Archiv: Februar 2009

[Archiv-Übersicht][Startseite][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
<<< Archiv >>>

28. Februar 2009

SPD-Anträge und Anfragen aus der Februarsitzung des Bezirksrats Ricklingen

SPD für Optimierung der Ampelschaltung Kreuzung Göttinger Chaussee, Ricklinger Stadtweg, Wallensteinstraße: Die SPD-Fraktion stellte an die Verwaltung den Prüfauftrag, wie eine Verbesserung der Ampelphasen der Lichtsignalanlage an der Kreuzung Göttinger Chaussee, Ricklinger Stadtweg, Wallensteinstraße zu erreichen sei. ++ SPD für Stadttafeln im Stadtbezirk: Das städtische Stadttafelprogramm sieht vor, an für das Stadtbild prägenden Bauwerken, Architekturen und historischen Orten entsprechende Informationen anzubringen. ++ Erneuerung von Fahrbahn- und Radwegmarkierungen: Bereits im Sommer 2008 hatte die Verwaltung auf Antrag der SPD-Bezirksratsfraktion zugesagt, mehrere Fahrbahn- und Radwegmarkierungen im gesamten Stadtbezirk zu erneuern. ++ Sanierung des Schlorumpfsweges: Durch die stark verformte Straßenoberfläche des Schlorumpfsweges werden zur Zeit Fahrzeuge, so auch die Busse des Öffentlichen Personennahverkehrs, behindert...mehr

26. Februar 2009

Freizeitheim Ricklingen Veranstaltungstipps

Vom Montag, 2. März bis zum 15. April 2009 ist im Freizeitheim Ricklingen die Fotoausstellung „Ein Haus für alle Generationen” von Ulas Devrim Karasungur zu sehen. Außerdem erzählt der bekannte Segelbuchautor Ralf Uka am Dienstag, 10. März 2009, vom „Segeln von Tunix über Tunø ins kleinste Rathaus der Welt”...mehr

24. Februar 2009

IGS-Schülerfirma S3 - „Schüler schulen Senioren“ hat neues Angebot

Das sehr erfolgreiche Projekt „Ran an den Computer – Schüler schulen Senioren“ hatte den „Medien-Profilkurs“ der IGS Mühlenberg bewogen, eine Schüler-Firma mit dem Namen „S3 Schüler schulen Senioren“ zu gründen. An einem Nachmittag wurden 15 SeniorInnen von 15 Schülern in die Arbeit mit dem Computer eingeführt werden...mehr auf „Tönniesberg”

IGS Mühlenberg auf der Didacta

Das Jahresthema der deutschen Umsetzung der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ist "Energie". Hierzu wurde bei der Bildungsmesse didacta in Hannover von der Deutschen UNESCO-Kommission eine Sonderschau organisiert, auf der sich ausgezeichnete Dekade-Projekte und Good-Practice-Beispiele präsentieren. Das Schul-LAB der IGS Mühlenberg war bereits 2006 ausgezeichnet worden...mehr auf „Tönniesberg”

23. Februar 2009

Kleines Fest am Ricklinger Deich

Deichbegehung 2009 des Deichgrafen-Collegiums Ricklingen
Angelika Walther designierte Ricklinger Deichgräfin 2009

Am Sonntag, 15. Februar 2009, hatte das Deichgrafen-Collegium Ricklingen zur Deichbegehung geladen und viele Gäste aus dem Stadtbezirk, den Vereinen und der Verwaltung versammelten sich gegen 11.00 Uhr vor dem Deichtor an der Düsternstraße...mehr auf „Der Ricklinger Deich”

TSV Saxonia 1912 e.V.: Bezirksbürgermeister bei Generalversammlung

Zur Generalversammlung der TSV Saxonia 1912 e.V. freut sich der Vorsitzende Hans-Karl Leonhardt neben den Vereinsmitgliedern auch interessierte Vertreter der Öffentlichkeit zu begrüßen. So hat der Bezirksbürgermeister Andreas Markuth sein kommen zugesagt. Des Weiteren hat sich Anne Stache Vorsitzende der „Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine“ angekündigt. Die Generalversammlung findet am Freitag, dem 27.02.2009 um 19.30 Uhr im Clubhaus der TSV Saxonia am Mühlenholzweg 42, 30459 Hannover statt.
Die Tagesordnung:

  1. Eröffnung – Begrüßung der Versammlungsteilnehmer
  2. Protokoll der Jahreshauptversammlung 2008
  3. Bericht der Spartenleiter
  4. Jahresbericht des Vorstandes
  5. Kassenbericht – Haushaltsplan 2009 – Bericht der Revisoren
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahl des Vorstandes
  8. Anträge
  9. Verschiedenes

[Hartmut Saretzky]
TSV Saxonia

20. Februar 2009

Musikalische Weltreise: Klassik, Jazz, Caféhausmusik

Konzert in der Michaeliskirche am Samstag, 28. März 2009 um 18.00 Uhr mit dem Duo Virtuoso
Das DUO VIRTUOSO spannt seinen musikalischen Bogen von den frühen, wunderbaren Psalmenvertonungen aus Israel über weltbekannte Jazzkompositionen bis zu den beliebten Themen europäischer Orchesterwerke. Die Arrangements werden stilgetreu, mit großer Einfühlsamkeit und eben atemberaubend virtuos interpretiert. Begeben Sie sich auf eine Weltreise durch die Landschaft der Melodien.
Am Klavier: Christian Gläsker; Violine: Miroslav Gacek
Werke von T. Albinoni, J.S. Bach, J. Haydn und A. Vivaldi
Eintritt 8,-€/ erm. 6,-€ [Christian Gläsker]
Michaeliskirche

Respekt XXL/09 – kreativ gegen Gewalt

Freitag, 6. März 2009, um 18.00 Uhr im Freizeitheim Ricklingen, Fritz-Haake-Saal
Eine Musikshow mit Schülerinnen und Schülern der Johannes-Kepler-Realschule in Ricklingen und ihrer Partnerschule in Sachsen, der Mittelschule Kitzscher. Sie rappen, tanzen, singen und kämpfen für Toleranz bei der Begegnung mit „Fremden“.
In Zusammenarbeit mit: TUI-Stiftung, DJO – Deutsche Jugend in Europa, Stadt Hannover, Vattenfall-AG, Stiftung Leben & Umwelt u.a. [Hartmut Herbst]
Freizeitheim Ricklingen | Johannes-Kepler-Realschule

19. Februar 2009

Göttinger Chaussee und Wallensteinstraße auf dem Prüfstand

Am Mittwoch, 25. März 2009, um 17.00 Uhr findet im Rahmen der zweiten Runde der „Integrativen Stadtteilarbeit Oberricklingen“ eine zweistündige Begehung der Göttinger Chaussee / Wallensteinstraße statt. Treffpunkt ist der Eingang des Don Bosco Hauses, Göttinger Chaussee 147, 30459 Hannover...mehr

18. Februar 2009

Ricklinger Schützen sehr erfolgreich

Junioren Gewinnen das „Grüne Band der Stadt Hannover“
Die 1. und 2. Senioren Auflage – Mannschaft werden bei den Rundenwettkämpfen Staffelsieger
5 Senioren kämpften bei den Deutschen Meisterschaften in Dortmund und Hannover um die Plätze...mehr

CDU im Stadtbezirk Ricklingen: Verkehrssicherheit im Ortskern von Wettbergen

Im letzten Jahr fand in Wettbergen eine Stadtteilkonferenz statt, in der sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger mit Verbesserungsvorschlägen einbringen konnten. Ein zentrales Thema war dabei die Erhöhung der Verkehrssicherheit im Einmündungsbereich der Straßen ‚An der Kirche’ und ‚In der Rehre’ in die ‚Hauptstraße’ durch eine bauliche Umgestaltung und qualitative Aufwertung des Wettberger Stadtteilzentrums...mehr

16. Februar 2009

Siedlergemeinschaft Groß–Ricklingen aktuell

Es geht doch. Wie schon bei unserem ersten Stammtisch im Januar, war er auch diesmal gut besucht. Es waren sogar 21 Mitglieder anwesend. Vielleicht ist Stammtisch nicht der richtige Name für diese Veranstaltung, denn es ist kein Stammtisch wie es im Ursprünglichen heißt, sondern ein zwangloses Treffen von allen Mitgliedern der Gemeinschaft gemeint. Es wird geklönt, gelacht, Neuigkeiten ausgetauscht und auch ein bisschen getrunken. Außerdem ist das Essen in der Gaststätte Bierbrunnen...mehr bei der „ARV Ricklingen”

14. Februar 2009

Kinderkultur im Abo für Max und Moritz

Wilhelm-Busch-Schule schließt Kooperationsvertrag mit den Bereichen Stadtteilkulturarbeit und Stadtbibliothek der Landeshauptstadt Hannover
"Wenn ich einen Traum haben dürfte, dann wäre es der, dass jedes Kind kontinuierlich in der Schule mit Kultur zu tun hätte."
Marlies Drevermann, Dezernentin für Schule und Kultur, vor ihrem Amtsantritt im November 2007

Um diesen Traum zu verwirklichen, hatte die Stadt Hannover im Januar 2008 das KinderKulturAbo ins Leben gerufen. Dabei können die teilnehmenden Grundschulen aus einem...mehr

10. Februar 2009

Peter-Ustinov-Schule wird saniert

Die Stadt saniert die Hauptschule Peter-Ustinov-Schule für rund 2,3 Millionen Euro. Der Fachbereich Gebäudemanagement rechnet im Spätsommer mit dem Abschluss der Sanierung.
Die Arbeiten am Sporttrakt haben bereits im Dezember begonnen...mehr

Rutschbahnen auf dem Saxonia-Sportplatz

Saxonia-Sportplatz

Eisflächen auf dem Sportplatz gefährden den Beginn der Rückrunde, welche am Sonntag, den 15. Februar 2009 angepfiffen werden sollte. Trainer, Spieler, Fans und auch das Clubwirtsehepaar (Andrea ist von der Kur zurück) hoffen wohl vergebens, dass gespielt werden kann. Man denkt inzwischen darüber nach, ob bei offizieller Spielabsage nicht ein “Wettrutschen“ organisiert wird um endlich wieder “Leben“ auf dem Sportplatz zu haben... [Hans-Karl Leonhardt]
TSV Saxonia

9. Februar 2009

hannoverscher carneval club: „Karnevalsausklang”

Am Dienstag, 24. Februar 2009, um 20:11 Uhr im Restaurant „Ihme Blick“ (Deutscher Ruderclub), Roesebeckstraße 1, Hannover-Linden
Die 5. Jahreszeit wird zünftig verabschiedet. Feiern Sie mit in entspannter Atmosphäre. Kommen Sie zum hcc!!! Wir freuen uns mit guten Freunden und solchen, die es werden wollen, gemeinsam zu feiern. [Anne Hacker]
hannoverscher carneval club

8. Februar 2009

Karneval mit den Fidelen Ricklingern in Isernhagen

Freitag, 20. Februar, ab 19.11 Uhr, „Voltmers Hof”, Burgwedeler Str. 143, 30916 Isernhagen HB
Wer die zwei großen Prunksitzungen der Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger im Freizeitheim Ricklingen im Januar verpasst hat, hat nun die Möglichkeit den närrischen Frohsinn auch in Isernhagen zu erleben. Die Ricklinger Narren feiern den Höhepunkt der närrischen Jahreszeit mit einer großen Karnevals-Prunksitzung im „Voltmers Hof”...mehr bei den „Fidelen Ricklingern”

5. Februar 2009

hannoverscher carneval club: "Großer Kostümbazar"

Am Sonntag, 15. Februar 2009, ab 13.33 Uhr im Freizeitheim Ricklingen, Raum 24
Die 5. Jahreszeit ist da „Fasching, Frohsinn, gute Laune“ und es fehlt noch ein zünftiges Kostüm? Sie suchen etwas passendes für Ihren Nachwuchs oder für sich??? Kommen Sie zum hcc!!!
Wir haben unseren Fundus geplündert und bestimmt etwas für Sie dabei! Ob Prinzessin, Clown, Seemann, Indianer, Teufel, Musketier, Seeräuber, Fantasie oder gar Tanzmarie, für Kinder, Männer oder Sie!!!
Schon ab € 2,00 und Zubehör ab 50 Cent [Anne Hacker]
hannoverscher carneval club

3. Februar 2009

Lindener Narren: "Madonna-Kostüme" zu Schnäppchenpreisen und TV-Ausstrahlung "Närrischer Norden"

Kostümverkauf der Lindener Narren
Am Sonntag, 8. Februar 2009, 14.11 – 17.11 Uhr, findet in der Narrhalla, Konrad-Hänisch-Str. 3b, in Hannover-Ricklingen, der große Kostümverkauf der Lindener Narren statt...
TV-Ausstrahlung "Närrischer Norden"
Alaaf und Viva Hannovera! Bei der TV-Aufzeichnung "Närrischer Norden" in der AWD-Hall Hannover, feierten 1000 begeisterte Zuschauer eine fantastische Karnevalsshow...mehr bei der „ARV Ricklingen”

Die CDU-Bezirksratsfraktion informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
in der letzten Sitzung des Stadtbezirksrates Ricklingen am 22. Januar 2009 stellte Frau Sigrid Busse von der Volkshochschule Hannover die Perspektiven der Arbeit der Integrationslotsen vor. Hierfür habe die Volkshochschule Kurse eingerichtet, um Integrationslotsen auszubilden. Diese sollen zur Unterstützung und zur Verbesserung des Integrationsprozesses sowohl der Neuzugewanderten als auch der länger hier lebenden Migrant/innen und Spätaussiedler/innen ausgebildet werden. Die Tätigkeit als Integrationslotse soll...mehr

2. Februar 2009

Närrischer Norden - Fidele Ricklinger im NDR-Fernsehen dabei

Ein großer Erfolg für die Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger. Zum 3. mal sind die Beeke-Sänger bei einer Karnevals-Fernsehsitzung dabei.
Nach 1996 in Papenburg und 1997 in Hessisch-Oldendorf, damals noch in alter Besetzung mit Claus Geffers, Jürgen Hartmann und Heinz Nöthel, sind die Beeke-Sänger Jürgen Scheele, Rafael Kühn und Heinz Nöthel dieses mal am Samstag, 07. Februar 2009 um 21.45 Uhr im NDR-Fernsehen zu sehen...mehr bei den „Fidelen Ricklingern”

Die Grünen in Ricklingen: Bericht aus der Bezirksratssitzung im Januar 2009

In der ersten Sitzung des Bezirksrats im Jahr 2009 standen viele interessante Berichte auf der Tagesordnung. Zunächst stellte Herr Habermann-Nieße von dem Büro „Plan Zwei“ die Zwischenergebnisse der integrativen Stadtteilarbeit Oberricklingen vor. In drei Arbeitsgruppen können interessierte Anwohner und Kaufleute ihre Ideen und Vorstellungen zu den Themen Einzelhandel, Verkehr und Stadtteilimage einbringen. Herr Habermann-Nieße zeigte auf einigen Folien die Struktur in Oberricklingen auf...mehr

1. Februar 2009

Termine und Veranstaltungen der Michaelisgemeinde im Februar 2009

Passionsandachten in der Edelhofkapelle: Auch in diesem Jahr wollen wir die Passionszeit in unseren Gemeinden besonders gestalten. So laden alle Gemeinden der Region gemeinsam zu Passionsandachten in die Edelhofkapelle ein. In diesem Jahr stehen die letzten Sieben Worte Jesu im Mittelpunkt. Diese Worte stammen aus drei der vier Evangelien ++ Musikalische Gottesdienste: Am 1.2. und 1.3. werden die Gottesdienste in der Michaelis Kirche wieder von Studierenden der Hochschule für Musik und Theater mitgestaltet ++ Kinder und Familie: „Perlenschmuck und anderes” und „Am Valentinstag zum Rendezvous in Michaelis” ++ Konfirmationsjubiläen 2009: Auch 2009 wollen die Michaelis Gemeinde und die St. Thomas Gemeinde die goldene, die diamantene und die eiserne Konfirmation wieder festlich begehen...mehr

<<< Archiv >>>
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Region gesucht!
Die Ricklinger Plakatwand
Nöthel 2009
Impresssum