Oberricklinger Butjerbrunnenverein

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

OBV spendet Festerlös für den Piratenchor und das Familienzentrum

Der Piratenchor des Freizeitheimes Ricklingen und das Familienzentrum Gronostraße erhalten Überschuß des diesjährigen Oberricklinger Butjerbrunnenfestes

Alle zwei Jahre wählt der Oberricklinger Butjerbrunnenverein (OBV) eine soziale Einrichtung im Stadtteil aus, die den Erlös des Butjerbrunnenfestes erhalten soll. Dieses Jahr waren es sogar gleich zwei, wie Angelika Walther, 1. Vorsitzendes des OBV und SPD-Regionsabgeordnete, auf dem Butjerbrunnenplatz am 02. September 2006 bekannt gab. Einen kleineren Teil sollte der Piratenchor des Freizeitheimes Ricklingen bekommen und den anderen, größeren Teil das Familienzentrum Gronostraße.

Am Donnerstag, 05. Oktober 2006, traf sich der Vorstand des OBV im Familienzentrum Gronostraße mit der Leiterin des Piratenchores, Angela Gerl, und dem Leiter des Familienzentrums, Andreas Schenk, um das Geld zu überreichen.


Angelika Walther und Andreas Schenk (stehend)

Angelika Walther eröffnete ihre Begrüßung mit dem Hinweis, dass das Oberricklinger Butjerbrunnenfest in seiner jetzigen Form wohl das schönste Stadtteilfest gewesen sei und möglichweise auch das letzte Mal stattgefunden haben könnte, da das Fest mit der Vielzahl von Vorbereitungen und Arbeiten von einem kleinen Verein, wie dem OBV, nicht mehr zu stemmen sei. Man habe dieses Mal einen Überschuss von 1.250 Euro erwirtschaften können, von dem 250 Euro an den Piratenchor und der große Rest von 1.000 Euro an das Familienzentrum Gronostraße gehe.
A. Walther: "Die größte Summe, die wir jemals gespendet haben, waren noch zu D-Mark-Zeiten 2.500 DM. Ich denke, da liegen wir heute mit unseren 1.250 Euro nicht schlecht."

Andreas Schenk dankte dem OBV für die Spende und sagte, dass er dafür sicher einen guten Verwendungszweck finden werde.
Das Familienzentrum Gronostraße bietet in Zusammenarbeit mit der AWO Familienbildung und der VHS Hannover Informationsangebote und Betreuung vom Kleinkindalter bis zum Erwachsenen an. Das Familienzentrum besteht aus drei Häusern an der Gronostraße, in dem ein Kindergarten, ein Hort, ein Jugendzentrum und ein Erwachsenenbereich untergebracht sind.

Auch der Piratenchor ist mit dem Familienzentrum verbunden, da er vor 10 Jahren im dortigen Kindergarten entstanden ist. 2001 zog der Chor dann ins Freizeitheim Ricklingen um, wo er bis heute seine Basis hat. Angela Gerl wies noch auf den nächsten großen Auftritt des Piratenchores am 12. Dezember 2006 in der Wilhelm-Busch-Schule hin. Dort wird in drei Aufführungen, um 9.00, 11.00 und 14.30 Uhr, "Das Dschungelbuch" aufgeführt.
A. Gerl: "Die Kinder suchen sich die Stücke immer selber aus. Wir hatten schon 'Pipi Langstrumpf', 'Bibi Blocksberg' und den 'König der Löwen' und jetzt eben 'Das Dschungelbuch'. Das Geld können wir gut gebrauchen z. B. für die Kostüme."
Der Eintritt wird 2 Euro kosten; aber auch Spenden sind sehr willkommen, wie Angela Gerl betonte.

Oberricklinger Butjerbrunnenverein
Links & Adressen

Angela Gerl nimmt die Spende für den Piratenchor entgegen

Andreas Schenk erhält die Spende für das Familienzentrum

Auf dem Weg in den Elternbereich des Familienzentrums
Artikel & Fotos: Fidele Dörp
Hettwer/Nöthel 2006