Kirchenladen Ricklingen

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Kunst aus dem Knast

Ausstellung im Kirchenladen Ricklingen vom 18. Januar - 25. Februar 2008
Ausstellungseröffnung am 18.1. um 17.00 Uhr

Die Bilder des Künstlers A.B. sind sehr ausdrucksstark und bewegend. Für den Künstler eine Möglichkeit Gefühle, Ängste und Hoffnung zum Ausdruck zu bringen. Der Künstler lebt seit Jahren in einer anderen Welt, als wir. Sein „Zuhause” ist die Justizvollzugsanstalt Hannover.

Der Künstler malt religiöse Motive, Biografisches, Gefängnisbilder und Landschaften, in denen der Wunsch und die Sehnsucht nach Freiheit zum Ausdruck kommt. Auch die Bühnenbilder für die Gefängnistheatergruppe gehören zu seinem Repertoire. Die Beschäftigung mit der Kunst ist eine Möglichkeit dem sehr eintönigen Leben in der JVA etwas entgegen zu setzen und eine Möglichkeit Kontakt mit der Öffentlichkeit aufzunehmen.

Die Bilder und Collagen werden vom 18.1. - 25.2.2008 im Kirchenladen Ricklingen zu sehen sein.

Am 18. Januar um 17.00 findet eine Eröffnungsveranstaltung im Kirchenladen statt. Der Künstler und Pastor Tietze, seit gut fünf Jahren Gefängnisseelsorger in Hannover, werden anwesend sein und möchten gerne mit ihnen ins Gespräch kommen.

Die Bilder sind bis zum 25.2. Montag - Freitag von 10.00 - 12.00 Uhr und Mittwoch - Freitag von 16.00 - 18.00 Uhr zu sehen.

Kirchenladen Ricklingen
Links & Adressen
Artikel: Marlies Ahlers
Nöthel 2008