Wilhelm-Busch-Schule

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Musizieren für einen guten Zweck

Es war schon eine etwas ungewohnte Umgebung in der die Musikprojekt-Kinder der Wilhelm Busch Schule am Donnerstag, den 28.9.06 ihren Auftritt hatten: zur Eröffnung einer Bilderausstellung im Amtsgericht Hannover.

Zusammen mit einer Kunstpädagogin hatten herzkranke Kinder der MHH Bilder gemalt, die im Foyer des Amtsgerichts ausgestellt, dort zum Kauf angeboten werden und deren Erlös gerade dieser therapeutischen Arbeit mit Kindern wieder zugute kommen soll.
Bereits im Vorfeld hatte die Schülergruppe mit ihrem Musiklehrer Herrn Ristau die Station in der MHH besucht, um sich einen Eindruck von der Situation der betroffenen Kinder zu verschaffen. Eine Schülerin, Silvia Peschke, hatte extra ihre Geburtstagsfeier verschoben, um an diesem frühen Abend beim Musizieren dabei sein zu können.

Mit ausgiebigen Applaus von den zahlreichen Ausstellungsgästen wurde nicht nur dieser Einsatz, sondern eben auch die gesamte musikalische Umrahmung des Abends bedacht.

Wilhelm-Busch-Schule
Links & Adressen
Artikel & Fotos: Wilhelm-Busch-Schule, Michael Strümpel
Hettwer/Nöthel 2006