Archiv: September 2006

[Archiv-Übersicht][Startseite][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
<<< Archiv >>>

27. September 2006

Neuer KiTa-Leiter in St. Thomas

Wilfried Köhler ist seit dem 1.9. der neue Leiter der St. Thomas- Kindertagesstätte, Am Wacholder 14a. Er vertritt Frau Remeikis, die in Elternzeit gegangen ist. „Die Kindertagesstätte ist für mich ein Ort für Kinder und auch Eltern, ein Ort der Begegnung. In einer Atmosphäre in von Geborgenheit, Wertschätzung und Vertrauen, in der man sich sicher und angenommen fühlt“, so Köhler.
Köhler hat vorher die KiTa der Paulus-Kirchengemeinde in der Südstadt geleitet und war als Heimleiter tätig. Er wird am 1. Advent im Rahmen eines Familiegottesdienstes in der St. Thomas-Kirche in sein Amt eingeführt. In der St. Thomas-Kita werden zur Zeit 80 Kinder in vier Gruppen betreut. [Bernd Prigge]
St. Thomas

Fröhliches Sommerfest der Fidelen Ricklinger

Am Samstag, 09. September 2006 feierte die Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger von 1980 weiss-rot e.V. Hannover ihr alljährliches Sommerfest auf dem Schulhof der Oberricklinger Martin-Luther-King-Schule. Das Hausmeisterehepaar Uta und Frank Weinhold hatte wieder alle Register bei der Vorbereitung gezogen, so dass dem bunten närrischen Fest an der Wallensteinstraße nichts im Wege stand. Auch das Wetter spielte mit, so dass bei Sonnenschein...mehr

22. September 2006

Ratsherr Klaus Dieter Scholz - Mitglied der CDU-Ratsfraktion

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,
zunächst möchte ich mich auch persönlich bei den Wählerinnen und Wählern bedanken, die mich in den Rat der Stadt gewählt haben. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Freude kann ich jedoch nicht über die geringe Wahlbeteiligung empfinden. Auch nicht darüber, wie wenig differenziert wird zwischen der Bundespolitik der Großen Koalition in Berlin und der politischen ehrenamtlichen Arbeit vor Ort in den Diskussionen an den Informationsständen, in unseren Veranstaltungen und an den Orten, wo ich den Menschen begegnet bin...mehr auf „ihmebote”

Brunch mit Palaver zum Thema: Simplify your life

St. Thomas lädt alle 30 bis 45Jährigen ein
Zu einem Brunch mit Palaver zu dem Thema „Simplify your life – einfacher und glücklicher Leben“ lädt die St. Thomas-Kirche ein. Aufhänger ist der Besteller von Tiki Küstenmacher, der viele inspiriert, über sich neu nachzudenken. Zu diesem ausgiebigen Frühstück mit inhaltlichen Impulsen soll besonders das so genannte „Mittelalter“ angesprochen werden. Gerne können aber auch Jüngere und Ältere teilnehmen. Parallel wird Kinderbetreuung angeboten. Im vergangenen Jahr konnten mit dem Brunch „Mein Leben ist eine Baustelle“ und im Jahr 2004 zu dem Thema „Essen wie zu Jesu Zeiten“ viele Oberricklinger angesprochen werden. Anmeldungen für dieses Jahr bitte bis zum 2. Oktober im Gemeindebüro oder unter Telefon 424240.
Sa, 7. 10, 10.30 – 12.30 Uhr, Gemeindesaal St. Thomas-Kirche, Wallensteinstr. 32 [Bernd Prigge]
St. Thomas-Gemeinde [Werbung - Werner Küstenbacher: „Simplify your Life”]

CDU Ortsverband Ricklingen informiert: Wir sagen Danke!

Gegenüber der Kommunalwahl 2001 hat auch die CDU im Stadtbezirk Ricklingen - ebenso wie übrigens die SPD - Stimmenverluste hinnehmen müssen. Gleichwohl sagen wir den Wählerinnen und Wählern Danke, dass die Ratsfrau Barbara Frank und der Ratsherr Klaus Dieter Scholz den Stadtbezirk im Rat der Stadt wieder vertreten dürfen.
Wir sagen auch Danke, dass die Bezirksratsmitglieder Matthias Arend, Jens Capellmann, Albert Koch und Frank Kumm wieder gewählt worden sind und dass Michaela Michalowitz, Annelore Stache und Christian Weske neu in den Bezirksrat einziehen werden. Diese Damen und Herren werden mit ihrer Ortskenntnis für die nächsten fünf Jahre Ihre Interessen vertreten und sind auch als Ansprechpartner jederzeit für Sie da! [Pressesprecherin Birgit Nolte]
CDU Ricklingen

20. September 2006

Großes Sommer- und Kinderfest auf dem Schünemannplatz

Am Samstagnachmittag, 17. September 2006, verwandelte sich der Ricklinger Schünemannplatz für drei Stunden, von 15 - 18 Uhr, in einen riesigen Kinderspielplatz. Neben dem Karl-Lemmermann-Haus hatten die Ricklinger Kirchengemeinden Maria-Magdalenen und Michaelis, das Freizeitheim Ricklingen, die Stadtbibliothek Ricklingen und die Kita "Auf der Papenburg" ein großes buntes Programm mit allerlei kurzweiligen Spielen und viel Spaß für Kinder auf die Beine gestellt...mehr

SV 1908 Ricklingen: Ein Verein für Jung und Alt

Das der SV 1908 Ricklingen nicht nur ein Rugby-Verein ist, sieht man immer wieder montags in seiner Mehrzweckhalle im Mühlenholzweg 6. Zwischen 17 Uhr und 18 Uhr sind die kleinsten zwischen 3 und 6 Jahren beim Kinderturnen am rumwuseln, ab 19 Uhr sind dann die jung gebliebenen "Alten", unsere Damen ab 50, bei der Gymnastik an der Reihe. Beide Gruppen suchen noch dringend Nachwuchs. Interessierte sind herzlich eingeladen, einfach mal vorbeikommen und zuschauen, besser noch gleich unverbindlich mitmachen. Weitere Informationen gibt es bei Jennifer Pfaffl (Kinderturnen) unter 0176 / 51 23 37 85 bzw. Renate Rüdiger (Gymnastik) unter 0511 / 41 46 28 oder im Internet unter www.08ricklingen.de. [Matthias Freitag]
SV 1908 Ricklingen

CDU Ricklingen informiert: Wer wird Deichgraf 2007?

Das 12. Ricklinger Deichfest findet am 10./11. Februar 2007 statt. Aus diesem Anlass wird wieder eine Bürgerin bzw. ein Bürger wegen besonderer Verdienste für Ricklingen geehrt. Mit der Ehrung soll ein positiver Akzent für das ehrenamtliche Bürgerengagement in der Öffentlichkeit gesetzt und an die Schutzfunktion des Ricklinger Deiches erinnert werden. Dazu sind die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, Vorschläge für das Amt des Ricklinger Deichgrafen zu machen. In Betracht kommen insbesondere Personen aus dem sportlichen, kulturellen und sozialen Bereich. Unter den Einsendern wird ein Präsentkorb verlost. Vorschläge mit einer entsprechenden Begründung können bis zum 15. November 2006 beim amtierenden Ricklinger Deichgrafen Bernd Meier, Ricklinger Stadtweg 3-5, 30459 Hannover, oder bei der Festleiterin Anne Stache, Kreipeweg 23, 30459 Hannover, eingereicht werden. [Anne Stache]
CDU Ricklingen | Deichgrafen-Collegium Ricklingen | Der Ricklinger Deich

19. September 2006

Kulturkalender Oktober 2006

Das große Kulturprogramm im Stadtbezirk Ricklingen mit seinen fünf Stadtteilen Bornum, Mühlenberg, Ricklingen, Oberricklingen und Wettbergen für den Monat Oktober 2006...mehr

Ricklinger Krabbelgottesdienst: "Jesus und der Sturm"

Jesus und seine Jünger fahren nachts mit dem Boot auf den See Genesareth, um Fische zu fangen. Da kommt ein Sturm. Die Jünger kriegen Angst, und Jesus schläft. So beginnt die Geschichte aus der Bibel, die Kinder von 0 bis 4 Jahren zusammen mit ihren Eltern, Geschwistern, Omas und Opas, Patinnen und Paten im Krabbelgottesdienst am Freitag, 22.9.2006, um 16.30 Uhr in der Michaelis-Kirche, Pfarrstraße 72, erleben können. Alle werden gemeinsam "in einem Boot sitzen". In diesem Gottesdienst müssen die Kinder nicht still sitzen, sondern können auch herumkrabbeln und laut sein. Nach dem Gottesdienst gibt es ein gemeinsames Essen.
Den Gottesdienst haben Pastor Bernd Prigge, Pastor Dirk Stelter, Diakonin Marion Voigt und das Ricklinger Krabbelgottesdienst-Team vorbereitet. [Dirk Stelter]
Michaeliskirche

18. September 2006

Woche der offenen Tür im Johanniter-Stift Ricklingen

Von Montag, 02., bis Freitag, 06. Oktober 2006, findet im Johanniter-Stift Ricklingen, Kreipeweg 11, eine ganze Woche der offenen Tür statt. Höhepunkt der Veranstaltungswoche ist der Donnerstag, der „Große Tag der offenen Tür”, mit Führungen durch das Stift und einer Gesundheitsmesse im Foyer...mehr

TuS Ricklingen sucht Fußball-Trainer

Wer möchte beim TuS Ricklingen das Training der Fußball-G-Jugend (Jahrgang 2001) übernehmen?
Es erwartet Euch eine reiz- und veranwortungsvolle Aufgabe als Trainer oder Trainerin.
Bitte melden unter 0511-414212 oder 0162-7706697. Rainher Sottmann, Sportwart. [Sarah Schmidt]
TuS Ricklingen

16. September 2006

Kirchenregion Mühlenberg-Ricklingen feiert gemeinsam Gottesdienst

Die vier evangelischen Kirchengemeinden in Ricklingen, Oberricklingen und auf dem Mühlenberg mit insgesamt rund 11.000 Mitgliedern feiern am Sonntag, 24. September 2006, um 10.00 Uhr in der St. Thomas-Kirchengemeinde, Wallensteinstraße 32, gemeinsam Gottesdienst. Leitwort des Regionalgottesdienstes ist “Einer trage des anderen Last”. Musikalisch wird er vom Spritualchor der Bonhoeffer-Gemeinde und dem Organisten Kurt Pages gestaltet. Anschließend gibt es beim Kirchenkaffee die Möglichkeit zum Gespräch.

Bilder der “Langen Nacht der Kirchen” im Internet

Die Lange Nacht der Kirchen war beeindruckend. Mehrere tausend Menschen besuchten die „Brasilianische Nacht“ in der St. Thomas-Kirche. Bilder vom Umzug durch den Stadtteil, von den Konzerten und dem Gottesdienst sind einzusehen unter www.brasilgottesdienst.com. [Bernd Prigge]
Kirchenregion Mühlenberg-Ricklingen | St. Thomas

Oberricklinger Butjerbrunnenfest 2006: Starke Eltern haben starke Kinder

Erst zögerte Martin Walther, Pressesprecher des Oberricklinger Butjerbrunnenvereins und Moderator des diesjährigen Butjerbrunnenfestes, aber dann sprach er doch die drei Worte, ohne die ein Fest am Butjerbrunnen nicht starten kann: "Guten Morgen Oberricklingen!"
Punkt 11 Uhr am Samstag, 02. September 2006, startete das sechste Butjerbrunnenfest, das alle zwei Jahre vom Oberricklinger Butjerbrunnenverein (OBV) veranstaltet wird...mehr

15. September 2006

Wilhelm-Busch-Schule: Wir haben den Schulhof erwartet und nun ist er da!

Am Donnerstag, 14. September 2006, um 12 Uhr mittags weihte Bezirksbürgermeister Werner Bock (SPD) mit Hilfe von einer Schülerin und einem Schüler der Wilhelm-Busch-Schule in einer kleinen Feierstunde den 2. Schulhof der Grundschule in Oberricklingen ein. Der Schulchor dankte mit einem eigens für diesen Anlaß getexteten Lied: "Wir haben den Schulhof erwartet und nun ist er da! Wunderbar, wundervoll, fabelhaft."...mehr

Sven Steuer (Das Linksbündnis): Dank an die Wähler

Liebe Mitbürgerinnen, und Mitbürger,
Ich bedanke mich bei Ihnen für das von Ihnen in mir gesetzte Vertrauen. Sie haben gut gewählt und für ein bunten Stadtbezirksrat Ricklingen gesorgt. Ich werde die mir, von Ihnen anvertraute Aufgabe mit Freude antreten und Ihre Wünsche und Anregungen, aber auch Ihre Kritik mit in dem Stadtbezirksrat einbringen. Für Ihre Belange werde ich mich, wie versprochen mit besten Wissen und Gewissen einsetzten...mehr

Vierwöchige Sanierungsarbeiten an der Fußgängerbrücke Friedrich-Ebert-Platz

Während der Monate September und Oktober wird die Fußgängerbrücke Friedrich-Ebert-Platz baulich saniert. Dabei stehen eine Brückenabdichtung und die Erneuerung des Brückenbelags im Vordergrund. Die Bauarbeiten beginnen am 19. September und dauern voraussichtlich bis zum 17. Oktober. Während dieser Zeit wird die Fußgängerbrücke halbseitig gesperrt.

14. September 2006

Fettbemme startet wieder

Lore Henkel, Hannes Löser und Victor von der Osten laden zu unserer ersten Veranstaltung der "Fettbemme mit Kultur" am 21. September um 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00) in den Schafstall von "La Provence" ein. Eintritt frei. Ein Schmalzbrot frei. Gesammelt wird für die Edelhof-Stiftung.
Unser Gast: Jörg von Sechsundneunzig, der in seiner aktiven Zeit kein zählbares Tor für den Verein geschossen hat und natürlich Musik
Und bitte Eure Freunde mitbringen.
Für das Fettbemme-Team
Hannes [Johannes Löser]
Fettbemme mit Kultur auf FD | Fettbemme mit Kultur

13. September 2006

Kurt Riewe (FDP): Danke

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
ich möchte mich bei Ihnen auf diesem Wege für Ihre freundliche Unterstützung während des anstrengenden, aber auch humorvollen Kommunalwahlkampfs bedanken.
Da ich nicht in die Regionsversammlung gewählt worden bin, werde ich Ihre vielen Anregungen, Wünsche und Kritik an die gewählten Personen weiterleiten.
Mein besonderer Dank gilt meinen Wählerinnen und Wählern. Ich möchte Ihnen versichern, dass ich auch in Zukunft bemüht sein werde meine proklamierte Politik weiter fortzusetzen.
Mit freundlichen Grüßen
Kurt Riewe

FDP Hannover-Südwest

11. September 2006

Kommunalwahl 2006: Der Stadtbezirk Ricklingen hat gewählt

Heute früh um 03.03 Uhr stand das Ergebnis fest. Bei einer Wahlbeteiligung im Wahlkreis 09 von nur 42,4% erhielt die SPD 18383 Stimmen (46,2 %), die CDU 13547 Stimmen (34,0 %), die Grünen 3308 Stimmen (8,3 %), die FDP 1753 Stimmen (4,4 %), die AtionSozial 843 Stimmen (2,1 %), das BSG 424 Stimmen (1,1 %) und das Linksbündnis 1546 Stimmen (3,9 %). Der neue Bezirksrat Ricklingen wird wie folgt aussehen (K = Direkt gewählt; L = Listenkandidat):

08. September 2006

TuS Ricklingen: Trainer gesucht!

Der TuS Ricklingen von 1896 e. V. sucht neue Trainer:

Wer Lusst hat eine oder mehrere Gruppen zu übernehmen meldet sich bitte dienstags oder donnerstags von 17.00 Uhr - 19.00 Uhr beim TuS Ricklingen in der Geschäftsstelle, Meisenwinkel 9, 3459 Hannover oder telefonisch unter 0511 - 42 18 96. Nähere Informationen gibt es unter www.tusricklingen.de. [Sarah Schmidt]
TuS Ricklingen

Bezirksbürgermeister Werner Bock: Wieder ein Versprechen eingehalten!

Am kommenden Donnerstag, den 14. September 2006 um 12.00 Uhr, werde ich der Grundschule Wilhelm-Busch, Munzelerstrasse, den fertiggestellten 2. Schulhof (Betreuungshof) den Kindern übergeben.
Bei den inzwischen abgeschlossenen Bauarbeiten zur Aufwertung der Schulhofflächen wurden insgesamt 23.000 € verbaut. Der Bezirksrat hat diese Baumassnahme mit 7.700 € unterstützt. Damit ist das Projekt "Verbesserung der Schulhöfe unserer Grundschulen" in unseren Stadtteilen abgeschlossen.
Gern möchte der Bezirksrat die Übergabe mit der Schulleitung, der Elternvertretung und den Schülerinnen und Schülern gemeinsam begehen. Über weiteren Besuch würde ich mich sehr freuen. Werner Bock
Bezirksbürgermeister
Wilhelm-Busch-Schule

07. September 2006

Die CDU-Bezirksratsfraktion informiert: Eisenbahnüberführung Beeke/Strecke 1760/km 5,406

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Seit Jahren hat sich die CDU-Bezirksratsfraktion darum bemüht, eine Schallreduzierung für die oben genannte Brücke zu erreichen, da die Anwohner durch den Lärm der vorbeifahrenden Züge stark beeinträchtigt wurden. Bei der Überprüfung durch die Deutsche Bahn AG wurde festgestellt, dass eine Sanierung dieser über 100 Jahre alten Brücke nicht mehr möglich ist. Auf Anfrage der CDU im September 2005 an die DB AG teilte Herr Dr. Hartmut Mehdorn, Vorsitzender des Vorstandes der DB AG, mit, dass die Brücke im Jahre 2006 durch einen Neubau ersetzt werden solle...mehr

06. September 2006

Angelika Walther (SPD) zum Klinikneubau Siloah

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in den vergangenen Tagen, an Ständen, auf Stadtteilfesten, bin ich immer wieder auf den geplanten Klinikneubau Siloah angesprochen worden. Durch den FDP-Kandidaten für die Region, Herrn Riewe, kam bei Vielen Verunsicherung über den Standort des Neubaus und sogar Sorge um den Verlust des Krankenhauses Siloah auf. Viele haben mich gebeten "das mit dem Siloah noch mal aufzuschreiben". Das will ich hiermit gerne tun...mehr

Dritter Teil der Fotoausstellung "Ricklingen gestern & heute" im Kirchenladen

Ricklingen gestern & heute 2007Seit Montag, 04. September 2006, läuft im Kirchenladen Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 28, der dritte Teil der Ausstellungen "Ricklingen gestern & heute". Aus seinem großen Fotoarchiv hat Alfed Hagemann wieder viele historische Aufnahmen aus Ricklingen herausgesucht und aktuellen Fotos von den gleichen Orten gegenübergestellt. Gestartet war die Ausstellungstriologie über Ricklingen im Oktober 2005, im November des folgenden Jahres wurde der zweite Teil der Ausstellung auch im Kirchenladen gezeigt.
Sie können sich die Fotoausstellung "Ricklingen gestern & heute" täglich zu den Öffnungszeiten des Kirchenladens bis zum 17. November 2006 ansehen. Anfang Oktober erscheint außerdem der Jahreskalender "Ricklingen gestern & heute" 2007 mit ausgewählten Fotos aus der diesjährigen Ausstellung. Beim Kinder- und Sommerfest am Sonntag, 17. September 2006 15 - 18 Uhr, auf dem Ricklinger Schünemannplatz kann am Stand des Kirchenladens schon mal ein Blick auf den neuen Kalender geworfen werden.
Kirchenladen Ricklingen | Ricklingen gestern und heute

05. September 2006

Marianne Schöberle
Ratsfrau der Landeshauptstadt Hannover - Regionsabgeordnete - Sprecherin von Aktion Sozial

Erneuter Antrag zur Streichung des Kita-Essengeldes ab dem 1.11.2006
Offener Brief an Bündnis 90/Die Grünen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am 4.September 2006 habe ich einen erneuten Antrag zur Streichung des Essengeldes zum 1.11.2006 in das Ratsverfahren gegeben. Ich gehe davon aus, dass der Antrag am 26.10.2006 auf der letzten Sitzung des amtierenden Rates abgestimmt werden kann und hoffe sehr, dass er eine Mehrheit findet...mehr

Kinderartikelflohmarkt im Freizeitheim Ricklingen

Am Samstag, den 16. September 2006 findet in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr ein Kinderartikelflohmarkt im Freizeitheim Ricklingen statt. Verkaufen können Mitbürgerinnen und Mitbürger aus dem Einzugbereich des Freizeitheims Ricklingens. Kommerzieller Handel und der Verkauf von Neuwaren und Kriegsspielzeugen ist nicht gestattet.
Eigener Tapeziertisch 10,00 Euro
1 Tisch (1,20m) vom Freizeitheim 6,00 Euro
Anmeldung unter Tel. 168-49595 [Hartmut Herbst]
Freizeitheim Ricklingen

04. September 2006

Sven Steuer (Das Linksbündnis. Region Hannover) - Kandidat für den Bezirksrat: Wahlaufruf

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
In wenigen Tagen sind die Wahllokale wieder für Sie geöffnet und Sie können Wählen.
In den letzten paar Wochen haben Sie die verschiedensten Menschen der Parteien und Wählergemeinschaften an den Wahlständen, in der Presse und hier auf Fidele-Dörp ein wenig kennen gelernt und konnten sich so ein Bild über die Kandidatinnen und Kandidaten, ihre Arbeit und dessen Politischen Meinungen machen...mehr

Einladung zum 2. Tag der "Offenen Tür" bei den Ricklinger Schützinnen

Bereits zum zweiten Mal lädt die Damenabteilung der Schützengesellschaft Ricklingen v. 1853 e. V. zu einem Tag der "Offenen Tür" ein. Am 17. September von 15.00 - 18.00 Uhr können sich interessierte Damen im Vereinslokal "Alte Ricklinger Bierquelle", Beekestaße 71, über den Schießsport informieren.
Bei Kaffee und Kuchen wird über Erfahrungen mit diesem interessanten Sport berichtet, um weitere Damen zu begeistern. Es besteht die Gelegenheit, nach fachkundiger Einweisung auf einem der Schießstände, selbst einmal einige Schüsse mit einem modernen Luftdruchgewehr abzugeben. Es wird einen kleinen Schießwettbewerb geben und am Ende der Veranstaltung steht eine Siegerehrung für die besten Schützinnen. Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen.
Weitere Informationen bei der Damenleiterin Andrea Meier, Tel.:42 53 97, oder an einem unserer Trainingsabende, mittwochs ab 20.00 Uhr im Vereinslokal. [Rolf Siegmund]
Schützengesellschaft Ricklingen

03. September 2006

Lange Nacht der Kirchen in der Maria-Magdalenen-Kirche: Von "Sakrileg" bis "Sister Act"

"Maria-Magdalena-Nacht" zur Langen Nacht der Kirchen in der Maria-Magdalenen-Kirche, Freitag 8.9.2006, 19.00-00.30 Uhr
Zur Langen Nacht der Kirchen am 8.9. bieten die Ricklinger Kirchengemeinden Michaelis und Maria-Magdalenen mit der "Maria-Magdalena-Nacht" von 19.00 Uhr bis 00.30 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche (Bangemannweg 8A) ein Programm rund um die biblische Figur Maria Magdalena....mehr

01. September 2006

Junge Union Hannover West: Palliativmedizin fördern, Hospizarbeit vernetzen

"Angesichts der demographischen Entwicklung und des wachsenden Anteils älterer und hoch betagter Menschen in unserer Gesellschaft gewinnt das Thema 'In Würde sterben' immer mehr an Aktualität. Wer über 'Humanes Sterben' spricht, muss auch über Hospize und Palliativmedizin sprechen", sagte heute der Ratskandidat Björn Karnick anlässlich der Beratung des Antrags "Palliativmedizin fördern, Hospizarbeit vernetzen" des AK Soziales der JU...mehr

Neue Informationstafel zum Umflutgewässer „Ricklinger Gauetwater“

Eine neue Informationstafel zum Umflutgewässer "Ricklinger Gauetwater" hat der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün jetzt an der Brücke über das Umflutgewässer östlich der Kreuzung Wasserfehdeweg/Am Beekestrand aufgestellt. Neben Geländekarte und Abbildungen gibt es umfangreiche Erläuterungen über die Funktion des Umflutgewässers als Fischwanderweg.
Das rund 1,5 Kilometer lange Gewässer wurde 1998 als Umgehung der Wehranlage am Schnellen Graben angelegt. Seitdem erfüllt es einen wichtigen Beitrag für die ökologische Durchgängigkeit der Leine, insbesondere für die Fischfauna: Rund 20 Fischarten, wie Aale, Döbel und Rotaugen, nutzen das Umflutgewässer für ihre Wanderung leineaufwärts. Strömungsliebende Bachforellen und Barben sind ganzjährig und in allen Alterstadien im Umflutgewässer vertreten und nutzen den Umfluter auch zum Laichen. Das Vorkommen und die Vermehrung der Koppe sind Anzeichen für die Sauberkeit des Umflutgewässers. Mit der neuen Informationstafel hat der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün auch dem Wunsch des Stadtbezirksrates Ricklingen entsprochen, der sich für eine solche Information vor Ort eingesetzt hatte. [PM LH Hannover, 31.08.2006]
Die Ricklinger Masch

Puppentheaterstück: "Das gestohlene Geburtstagsgeschenk"

Dienstag 5.9.2006, 16.00 Uhr, Gemeindehaus Maria-Magdalenen
Spaß und Spannung verspricht Kindern von 3 bis 7 Jahren das Puppentheaterstück "Das gestohlene Geburtstagsschenk", das die Puppenbühne Lilliput am 5. September 2006 um 16.00 Uhr im Gemeindehaus Maria-Magdalenen, Bangemannweg 8, aufführt. Der Eintritt kostet für Kinder und Erwachsene 5 Euro, mit Ermäßigungskarte 4 Euro. [Dirk Stelter]
Maria-Magdalenen-Kirche

„Brasilianische Nacht“ in der St. Thomas-Kirche

Mit Umzug durch Oberricklingen – Brasilianischer Botschafter eröffnet Ausstellung
Im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen am Freitag, 8 September, in Hannover wird sich die St. Thomas-Gemeinde in Oberricklingen südamerikanisch präsentieren. Gemeindeglieder und Brasilianer aus der Region bereiten eine „Brasilianischen Nacht“ vor, in der es ein Potpourri aus Kulturellem, Kulinarischem und Spritrituellem aus dem größten Land Lateinamerikas geben wird. So beginnt die „Lange Nacht der Kirche“ in St. Thomas um 18.00 Uhr mit einem Mitmachkonzert des Kinderchores Tomkids...mehr

<<< Archiv >>>
30 Jahre „Musik in St. Augustinus“ - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
30 Jahre „Musik in St. Augustinus“ - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Söök. Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich
Hettwer/Nöthel 2006
Impresssum