Archiv: Januar 2008

[Archiv-Übersicht][Startseite][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
<<< Archiv >>>

31. Januar 2008

Helau und Allaaf in der Kita Levester Straße

Hallo Ricklinger,
Helau und Allaaf – mit diesen Worten lässt sich beschreiben, was die Kinder der Kita Levester Straße aktuell am meisten beschäftigt. Die Kinder reden schon seit Wochen darüber, wie sie sich zum Fasching verkleiden werden und freuen sich riesig auf die Faschingsparty.
Am Rosenmontag feiert die Hortgruppe, einen Tag später die Kinder aus den übrigen Gruppen, die sich in diesem Jahr für das Motto „wir laden ein auf die verzauberte Schatzinsel“ entschieden haben...mehr

Nordostpreußen / Memelland

Reisereportage / Digitale Live DIA-Schau
Auf den Spuren von Ännchen von Tharau durch das alte Ostpreußen.

Eine nostalgische Exkursion mit Auto, Fischkutter und Boot durch das nördliche Ostpreußen und Memelland. Die Besucher im Fritz-Haake-Saal in Ricklingen werden von dem auch durch seine Reportagen über Masuren und Kanada bekannten Reiseberichterstatter Ernie Meyer auf eine Rundreise durch wunderbare Landschaften und verträumte Dörfer mitgenommen. Durch das Memelland und die Elchniederung, nach Königsberg, zur Kurischen Nehrung und Haff sowie in die Rominter Heide...mehr

30. Januar 2008

Termine und Veranstaltungen der Michaelisgemeinde im Februar 2008

Konfirmationsjubiläen 2008: Auch 2008 wollen die St. Thomas und die Michaelis Gemeine die goldene, die diamantene und die eiserne Konfirmation wieder festlich begehen. ++ Michaelis Mittwochs Mahl: Wenn Sie nicht gerne allein zu Mittag essen oder mal keine Lust haben zu kochen, dann sind Sie bei unserem Michaelis Mittwochs Mahl richtig. ++ Musikalische Gottesdienste in der Michaelis Kirche: Auch in diesem Jahr werden wir immer am ersten Sonntag des Monats Gottesdienste feiern, in denen Studierende der Hochschule für Musik und Theater mitwirken ++ Passionsandachten in der Edelhofkapelle ++ Seniorenkreis Michaelis ++ Kirchenmusik ++ Liederabend: Geistliche Musik Arien... ++ Kinderkirche...mehr

29. Januar 2008

Schon über 1 Jahr Diabetiker-Stammtisch (Selbsthilfegruppe)

Liebe Interessenten, mit hochgesteckten Zielen ins neue Jahr zu starten, ist keine Kunst. Durchhalten schon eher. Kennen Sie das auch? Der Jahreswechsel eignet sich besonders für das Fassen guter Vorsätze. Vieles soll neu und ganz anders werden. Würden wir diese Vorsätze schriftlich festhalten kämen schon einige Blätter Papier zusammen, mit Rauchen aufhören, mehr Bewegung, bewusster essen, weniger am PC spielen, sich etwas mehr um eine bestimmte Sache kümmern, und was es noch an vielen Dingen mehr gibt. Und was ist dann nach einigen Wochen oder Monaten geblieben? In vielen Fällen reduzieren sich die Vorsätze, die noch eingehalten werden, auf ein Minimum...mehr auf „Der Wettberger”

28. Januar 2008

Das Ricklinger Deichfest muss dem Hochwasser weichen

Wie die Festleiterin Anne Stache gerade mitteilte, muss das 13. Ricklinger Deichfest 2008 seinen traditionellen Platz an der Düsternstraße, hinter dem Deichtor, wegen des Hochwassers leider räumen. Gefeiert wird am 9. und 10. Februar aber trotzdem und zwar auf dem August-Holweg-Platz, dem traditionellen Ausweichquartier für das winterliche Zeltfest der CDU Ricklingen.
CDU Ricklingen | 13. Ricklinger Deichfest 2008

26. Januar 2008

Aktuelles aus der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

Benutzungspflicht von Radwegen klar geregelt
Innerhalb der Ricklinger Bevölkerung kam es zu Irritationen über die Frage, ob Radfahrer auch nicht explizit als Radwege ausgewiesene Wege nutzen dürften. Auf Bitten des Bezirksrates hat die Verwaltung nunmehr die rechtliche Situation erläutert: Demnach unterscheidet das Verkehrsrecht zwischen benutzungspflichtigen und nicht benutzungspflichtigen Radwegen.
Benutzungspflichtige Radwege sind durch eine besondere Beschilderung gekennzeichnet und müssen benutzt werden...mehr

23. Januar 2008

KSC-Ricklingen: Judofreizeit auf der Wewelsburg

Das Jahr begann mal ganz anders bei der Judogruppe des KSC-Ricklingen. Zusammen mit dem PSV Hannover ging es auf eine Judofreizeit auf die Wewelsburg bei Paderborn. Drei Tage und zwei Nächte hieß das Motte nicht nur Judo, sondern auch Spaß, Spaß, Spaß.
Nach der Ankunft am Freitagabend ging es, nach dem alle ihre Zimmer gefunden und sich beim Abendessen gestärkt hatten...mehr

22. Januar 2008

Fettbemme mit Kultur: „Auch Weicheier müssen eiskalt abgeschreckt werden”

Lyrische, satirische, politische Lesung mit Thorsten Stelzner, Lyriker, Satiriker und Kolumnist
Am 25. Januar um 19:30 Uhr wird der feinsinnige, sensible Poet in der Alten Ricklinger Bierquelle zum bitterbösen, zynischen Philosophen der seine Lebensweisheiten auf das Publikum hernieder hageln lässt. Der als Ferrari unter den kaberettistischen Wortjongleuren geltende Braunschweiger, lässt auch diesmal wieder keine Zweifel aufkommen: „Satire darf alles!” und „Lachen ist gesund, wenn der Anlass nur krank genug ist.” Eben diese Krankheiten der Zivilisation sind es, die er gesammelt hat. Für alle, die es aus ihrer Kindheit noch gewohnt sind, dass ihnen ein alter Mann etwas vorliest, vor dem Sandmännchen, auf keinen Fall verpassen. Es wird, wie immer gesammelt, um den Künstler zu bezahlen und den Rest an die Edelhof-Stiftung zu geben.
Das „Fettbemme-Team”: Lore Henkel, Victor von der Osten, Johannes Löser
P.S.: Anmeldung ist erwünscht an: Johannes.loeser@hannover-rat.de

KITA St.Thomas: Das neue Jahr hat angefangen...

...es gibt einiges Neue in der Kita
Elternkaffee: Der Förderverein der Kindertagesstätte gab bei seinem Neujahrsempfang bekannt, dass er ab Februar einmal wöchentlich in der Kita ein Elternkaffee anbietet. Dienstags und Donnerstag im Wechsel können Eltern bei Kaffee und Kuchen, gegen einen geringen Obolus, andere Eltern kennenlernen, sich verabreden, sich bei der Suche nach einem Babysitter helfen und einfach mit einander klönen...mehr

21. Januar 2008

Mehr Krippenplätze nur Lippenbekenntnisse?

100 Eltern und Kinder demonstrieren mit Wäscheleine und Babywäsche für die Umsetzung politischer Versprechen
Donnerstag um 11.00 Uhr auf dem Butjerbrunnenplatz, Hannover-Oberricklingen, Wallensteinstr. 32

Die Voraussetzungen scheinen ideal: Seit drei Monaten hat die St. Thomas-Kirche Räumlichkeiten für eine Krippe geschaffen. Das Jugendamt hat den Bedarf an Krippenplätze im Stadtteil bestätigt, das Kultusministerium hat die Räumlichkeiten geprüft und für geeignet befunden...mehr

Das Schiedsamt erinnert

Bevor Sie wegen eines Streites mit anderen Personen in Konflikt geraten und die Hilfe des Gerichts in Anspruch nehmen, rufen Sie unverbindlich das Schiedsamt an. Wir können in einem Gespräch klären, ob das Schiedsamt zuständig ist und wie das Problem für alle Beteiligten am Besten gelöst wird...mehr

18. Januar 2008

Einladung zum Bürgerforum zum Thema Feinstaub und Lärm in der Göttinger Straße und der Friedrich-Ebert-Straße

Diskusion und Lösungfindung.
Lärm und Feinstaub: Was ist aktuell und was können wir dagegen tun?! Als Anwohner und in der Politik. Diskutieren Sie mit den Abgeordneten der Linken im Bezirksrat, Stadtrat und der Regionsversammlung. Und sagen Sie "Mit uns nicht mehr", denn Sie haben ein Anrecht auf Saubere Luft und eine Lärmfreie Nacht. Wir informieren Sie über unsere bisherigen Maßnahmen und geben Ihnen einen Einblick in unserer zukünftigen Arbeit, in der wir uns für eine Reduzierung des Feinstaubes und dem schädigenden Lärm einsetzten.
Wo?! In der Alten Ricklinger Bierquelle in der Beekestr.
Wann?! Am 22.01.2008 um 19.00 Uhr. [Sven Steuer]
Die Linke. Ricklingen

17. Januar 2008

Die Grünen in Ricklingen: Bericht aus der Sitzung des Bezirksrats am 10.01.2008

In der ersten Bezirksratssitzung im neuen Jahr hat die Verwaltung über ihre Pläne berichtet, ein Stadtbezirksmanagement einzurichten. Herr Härke vom Fachbereich Steuerung, Personal und Zentrale Dienste der Landeshauptstadt stellte das Konzept vor, mit dem die städtischen Dienstleistungen für den Stadtbezirk besser vernetzt werden sollen. Hierzu wird je ein Stadtbezirksmanager bzw. eine Stadtbezirksmanagerin pro Stadtbezirk ab Mitte 2008 verwaltungsintern die Aktivitäten für und in den einzelnen Stadtbezirken koordinieren...mehr

16. Januar 2008

Die CDU-Bezirksratsfraktion informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
in der Bezirksratssitzung am Donnerstag, 10.01.2008, gab es zu Beginn eine Einführung der Verwaltung zum Thema „Stadtbezirksmanagement”. Herr Härke von der Verwaltung trug die Info-Drucksache nochmals allen Teilnehmern vor und stellte sich den Fragen der Bezirksratsmitglieder.
Die CDU-Bezirksratsfraktion hatte sich im letzten Jahr gegen eine Einführung des Stadtbezirksmanagements ausgesprochen, weil man hier eine Einschränkung der Arbeitsmöglichkeiten der Fraktionen sowie der Einzelmitglieder im Bezirksrat sah...mehr

15. Januar 2008

Drenske veröffentlicht Zeitplan für den Endspurt

Grün: Persönlich - Freundlich ­ Bürgernah. Patrick Drenske für den Wahlkreis 27
Patrick Drenske, GRÜNER Direktkandidat im Wahlkreis 27 (Hannover-Ricklingen), veröffentlicht im Internet seine Wahlkampftermine. „Die Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern liegt mir sehr am Herzen. Nur wer nah bei den Menschen vor Ort ist, kann deren Wünsche und Fragen verstehen und sie im Parlament vertreten”, so Drenske...mehr auf „ihmebote”

14. Januar 2008

Benefizkonzert zugunsten der Edelhofstiftung

Benefizkonzert zugunsten der Stiftung Edelhof Ricklingen mit dem Bundespolizeiorchester und junge Gesangssolisten
Damit die Arbeit der Stiftung Edelhof Ricklingen auch im Jahr 2008 weiter fortbestehen kann, haben sich das Bundespolizeiorchester und junge, von der Stiftung über viele Jahre unterstützte, Gesangssolisten zusammengetan und ein Benefizkonzert zugunsten der Edelhofstiftung organisiert...mehr

Kunst aus dem Knast

Ausstellung im Kirchenladen Ricklingen vom 18. Januar - 25. Februar 2008 - Ausstellungseröffnung am 18.1. um 17.00 Uhr
Die Bilder des Künstlers A.B. sind sehr ausdrucksstark und bewegend. Für den Künstler eine Möglichkeit Gefühle, Ängste und Hoffnung zum Ausdruck zu bringen. Der Künstler lebt seit Jahren in einer anderen Welt, als wir...mehr

12. Januar 2008

Stefan Politze (SPD): Landesregierung wirkt angeschlagen

Pannen wie beim Tiefwasserhafen häufen sich
Hannover - Nach den Pannen bei der Ausschreibung für den Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven sind der Wirtschaftsminister und sein Staatssekretär angeschlagen. So die verbreitete Meinung unter Beobachtern in Hannover. Die Landesregierung ist weiterhin nicht dazu in der Lage, die Mittel für den wirtschaftlich wichtigen Hafen korrekt zu vergeben. ++ SPD-Kandidat Stefan Politze warnt vor Unwahrheiten im Wahlkampf: Der SPD-Kandidat Stefan Politze mahnt zu mehr Sachlichkeit in der bildungspolitischen Auseinandersetzung. „Ich habe nichts gegen einen heißen Landtagswahlkampf, aber wer in der Öffentlichkeit bewusst falsche Behauptungen aufstellt und Tatsachen verdreht, dem fehlen offenbar die inhaltlichen Argumente.”...mehr auf „ihmebote”

11. Januar 2008

Seniorenkreis CDU Ricklingen: Einladung zum Senioren-Nachmittag auf dem Deichfest

Wir möchten Sie einladen zum Senioren-Nachmittag im beheizten Festzelt anläßlich des 13. Ricklinger Deichfestes am Sonnabend, 09. Februar 2008, 14.30 Uhr, am Deich in der Düsternstraße, 30459 Hannover-Ricklingen. Die Kosten pro Person betragen 4,00 € für Kaffee und Kuchen. Der „Teufelsgeiger” Charly Neumann wird diesen Nachmittag musikalisch gestalten. Ein kleines Programm haben wir für Sie vorbereitet. Ab 18.00 Uhr hält der Festwirt ein Grünkohlessen (Grünkohl, Kassler, Bauchfleisch, Bregenwurst, Salzkartoffeln) für die Besucher des Festes bereit zum Preis von 8,50 € pro Person. Melden Sie sich bitte an bis spätestens 06. Februar 2008 bei Barbara Dreyer unter Tel. 0511/42 46 39 oder bei Adalbert Hochschulz unter Tel. 0511/43 22 78. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Für das neue Jahr 2008 wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute, vor allem aber Gesundheit.
Mit freundlichen Grüßen

Barbara Dreyer Adalbert Hochschulz
Seniorenbeauftragte Seniorenbeauftragter

CDU Ricklingen | 13. Ricklinger Deichfest 2008

Anmeldetermine für die gymnasiale Oberstufe der IGS Mühlenberg

Im Februar finden wieder die Anmeldungen für die 11. Klasse unserer Schule statt. Schülerinnen und Schüler aus Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien oder Gesamtschulen, die den Erweiterten Sekundarabschluss I erreichen werden oder schon erreicht haben, können sich an folgenden Terminen für unsere gymnasiale Oberstufe anmelden...mehr auf „Tönniesberg”

9. Januar 2008

Kinderakademie: Die beliebte Elektronik-, Energie- und Solarwerkstatt für Kinder startet wieder!

Die Elektronik-, Energie- und Solarwerkstatt für Kinder ab 8 Jahren neu ab 17. Januar 2008, 14tägig, donnerstags von 15:30-17:30 Uhr in der Kinderakademie im Freizeitheim Ricklingen. Hier kannst Du durch eigenes experimentieren, forschen und ausprobieren „die Welt der Elektronik” direkt erleben. Vom einfachen Elektromotor über Solarmodelle bis zum Radio kannst Du alles vor Ort selber zusammenbauen. Die Elektronik-, Energie-, Solarwerkstatt findet alle zwei Wochen statt. Je öfter Du dabei bist, desto spannender und umfangreicher werden Deine Experimente!
Kursleiter: Dipl.-Ing. Herr Konietzny, der für sein Engagement in diesem Bereich mehrfach ausgezeichnet wurde.
Teilnahmebeitrag 2,- €uro
Termine: 17.01.; 31.01.; 14.02.; 28.02.; 27.03.; 03.04.; 17.04.; 15.05.; 29.05.; 12.06. und 26.06.2008
Anmeldung unter Tel.: 0511 / 168 - 49 612 [Florian Walther]
Freizeitheim Ricklingen

8. Januar 2008

CDU Ricklingen informiert: 13. Ricklinger Deichfest am 9. und 10. Februar 2008

Horst Hansen wird 13. Ricklinger Deichgraf
Zur Erinnerung an das große Jahrhunderthochwasser am 9. Februar 1946 lädt die CDU Ricklingen auch in diesem Jahr wieder zum Deichfest ein. Ratsherr Klaus Dieter Scholz, CDU-Chef in Ricklingen, rechnet an den beiden Deichfesttagen am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. Februar 2008 wieder mit einer großen Besucherzahl am traditionellen Standort am Deichtor. Das Programm garantiert einen fröhlichen und unbeschwerten Ablauf....mehr

7. Januar 2008

Erste „Weltwärts”-Freiwillige wird von der St. Thomas-Kirche ausgesandt

Hannoveranerin Linda Böhm fliegt für ein halbes Jahr nach Brasilien
Verabschiedung durch Entwicklungshilfeministerin in Berlin

Die St. Thomas-Kirche in Hannover wird zusammen mit dem Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen (VEN) am 13. Januar 2008 die erste Freiwillige entsenden, die im Rahmen des „Weltwärts”-Projektes der Bundesregierung einen Dienst im Ausland versieht. Linda Böhm wird in einem Gottesdienst ausgesandt...mehr

4. Januar 2008

ÜbungsleiterIn Kinder-Turnen gesucht!

Der Tus Ricklingen sucht für eine Eltern-Kind- und Kinder-Turngruppe montags in der Johannes-Kepler-Schule am Martensplatz 20 von 16.00 bis 19.00 Uhr einen neuen Trainer oder eine neue Trainerin.
Wer Lust hat die Gruppen zu leiten kann sich unter 0511-421896 dienstags und donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr mit der Geschäftsstelle des TuS Ricklingen, Meisenwinkel 9, 30459 Hannover in Verbindung setzen und nähere Informationen erhalten. [Sarah Schmidt]
TuS Ricklingen

2. Januar 2008

Das neue Jahr beginnt in der Kita Levester Straße

Hallo Ricklinger,
Sie sind hoffentlich alle gut in das neue Jahr gestartet. Richtig gut startet auf jeden Fall eine unserer Sprachheilgruppen in das Jahr, denn die Kinder erhalten neue Tische und Tripp-Trapp Stühle und somit ein neu ausgestattetes Esszimmer.
In der Kita Levester Straße beginnt das Jahr 2008 mit dem traditionellen Raketenwunschbaum, an den alle Kinder, Eltern und MitarbeiterInnen ihre Wünsche für das neue Jahr hängen können...mehr

<<< Archiv >>>
30 Jahre „Musik in St. Augustinus“ - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
30 Jahre „Musik in St. Augustinus“ - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Region gesucht!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp
Nöthel 2007
Impresssum