkopffreundinnen und -freunde zum Preis-Doppelkopfturnier ein. Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 20. Oktober 2006. Turnierort ist die Clubgaststätte des Deutschen Rugby-Clubs (DRC) in der Düsternstr. Ecke Beekestr. in Hannover-Ricklingen. Spielbeginn ist um 18:15 Uhr, die Teilnehmer werden gebeten, um spätestens 18:00 Uhr anwesend zu sein...mehr

11. Oktober 2006

In 52 Jahren vom Kaufhaus zur Arztpraxis

Einen Rückblick auf 52 Jahre Wallensteinstraße 19 hielt Haus- und Bauherr Winfried Dahn, als am Freitag, 06. Oktober 2006, bei einer kleinen Feier symbolisch der Schlüssel an den neuen Mieter, Dr. med. Klaus Molzen, überreicht wurde. Freunde, Nachbarn, Verwandte, Handwerker und die Bauunternehmer waren in dem umgebauten Geschäft zusammengekommen, um auf die neuen Praxisräume anzustoßen.
1954 öffnete hier das Kaufhaus Ricklingen, in dem der Inhaber Oscar Ziesecke...mehr

10. Oktober 2006

Herzen in Terzen: Das Beste von gestern bis übermorgen

Freitag, 3. November 2006 um 20.00 Uhr im Freizeitheim Ricklingen
Der Titel hält was er verspricht: die besten und erfolgreichsten Nummern aus ihren bekannten Programmen – Klassiker angereichert mit unbekannten Leckerbissen. Deutschlands dienstälteste Girlgroup besteht aus fünf bezaubernden Damen, die sich auf singende und kabarettistische Weise dem Verhältnis der Geschlechter nähern. Eintritt: 12,- Euro , erm. 10,- Euro [Hartmut Herbst]
Freizeitheim Ricklingen

Wilhelm-Busch-Schule: Musizieren für einen guten Zweck

Es war schon eine etwas ungewohnte Umgebung in der die Musikprojekt-Kinder der Wilhelm Busch Schule am Donnerstag, den 28.9.06 ihren Auftritt hatten: zur Eröffnung einer Bilderausstellung im Amtsgericht Hannover.
Zusammen mit einer Kunstpädagogin hatten herzkranke Kinder der MHH Bilder gemalt, die im Foyer des Amtsgerichts ausgestellt, dort zum Kauf angeboten werden und...mehr

OBV spendet Festerlös für den Piratenchor und das Familienzentrum

Der Piratenchor des Freizeitheimes Ricklingen und das Familienzentrum Gronostraße erhalten Überschuß des diesjährigen Oberricklinger Butjerbrunnenfestes
Alle zwei Jahre wählt der Oberricklinger Butjerbrunnenverein (OBV) eine soziale Einrichtung im Stadtteil aus, die den Erlös des Butjerbrunnenfestes erhalten soll. Dieses Jahr waren es sogar gleich zwei, wie Angelika Walther, 1. Vorsitzendes des OBV und SPD-Regionsabgeordnete, auf dem Butjerbrunnenplatz am 02. September 2006 bekannt gab...mehr

06. Oktober 2006

Pastor Dirk Stelter wird neuer Leiter der Arbeitsstelle Ökumene

Pastor Dirk Stelter wird zum 1. Januar 2007 Leiter der Arbeitsstelle Ökumene im Haus kirchlicher Dienste. Der 41-jährige Theologe und Religionswissenschaftler tritt die Nachfolge von Pastor Dr. Wolfgang Greive an, der im September in den Ruhestand getreten ist. Die Arbeitsstelle Ökumene ist ein Teil des Arbeitsbereiches „Kirche im Dialog“...mehr

Besuch im Schul-LAB der IGS Mühlenberg: Wer eine Schirmherrin hat...

...wird "nicht im Regen stehen gelassen", wenn er Hilfe braucht! Die acht Lehrer, die in der IGS Mühlenberg das über die Stadtgrenzen bekannte und angesehene Schul-LAB betreiben, hatten die Schirmherrin des Projekts, die SPD-Bundestagsabgeordnete und Bundesministerin a.D. Edelgard Bulmahn gebeten, für eine neue Broschüre ein Grußwort zu schreiben. ++ Die Schulleitung der IGS Mühlenberg ist wieder komplett: Am 14.09.06 wurden die neuen Schulleitungsmitglieder ins Amt eingeführt. Für den musikalischen Rahmen sorgten Schülerinnen und Schüler der Klasse 6g unter der Leitung von Musiklehrer Wolfgang Neuwinger. ++ Berlin - Berlin - wir fahren nach Berlin!: IGS Mühlenberg Niedersachsenmeister 2006 im Fussball WK III - Die Jungenmannschaft der IGS Mühlenberg, die von Peter Busse trainiert wird, hat ihr Traumziel erreicht. In einem äußerst spannenden Finale besiegten sie die Spieler des Gymnasiums Lohne verdient und am Ende auch überlegen mit 4:1 Toren. ++ Engagierte Schüler: Als Andreas Latz (45), Schulpastor an der IGS Mühlenberg, seinen Schülern des Religionskurses vom Schülerwettbewerb der evangelischen Landeskirche erzählte, waren alle sofort zur Teilnahme bereit. Es galt, eine diakonische, karitative oder andere soziale Einrichtung für eine längere Zeit nach dem Unterricht zu begleiten...mehr auf „Tönniesberg”

03. Oktober 2006

Das Linksbündnis informiert: Lärm und Feinstaub in der Friedrich Ebert Straße!

Trotz bereits aufgestellter Durchfahrtsverbotsschilder für Kraftfahrzeuge ab 12t, fahren die Schwertransporter weiterhin munter durch die Friedrich Ebert Straße, denn es finden keine Kontrollen statt die dieses unterbinden könnten und der Lärm bleibt wie bereits gehabt, sehr hoch.
Doch schlimmer noch als der Lärm jedoch, ist der unkontrollierter Ausstoß des so gesundheitsgefährdenden Feinstaubs...mehr

Internet-Surf-Treff für Menschen ab 55

Am Montag, dem 9.10.2006, 19.00-21.00 Uhr bietet die Maria-Magdalenen-Gemeinde in Ricklingen einen Internet-Surf-Treff für Menschen ab 55 an. An den Computerbildschirmen im Evangelischen Jugendtreff "Factorix" (Bangemannweg 8A, Hintereingang Keller) hilft Web-Experte Richard Abrell bei Problemen mit dem Internet und führt in verschiedene Möglichkeiten, die das Internet bietet, ein - einschließlich virtueller Touren zu anderen Kirchen und kirchlichen Angeboten. Wer kommen will, muss kein Profi sein. Die Teilnahme ist kostenlos. [Dirk Stelter]
Maria-Magdalenen-Gemeinde

02. Oktober 2006

Lore, Victor und Hannes präsentieren im Schafstall von La Provence: "Fettbemme mit Kultur" - Federvieh

Am 12. Oktober 2006, 19:30 wird die Improvisations-Theater-Gruppe „Federvieh“ für Unterhaltung mit Esprit sorgen. Vier junge Frauen und ein junger Mann werden vom Publikum zugerufene Stichworte spontan in kurze Szenen verwandeln. Es wird wieder ein Abend mit hohem Unterhaltungswert werden. Leider ist es der letzte Auftritt dieser fetzigen Truppe.
Der Eintritt ist wie immer frei, das erste Fettbrot gibt Jürgen Pickart gratis. [Johannes Löser]
Hinweis: 16. November 2006, Fettbemme mit Kultur: Autorenlesung im Schafstall - Hero Kuck „Vermisst in Stalingrad”
Fettbemme mit Kultur auf Fidele Dörp

Stadtbibliothek Ricklingen bis 14. Oktober geschlossen

Wegen Arbeiten an der Lüftungsanlage ist die Stadtbibliothek Ricklingen bis zum 14.10.2006 geschlossen. In der Zwischenzeit stehen die anderen Stadtbibliotheken und der Bibliotheksbus zur Verfügung, ausgeliehene Medien können auch dort zurückgegeben werden. Telefonische Verlängerungen sind möglich über die zentrale telefonische Verlängerung, Telefon 168-41879. Telefonische Auskünfte bekommen Sie unter der Rufnummer 168-42169.
Das Team der Stadtbibliothek Ricklingen freut sich darauf, Sie ab 16.10.2006 wieder begrüßen zu können, die Bibliothek ist dann wieder geöffnet wie gewohnt: Montags und donnerstags von 12 bis 19 Uhr, dienstags und freitags von 11 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr. [Katja Hillemann]
Stadtbibliothek Ricklingen

Das Linksbündnis. Region Hannover - Stadtteilgruppe Ricklingen: Offene kommunalpolitische Diskussionsrunde

Das Linksbündnis. Region HannoverDie Stadtteilgruppe Ricklingen lädt am 8.11 und 22.11.06 zu einer offenen kommunalpolitischen Diskussionsrunde, jeweils ab 19.00 Uhr im Freizeitheim Ricklingen ein. Sie werden sich rund um unsere Stadtteile Ricklingen, Oberricklingen, Mühlenberg, Wettbergen und Bornum handeln. Diesen Monat heißt es "wie, wo und was können wir tun, um das Leben in unseren Stadtteilen zu verbessern?!"
• Du hast Gedanken und Ideen und möchtest darüber sprechen.
• Du hast Anmerkungen, Fragen oder Kritik.
• Du möchtest Aktiv an Verbesserungen in Deinem Stadtteil mitarbeiten.
• Du interessierst dich für Politik.
• Oder Du möchtest uns und unsere Arbeit einfach nur näher kennen lernen.
Dann nehme doch einfach an unsere offene Diskussionsrunden teil.
Frage, Diskutiere und erarbeite mit uns Ideen für einer lebenswertere Zukunft für uns alle und lerne uns näher kennen.
freundlichst
die Stadtteilgruppe Ricklingen. [Sven Steuer]
Das Linksbündnis. Region Hannover

01. Oktober 2006

SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen: SPD bleibt bestimmende Kraft im Stadtbezirk

Aus den Wahlen vom 10. September 2006 ist die SPD erneut als weitaus stärkste Kraft in der Landeshauptstadt Hannover hervorgegangen. Dies gilt auch für den Stadtbezirk Ricklingen. Mit Ihrer Wahlentscheidung haben Sie dafür gesorgt, dass die SPD 10 von 21 Sitzen im Stadtbezirksrat stellt. Wir danken allen Wählerinnen und Wählern herzlich für diesen Vertrauensbeweis und sehen darin auch ein klares Votum für unseren Spitzenkandidaten Andreas Markurth!...mehr

<<< Archiv >>>
30 Jahre „Musik in St. Augustinus“ - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
30 Jahre „Musik in St. Augustinus“ - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Suche nach Hannover
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp
Hettwer/Nöthel 2006
Impresssum