Archiv: Juli 2006

[Archiv-Übersicht][Startseite][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
<<< Archiv >>>

31. Juli 2006

Fidele Dörp Monatspost

Heute erscheint die 46. Ausgabe unseres Newsletters, der Fidele Dörp Monatspost. Immer am letzten Tag des Monats alle Schlagzeilen aus dem Stadtbezirk Ricklingen, sowie alle Neuigkeiten über die Webseiten im Netzwerk Fidele Dörp und die Besucherzahlen, per Email direkt in Ihr Postfach. Wenn Sie die Fidele Dörp Monatspost abonnieren wollen, tragen Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer aktuellen Emailadresse auf unserer Newsletterseite in die Empfängerliste ein. Alle Daten werden nur zum Newsletterversand genutzt und nicht an Dritte weitergegeben...Hier direkt für die FD Monatspost anmelden

30. Juli 2006

SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen: Stark für den Stadtteil - Kommunalwahl am 10. September 2006

Am 10. September 2006 können Sie auch über die Zusammensetzung des nächsten Ricklinger Stadtbezirksrates entscheiden. Die SPD mit ihrem Spitzenkandidaten Andreas Markurth stellt sich dabei mit folgenden Zielen für die nächsten fünf Jahre zur Wahl: Stadtteilplanung - Unser Stadtteil lebt von Verbindungen zwischen Orten und Menschen. Wir fördern gleichrangig Verkehrswege für Fußgänger, Radfahrer, Autos, Stadtbahn und Bus ++ Stadtteilentwicklung ++ Stadtteilkultur ++ Stadtteilleben...mehr

Platzbetreuung auf dem Schünemannplatz ausgeweitet

Seit Anfang des Monats versehen Atma Dux und ihre fünf männlichen Kollegen als Platzbetreuer im Rahmen so genannter "Ein-Euro-Jobs" ihren Dienst auf dem Schünemannplatz. An den gelben Westen gut zu erkennen stehen sie als Ansprechpartner für Platzbesucher und Anwohner bereit, sorgen für die Einhaltung der Platzregeln (Vermeidung von Lärmbelästigung und Verschmutzung des Platzes und der WC-Anlage, Beachtung der Spielplatzverordnung und der Anleinpflicht für Hunde, Unterbindung von Drogengebrauch etc.) und vermitteln im Konfliktfällen...mehr

29. Juli 2006

Werner Bock - Bezirksbürgermeister Ricklingen: Wahlaufruf

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, am 10. September ist in Niedersachsen Kommunalwahl.
In der Stadt Hannover werden ca. 390.000 Einwohner aufgerufen über die Zusammensetzung des Rates, der 13 Stadtbezirksräte und der Regionsversammlung zu entscheiden. Zugleich wird an diesem Tag auch der Oberbürgermeister der Stadt Hannover und der Regionspräsident gewählt.
Deshalb bekommen Sie im Wahllokal fünf Stimmzettel. Keine Angst, das ist nicht schwer...mehr

Barbara Frank
Ratsfrau der Landeshauptstadt Hannover - CDU-Fraktion

CDU veranstaltet Diskussionsforum über die Zukunft der Schulen Hannovers
Ein klares Friedensangebot an die Integrierten Gesamtschulen unterbreitete Dirk Toepffer, CDU-Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters, im Rahmen eines Diskussionsforums zur "Zukunft der Schulen Hannovers". Nachdem er eingangs die elementare Bedeutung einer fundierten Schulbildung für Kinder und Jugendliche deutlich gemacht hatte, betonte er, persönlich zwar ein Anhänger des dreigliedrigen Schulsystems zu sein, jedoch keinerlei Probleme mit Gesamtschulen zu haben, obwohl ihm durchaus bewusst sei, dass es in der CDU zu dieser Frage auch abweichende Meinungen gebe...mehr auf „Tönniesberg”

28. Juli 2006

„Deutsch lernen” auch in den Sommerferien

Unter dem Motto „Deutsch lernen” findet man jetzt in der Stadtbibliothek Ricklingen nicht nur Sprachkurse zum Erlernen der deutschen Sprache, sondern auch Bildwörterbücher, Rechtschreibtrainer und einfache Lektüren für Kinder und Erwachsene an einer Stelle. Die Stadtbibliothek Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, ist auch während der Sommerferien zu den gewohnten Zeiten montags und donnerstags von 12 bis 19 Uhr, dienstags und freitags von 11 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. [Katja Hillemann]
Stadtbibliothek Ricklingen

Hans Michael Rabe vom TSV SAXONIA neuer Vorsitzender des NFV-Kreises Hannover-Stadt

Einstimmig wählten die Delegierten des NFV-Kreistages Hannover-Stadt am 16. Juli 2006 den aus Ricklingen stammenden Rechtsanwalt Hans-Michael Rabe zum neuen Vorsitzenden des Fußballkreises Hannover-Stadt.
Der 43-jährige Rabe, seit 1994 Mitglied der TSV SAXONIA, wurde Nachfolger des bisherigen Vorsitzenden Ludwig Fischer, der nicht mehr für dieses Amt kandidierte...mehr

Stammtisch der Frauen Union Hannover-Stadt: Frauenpolitische Sprecherin berichtet


CDU-Ricklingen-Frauen beim Stammtisch

Trotz sommerlicher Temperaturen konnte die Vorsitzende der Frauen Union Hannover-Stadt, Helene Tiedge, beim jüngsten Stammtisch ihrer Organisation wieder viele interessierte Besucherinnen begrüßen. Als Gast berichtete Gabriele Jakob, frauenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, aus ihrer politischen Arbeit. Ob Blindengeld, Gleichstellungsbeauftrage oder Eigenverantwortliche Schule, die Themenpalette war vielfältig, so dass sich an den Vortrag eine engagierte Diskussion anschloss. Zum Abschied kündigte Helene Tiedge an, auch zukünftig zu Stammtischen einzuladen. "Wir wollen nicht nur Vorträge", betonte die Vorsitzende, "sondern auch ein Forum bieten um nachzufragen oder zu diskutieren." Bereits in wenigen Tagen, am 27. Juli, wird der Spitzenkandidat der CDU Hannover-Stadt für die Kommunalwahl, Dirk Toepffer, den Damen Rede und Antwort stehen. [Dagmar Herhaus]
Frauen Union | CDU Ricklingen

27. Juli 2006

Amtierender Deichgraf lud zur Deichbegehung ein

Über 50 Gäste waren der Einladung des amtierenden Deichgrafen Bernd Meier zur Deichbegehung am Sonntag den 23. Juli 2006 gefolgt, unter ihnen auch der CDU-Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Hannover Dirk Toepffer. Nach der Begrüßungsrede des Ratsherrn und Vorsitzenden der CDU Ricklingen Klaus Dieter Scholz begutachtete man den Fortgang der Sanierungsarbeiten am Ricklinger Deich...mehr

Workshop in den Ferien: Müll kreativ verwaNd€ln!

Noch einige freie Plätze
Ein ungewöhnlicher Workshop mit besonderen Materialien wird im Vorfeld der „Langen Nacht der Kirchen 2006“ in der St. Thomas-Kirche angeboten: Entsprechend des brasilianischen Vorbildprojektes, das sich auf der Expo 2000 präsentierte, hat sich in Hannover das Kooperationsprojekt WaNd€lWERTE entwickelt: Ähnlich wie in Brasilien werden aus Recyclingmaterialien neue Produkte, wie Taschen, Portemonnaies oder Kleidung, aber auch Verpackung oder Möbel hergestellt...mehr

26. Juli 2006

Gesundheitsamt gibt Entwarnung: keine Zerkarien im Ricklinger Dreiecksteich

Wasserqualität in den Badegewässern unverändert gut - nur vier Seen mit Blaualgen belastet
Eine gute Nachricht bei der Hitzewelle kam am Mittwoch vom Fachbereich Gesundheit der Region. Die letzten Proben der 27 zugelassenen Badegewässer in der Region haben durchweg gute Ergebnisse geliefert. Dem Sprung ins kühle Nass steht nichts entgegen. Entwarnung gab es auch für den Ricklinger Kiesteich. Aufgrund der Meldung eines Badegastes über Hautausschlag nach dem Baden, war das Wasser auf Zerkarien untersucht worden. Ergebnis: es konnten keine Larven der Spulwürmer nachgewiesen werden. Sie sterben nach dem Eindringen in die Haut ab und lösen einen Hautausschlag aus...mehr auf „FD Region Hannover”

25. Juli 2006

Klassenerhalt geschafft

Mit Können und einer gehörigen Portion Glück hat es die Spielgemeinschaft Hannover 78 / SV 08 Ricklingen geschafft, den Platz in der ersten Bundesliga für eine weitere Saison zu erhalten. Nach einer Meisterschaftsrunde, die zwar an der Spitze überraschend verlief, weil der große Favorit DRC Hannover mit Platz 3 das Finale verpasste, am Tabellenende jedoch das fast schon erwartete Bild bot...mehr

IGS Mühlenberg: Erstes Zentralabitur war ein super Erfolg!

Die gymnasiale Oberstufe der IGS Mühlenberg hat - wie alle Oberstufen Niedersachsens - in diesem Jahr zum ersten Mal ein Zentralabitur durchgeführt, und dies mit großem Erfolg ++ Abschied nach 32 Jahren - Schulleiter verlässt die IGS Mühlenberg: Der Schulleiter der IGS Mühlenberg, Georg Willmer (59) wurde am 18.07.06 offiziell verabschiedet. Er war seit 1974 an der Gesamtschule tätig, davon 22 Jahre als pädagogischer Leiter, danach als Schulleiter. Insbesondere sein Verdienst ist es...mehr auf „Tönniesberg”

23. Juli 2006

Sommerfest bei Karl Lemmermann

Am Donnerstag, 13. Juli 2006, wurde am Wacholder 9 gefeiert. Das Karl-Lemmermann-Haus hatte geladen und Freunde und Förderer waren in den Garten der Einrichtung des Diakonischen Werkes für sozialpädagogisches Wohnen gekommen, um das 16. Sommerfest zu feiern. Bei Kaffee und Kuchen und anderen Leckereien vom Grill und Buffet feierten neben den Mitarbeitern und Bewohnern des Hauses auch viele Nachbarn sowie Gäste aus dem Stadtbezirk, von Kirchengemeinden und aus der Politik im Karl-Lemmermann-Haus...mehr

22. Juli 2006

CDU Ricklingen informiert: Hausbesuche mit dem Oberbürgermeisterkandidaten in Ricklingen

Am 23. Juni 2006 hat der CDU-Oberbürgermeisterkandidat Dirk Toepffer zusammen mit vielen Helfern Hausbesuche in Ricklingen durchgeführt. Vom Treffpunkt Freizeitheim schwärmten jeweils 2er Teams aus, um Rosen und Informationen zur Kommunalwahl und das Programm des Kandidaten im September 2006 zu verteilen. ++ Grillfest mit Spitzenkandidaten am 25. August 2006 ++ Preisskat am 1. September 2006...mehr

Ratsherr Klaus Dieter Scholz
Mitglied der CDU-Ratsfraktion

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ein Abschnitt im Kommunalwahlprogramm der CDU ist der Seniorenpolitik gewidmet: "Die Aussagen der Demographen prognostizieren uns einen stetig wachsenden Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung. Deshalb wollen wir uns dafür einsetzen, dass ältere Menschen sich in unserer Stadt wohl fühlen. Wir werden uns für eine "Lebensform der kurzen Wege" engagieren. In enger Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat wollen wir dazu folgende Schritte gehen...mehr

21. Juli 2006

Albert Koch
Bezirksbürgermeisterkandidat der CDU im Stadtbezirk Ricklingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die CDU-Ortsverbände Ricklingen und Wettbergen haben mich für die Kommunalwahl am 10. September 2006 zum Kandidaten für das Amt des Bezirksbürgermeisters im Stadtbezirk Ricklingen gewählt. Für dieses Vertrauen möchte ich mich an dieser Stelle einmal ganz herzlich bedanken!
Voraussetzung für diese Nominierumg war die erfolgreiche Arbeit der CDU-Bezirksratsfraktion im Stadtbezirk Ricklingen in den letzten Jahren...mehr

Ricklinger Stadtweg gesperrt

Am Ricklinger Stadtweg wird an diesem Wochenende im Abschnitt Fischerhof bis Bahnhof Linden die Fahrbahndecke eingebaut. Beide Richtungen und die Einmündung Lodemannweg sind deshalb von Freitag (21.7.2006) bis Sonntag (23.7.2006) voll gesperrt. Befahrbar sind die Verbindungen Ritter-Brüning-Straße - Fischerhof und zurück sowie alle Radwegbeziehungen, teilweise mit örtlicher Umleitung. Die Straßenverkehrsbehörde empfiehlt, von und nach Ricklingen über Stadionbrücke/Stammestrasse oder Friedrich-Ebert-Straße auszuweichen.

20. Juli 2006

TSV-Saxonia Fußball G-Jugend: Staffelsieger

Nun ist die Saison für unsere kleinen Fußballer vorbei. Wir sind in unserer Staffel zusammen mit TUS-Mecklenheide Staffelsieger geworden. Dafür hat jedes Kind eine Urkunde bekommen. Die Freude war natürlich sehr groß darüber. Aber auch diese Auszeichnung konnte das Erlebnis der kleinen Saxonen am Dienstag, d. 18.07.06 nicht toppen: wir waren zu einem Vorspiel eingeladen, und dort spielte kein geringerer als die Bundesliga-Mannschaft von Hannover 96 gegen die Oberliga-Mannschaft des Ramlingen-Ehlershausen. Wir spielten gegen die G-Jugend von Ramlingen-Ehlershausen. Das Ergebnis ( wir gewannen 19:1 ) war aber nur Nebensache. Das Highlite der Kinder war natürlich das Auflaufen mit ihren großen Idolen. Diesen Tag werden die kleinen Saxonen so schnell wohl nicht vergessen. Für alle war es ein sehr schönes Erlebnis. Vielleicht werden wir nächstes Jahr ja wieder eingeladen... [Dirk Mondenschein]
TSV Saxonia

19. Juli 2006

Musik auf dem Zimmer

Stiftung Edelhof Ricklingen fördert Livemusik für Schwerstpflegebedürftige
Für viele Schwerstpflegebedürftige, die ihren Lebensabend in Altenheimen verbringen, ist es nicht möglich, in den Genuss kultureller Angebote "live" zu kommen. So verhindern erhöhter Personalaufwand und Transportschwierigkeiten häufig den Besuch entsprechender Veranstaltungen...mehr

17. Juli 2006

Ricklinger Sommerspiele 2006: ein voller Erfolg!

Die Ricklinger Sommerspiele 2006 waren ein voller Erfolg. Bei herrlichem Sommerwetter, vor malerischer Kulisse, spielte die "Bühne 93" vor ausverkauften Reihen. "Jedermann", in einer Inszenierung von Gerd Zietlow, begeisterte das Publikum. Für den guten Ton sorgten wie immer die Soundmixer der IGS Mühlenberg unter der Leitung von Fritz Seeberg vom Freizeit- und Bildungszentrum Weiße Rose. Eine Besonderheit war der musikalische Rahmen. Susanne Würmell, ein Multitalent, begleitete die Aufführungen auf der Glasharfe. Zufriedene Gesichter gab es auch bei den Veranstaltern vom Freizeitheim Ricklingen. Der Notplan für Schlechtwetter konnte in der Schublade bleiben. Der Hausherr des Edelhofs, Victor Jürgen v. der Osten, erinnerte daran, dass Theaterspielen auf dem Edelhof eine lange Tradition hat. In den ersten Nachkriegsjahren hatte dort eine Schauspielschule Quartier bezogen. Ein Trost für alle, die in diesem Jahr keine Karten mehr bekommen haben, die Ricklinger Sommerspiele 2007 sind fest eingeplant. [Hartmut Herbst]
Freizeitheim Ricklingen | Ricklinger Sommerspiele

Clubwirtsehepaar 10 Jahre bei der TSV SAXONIA

Ein für Sportvereine seltenes Ereignis soll gefeiert werden:
Am 5. August 2006 bewirtschaften die Clubwirte Andrea und Siggi 10 Jahre das Clubhaus der TSV SAXONIA.
Anläßlich dieses Jubiläums ist ein mittelalterliches Spektakel auf dem Vereinsgelände geplant und die Wirtsleute würden sich freuen, wenn sie viele Mitglieder, Gäste und Freunde an diesem Tag begrüßen könnten.
Ebenso soll zwischen dem Vereinsvorstand und den Wirtsleuten an diesem Tag der Pachtvertrag verlängert werden, denn die gute Zusammenarbeit soll weiterhin fortgesetzt werden. [Markus Rabmund]
TSV Saxonia

14. Juli 2006

Aktuelles aus der Michaelis-Gemeinde

Zusätzliche Unterstützung bei der Seniorenarbeit: Vielen Gemeindemitgliedern ist Frau Thomas schon recht gut bekannt. Sie freuen sich auf ihren Besuch. ++ Nachrücker im Kirchenvorstand Michaelis ++ Kirchenmusik: Russischer Männerchor der St. Petersburger Diözese ++ Besondere Gottesdienste: Musikalischer Gottesdienst am 3. September ++ Neue Eltern Kind Gruppen...mehr

12. Juli 2006

Torwart gesucht!

Kaum beginnt das Training für die neue Saison, stellen sich bei SAXONIA - Trainer Robert Honisch und seinen Mitarbeitern auch schon wieder die Sorgen ein: Der Torwart der Ersten Herren hat sich verletzt und gleichwertiger Ersatz wird nun händeringend gesucht.
Interessenten können sich dienstags, donnerstags oder freitags beim Training ab 19.00 Uhr vorstellen oder mit dem Trainer direkt Kontakt aufnehmen unter der Tel. Nr. 0162 988 79 68. [H.K. Leonhardt]
TSV Saxonia

11. Juli 2006

Schützengesellschaft Oberricklingen: Bestenabholung 2006

Als Vorbereitung auf den Höhepunkt des alljährlichen hannoverschen Schützenfestes, dem Schützenausmarsch am ersten Sonntag des zehntägigen Festes, organisieren die Schützenvereine die Bestenabholung. Dabei werden die Schützenkönige des Vereins in einer feierlichen Zeremonie mit allen Ehren, mit viel Musik und Tamtam, abgeholt.
Früher marschierte dazu der Verein am frühen Sonntagmorgen mit Marschmusik zu den einzelnen Wohnorten der Schützenkönige, was allen anderen Bewohnern des Ortes klar und laut anzeigte...mehr

TSV Saxonia: Kuddelmuddel-Turnier

Fußball - Faustball – Tennis
Alle sportlichen Ricklinger, Kinder oder Erwachsene, Frauen oder Männer, welche sich einmal mit Augenzwinkern in verschiedenen Sportarten versuchen wollen, sind herzlich eingeladen, mitzumachen.
SAMSTAG, 15. Juli 2006 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz TSV SAXONIA, Mühlenholzweg 42


…wir waren im letzten Jahr dabei und freuen uns auf alle, die 2006 dazu kommen und mitmachen…

Anmeldungen unter Tel. und Fax 0511 42 31 74 oder 44 98 476 oder info@tsv-saxonia.de. [H.K. Leonhardt]
TSV Saxonia

10. Juli 2006

Internet-Surf-Treff für Menschen ab 55

Am Montag, dem 17.7.2006, 19.00 - 21.00 Uhr bietet die Maria-Magdalenen-Gemeinde einen Internet-Surf-Treff für Menschen ab 55 an. An den Computerbildschirmen im Evangelischen Jugendtreff "Factorix" (Bangemannweg 8A, Hintereingang Keller) hilft Web-Experte Richard Abrell bei Problemen mit dem Internet und führt in verschiedene Möglichkeiten, die das Internet bietet, ein - einschließlich virtueller Touren zu anderen Kirchen und kirchlichen Angeboten. Wer kommen will, muss kein Profi sein. Die Teilnahme ist kostenlos. [Dirk Stelter]
Maria-Magdalenen-Gemeinde

08. Juli 2006

Junge Union Hannover West: Graffiti-Schmierereien konsequent bestrafen

Die JU Hannover West fordert eine konsequente Verfolgung und Ahndung von Graffiti-Schmierereien.
"Graffiti-Sprayer müssen ohne Wenn und Aber bestraft werden. Graffitis sind weder Kunst noch Ausdruck künstlerischer Freiheit, sondern eine Beschädigung fremden Eigentums", erklärte heute der JU Ratskandidat Björn Karnick bei einem Treffen mit Hauseigentümern in Ricklingen...mehr

TuS Ricklingen: Neuer Clubwirt gesucht!

Für seine idyllisch im Grünen gelegene Vereinsgaststätte sucht der TuS Ricklingen einen neuen Clubwirt. Zur Bewirtschaftung der Vereinsmitglieder und aller sonstigen Ausgehungerten stehen ein großer, teilbarer Gastraum mit Theke und im Sommer eine schöne Terrasse zur Verfügung. Die Arbeit wird durch eine komplette, neue Küche erleichtert. Da das Gelände außerdem über einen großzügigen Parkplatz verfügt, sind auch größere Veranstaltungen möglich. Weiterhin gehört eine Drei-Zimmer-Wohnung über der Gaststätte zu dem Objekt, die auch bewohnt werden sollte. Wer Interesse, hat unsere Clubgaststätte zu leiten, sollte eine schriftliche Bewerbung bis zum 04. August 2006 an den TuS Ricklingen, Meisenwinkel 9, 30459 Hannover schicken. Nähere Informationen erhalten Sie zu den Geschäftszeiten dienstags und donnerstags zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr unter 0511 - 42 18 96 oder im Internet unter www.tusricklingen.de.

TuS Ricklingen: Fußball-Trainer/innen gesucht!

Die sehr gute Fußball-Jugend-Arbeit des TuS Ricklingen hat sich durch Mundpropaganda herumgesprochen. Aufgrund des immensen Zuwachses an Jugendfußballern fehlen uns engagierte Trainer und Trainerinnen. Wer uns helfen will, diese gute Arbeit fortzusetzen kann sich unter 0162-7706697 oder 0172-8749707 melden. [Sarah Schmidt]
TuS Ricklingen

07. Juli 2006

Neues Spielgerät für den Pausenhof der Wilhelm-Busch-Schule

Jugendliche der BBS 6 aus dem berufsvorbereitenden Jahr und ihr Lehrer Rainer Volkgenannt haben die Hängebrücke für den Pausenhof der Wilhelm-Busch-Schule gebaut und installiert. Am Montag, dem 3. Juli 2006, wurde sie nun den Schülern übergeben. Die Brücke wurde sofort ausprobiert und die Begeisterung für das neue Spielgerät war groß. Beim Balancieren können die Kinder der Grundschule ihre motorischen Fähigkeiten und den Gleichgewichtssinn trainieren. Verwirklicht werden konnte das Projekt Dank der Hilfe des Fördervereins der Wilhelm-Busch-Schule. [Michael Strümpel]
Wilhelm-Busch-Schule | BBS 6

05. Juli 2006

Das Linksbündnis. Region Hannover: Bezirk Süd - Stadtteilgruppe Süd-West

Die Stadtteile Ricklingen, Oberricklingen, Wettbergen, Mühlenberg und Bornum sind wahrlich Lebens und Liebenswerte Stadtteile, mit Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft. Mit viel Grün, sehr guten Verkehrsverbindungen, nah gelegenen Kitas und Schulen, mit eine menge Freizeitangeboten u.v.m. Auch von Gastronomie und Bar´s gibt es eine Menge. Kurz, das Leben und Arbeiten in unseren Stadtteil ist einfach umwerfend...mehr

04. Juli 2006

AktionSozial
Aktionsbündnis Soziales und Familienfreundliches Hannover/Region

Mitte Juni hat die parteiunabhängige Wählerinitiative AktionSozial ihre Kandiatinnen und Kandidaten nominiert. AktionSozial wird in allen Wahlbereichen Hannovers antreten. Für den Stadtbezirk Ricklingen kandidieren auf den verschiedenen Ebenen Region, Rat und Stadtbezirksrat:
Marianne Schöberle, Sabine Weber, Gudrun Lauenstein, Annemarie Bergmann
Aus unseren Themenschwerpunkt "Lebenswerte Stadt der Generationen" unserem zweiten großen Schwerpunkt neben der Kinder-, Jugend und Familienpolitik, möchten wir Ihnen heute unsere Vorstellungen für eine Politik für ältere Menschen vorstellen...mehr

Schiedsamt gut angenommen
Anita Lohse berichtet

Seit Anfang des Jahres bin ich für das Schiedsamt in den Stadtteilen - Bornum - Ricklingen - Mühlenberg - Wettbergen tätig, und versuche in bürgerlich rechtlichen Streitigkeiten und Straftaten wie Beleidigung, Bedrohung, leichte Körperverletzung zu schlichten.
Dank der Unterstützung des Bürgermeisters Werner Bock und des 10. Polizei-Reviers wurde das Amt recht schnell mit Leben erfüllt.
Mehr als 40 Jahre habe ich in einem Berufsverband aufkommende Streitigkeiten versucht schiedlich friedlich aus dem Wege zu räumen. Diese jahrzehntelange Erfahrung ist jetzt sehr hilfreich...mehr

03. Juli 2006

SPD-Stammtisch in Oberricklingen

Begegnungsstätte, Munzeler Straße 25, Freitag, 14.07.2006, 19.00 Uhr
Wir haben den stellv. Fraktionsvorsitzenden der SPD-Regionsfraktion, Detlev Herzig, zu Gast. Wer Lust hat zum Diskutieren: "Rund um die Region Hannover" ist herzlich eingeladen. Bei schönem Wetter sitzen wir draußen. Eine Möglichkeit, sich wieder mal zu sehen. Ich freue mich drauf!
Angelika Walther, Regionsabgeordnete

Der letzte Konzerttag in der Reihe Musik in St. Augustinus
Ein Beitrag zum Standortfaktor Kultur

Pfingstdienstag. 6. Juni 2006. Ein Schulferientag nach Pfingsten in Niedersachsen. Drei Tage vor dem Eröffnungsspiel der Fußballweltmeisterschaft in Deutschland, zwischen Deutschland und Costa Rica. Das hannoversche Wetter wie immer. Bewölk, nicht sonderlich warm, aber auch nicht mehr so kalt wie in den vergangenen Monaten. Eine günstige Voraussetzung für die kurz vor Pfingsten generalgewartete und hervorragend gestimmte Lobback-Orgel durch den Hamburger Orgelbauer. Es regnet nicht.
Die Vorbereitungen für die Textauswahl zum Konzert sind nach der Lektüre von einigen Büchern zum Fußball nach arbeitsreichen Wochen abgeschlossen...mehr

Ausstellung der Grundschule Stammestraße: Zoo-Abenteuer

Unser gemeinsamer Ausflug mit der 1. Klasse der Grundschule Stammestraße in den Zoo Hannover war ein schönes Erlebnis für alle Beteiligten. Die Schülerinnen und Schüler haben das Thema mit den Lehrkräften im Unterricht behandelt und schöne Bilder etc. angefertigt. Diese "Kunstwerke" möchten wir in einer Ausstellung vom 10. - 21. Juli in der Sparkasse Hannover, Filiale Ricklinger Stadtweg 32, ausstellen. Zur "offiziellen" Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 13. Juli 2006 um 15.00 Uhr möchten wir Sie alle herzlich einladen und freuen uns auf Ihren Besuch. [Carsten Felisiak]
Grundschule Stammestraße

<<< Archiv >>>
30 Jahre „Musik in St. Augustinus“ - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Ricklingen singt! Am Sonntag, 16. Dezember 2018, 17 Uhr in der Ricklinger St. Augustinus-Kirche
Onlinedurchsuchung
Schünemannplatz
Hettwer/Nöthel 2006
Impresssum