Archiv: August 2004

[Archiv-Übersicht][Startseite][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
<<< Archiv >>>

31. August 2004

5. Oberricklinger Butjerbrunnenfest 2004: „Guten Morgen Oberricklingen!“

Jeden Donnerstag „nur“ Marktplatz, verwandelte sich der Butjerbrunnenplatz an der Wallensteinstraße in Oberricklingen am Samstag, 28. August 2004, zu einem bunten Festplatz. Der Oberricklinger Butjerbrunnen Verein (OBV) hatte zum mittlerweile fünften Mal zum großen Stadtteilfest eingeladen.
Ab 11.00 Uhr vormittags tummelten sich große und kleine Oberricklingerinnen und Oberricklinger auf dem Platz, um viele Stände herum, die von Vereinen, Parteien, der Feuerwehr Hannover und der Polizei aufgebaut worden waren...mehr

30. August 2004

Frau lebensbedrohlich gewürgt

Ein Streit zwischen Lebenspartnern ist am Sonntagmorgen (29. August 2004) gegen 05.30 Uhr auf der Bückeburger Allee derart eskaliert, dass ein 23-jähriger Mann seine Freundin lebensbedrohlich gewürgt hat...mehr

Betrunkener greift zum Schlagstock

Samstagnachmittag (28. August 2004) gegen 16.00 Uhr ist ein Angestellter einer Gaststätte an der Gronostraße von einem 37-jährigen Betrunkenen mit einem Teleskopschlagstock bedroht worden....mehr

Internet-Surf-Treff für Menschen ab 55

Am Montag, dem 6.9.2004, 19.00-21.00 Uhr bietet die Maria-Magdalenen-Gemeinde einen Internet-Surf-Treff für Menschen ab 55 an. An den Computerbildschirmen im Evangelischen Jugendtreff "Factorix" (Bangemannweg 8A, Hintereingang Keller) hilft Web-Expertin Birgit Nolte bei Problemen mit dem Internet und führt in verschiedene Möglichkeiten, die das Internet bietet, ein - einschließlich virtueller Touren zu anderen Kirchen und kirchlichen Angeboten. Wer kommen will, muss kein Profi sein. Die Teilnahme ist kostenlos.
Maria-Magdalenen-Gemeinde

29. August 2004

Update: Fischerhof oder Linden/Ricklingen?
Die SPD-Bezirksratsfraktion Linden-Limmer unterstützt den Bürgerwunsch nach Beibehaltung des Namens Fischerhof

Mit einem Antrag zur nächsten Bezirksratssitzung am 08.09.2004 will die SPD-Bezirksratsfraktion in Linden-Limmer den Wunsch vieler Bürger aus den Stadtbezirken Ricklingen und Linden-Limmer auf Beibehaltung des Namens Fischhof für den Bahnhof Lindens unterstützen. Im Antrag bittet sie die zuständigen Gremien...mehr

27. August 2004

Vivaldis "Vier Jahreszeiten" auf der Orgel
Naturerlebnis in St. Augustinus

Wenn am Ende eines Konzertes die vielen Zuhörer begeistert Beifall klatschen und dann noch über zwanzig CDs vom Künstler erwerben, dass muss etwas besonderes in einem Konzert passiert sein. Und in der Tat war es so. Mit der Aufführung der Vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi (1678-1741) wurde dieses berühmte Instrumentalwerk zum ersten Mal in Hannover auf der Kirchenorgel aufgeführt...mehr

Die Lange Nacht der Kirchen an den Stadtbahnlinien 3 und 7 im Süden Hannovers

Zur zweiten hannoverschen "Langen Nacht der Kirchen" Freitag, 3. September 2004, öffnen die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden in Linden-Süd, Ricklingen, Oberricklingen und auf dem Mühlenberg vier Kirchen mit einem besonderen Programm: Gospelkirche, Jazz-Kirche, Finnisch-deutsche Nacht und "Mühlenberg goes America" ...mehr

26. August 2004

Veranstaltungen und Termine für September 2004

Veranstaltungen und Termine für die Stadtteile Bornum, Mühlenberg, Oberricklingen, Ricklingen und Wettbergen. Bilderbuchkino, Theater, Musik, Schlager, Filme, Vorträge, Ausflüge, Flohmarkt...mehr

5. Oberricklinger Butjerbrunnenfest 2004
Rockband "Illusion Changed" freut sich auf große Bühne

"Das ist eine tolle Sache, auf einer großen Open-Air Bühne zu spielen, wenn die Beschallung mit 10 Kilowatt Front bestückt ist." Darüber sind sich alle in der Lindener Grunge-Rock Band "Illusion Changed einig. Illusion Changed wurde schon vor Jahren von Flo und Andy, beides Gitarristen und heute 27 und 25 Jahre alt...mehr

Internet- und Computerkurse für Menschen ab 55 - kostenlose Informationsveranstaltung für erweitertes Kursprogramm!

Nach der Sommerpause wird die Maria-Magdalenen-Gemeinde gemeinsam mit der Firma infinitas GmbH aus Hannover ab dem 21. September 2004 wieder Internet- und Computerkurse für Menschen ab 55 veranstalten. Die vor über 2 Jahren ins Leben gerufenen Kurse werden in kleinen Gruppen mit garantiert großem Spaß und Lernerfolg abgehalten. Die Herbststaffel startet mit einem überarbeiteten und erweiterten Kursprogramm...mehr

24. August 2004

Update: Der Standplan vom 5. Oberricklinger Butjerbrunnenfest 2004

Der Stand- und Aufbauplan zum Butjerbrunnenfest auf dem Butjerbrunnenplatz in Oberricklingen am Samstag, 28. August 2004, steht nun online zum Download bereit...mehr


Geistliche Lieder von Bach und Reger in St. Augustinus

Zum Patronatsfest von St. Augustinus erklingen im Festamt am Sonntag, 29. August 2004, um 10.30 Uhr geistliche Lieder für Sopran und Orgel.
Zur Aufführung gelangen Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger und von Marcel Dupré das Ave Maria op.9 u.a. An der Lobback-Orgel spielt Winfried Dahn französische Orgelmusik und begleitet die Sopranistin Christel Sölter aus Hildesheim. Beide Künstler musizieren am Patronatsfest seit 20 Jahren zusammen.
St. Augustinus-Kirche | Musik in St. Augustinus

23. August 2004

Betrunkener verursacht Unfall ohne Führerschein

Samstag Morgen (21. August 2004), gegen 05.35 Uhr hat ein 18-jähriger mit 1,82 Promille mit dem Auto seines Vaters an der Straße Am Sauerwinkel einen Unfall verursacht. Eine Anwohnerin hörte den lauten Knall und konnte aus dem Fenster sehen, wie der 18-Jährige mit dem Renault verunfallt am Straßenrand stand...mehr

22. August 2004

30 Jahre und noch immer unter Volldampf!
IGS Mühlenberg feiert Schuljubiläum

In diesem Jahr feiert die IGS Hannover-Mühlenberg ihr 30-jähriges Schuljubiläum. Begonnen hat alles in einer Zeit bildungspolitischer Utopien: Chancengleichheit, mehr höherwertige Abschlüsse für Arbeiterkinder, das dreigliedrige Bildungssystem aus der Kaiserzeit sollte überwunden werden. In der Folgezeit gab es allerdings immer mehr Rückschritte in der Schulpolitik und die Gesamtschulen hatten um ihr Überleben zu kämpfen...mehr auf „Tönniesberg“

21. August 2004

Sommerfest der Fidelen Ricklinger

Am Samstag, 04. September 2004 findet von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr das große Sommerfest der Fidelen auf dem Schulhof der Martin-Luther-King-Schule, Pyrmonter Str./Wallensteinstr. statt. Geboten wird ein buntes Programm.
Am Plattenteller steht DJ Osado, alias Rafael Kühn, für Gesang sorgen „King Wölfchen“ und die Beeke-Sänger in neuer Besetzung. Für Kinder gibt es Spiele zum mitmachen. Eine reichliche Auswahl an Essen und Trinken zu zivilen Preisen rundet das Fest ab.
Seien Sie dabei!
Fidele Ricklinger

5. Oberricklinger Butjerbrunnenfest 2004
Denny`s Beat Company produziert Live-CD auf dem Butjerbrunnenfest

Im 15. Jahr ihres Bestehens feiert Denny`s Beat Company ein Jubiläum eigener Art: Auf dem Oberricklinger Butjerbrunnenfest am Samstag, 28. August 2004 nimmt die Company ihre erste Live-CD auf. Die außerordentlich gute Beschallung und die große Bühne bieten die Gelegenheit, mit der Planung einer Live-CD ernst zu machen...mehr

Motorrad angesteckt

Ein bislang unbekannter Täter hat Donnerstag Abend (19. August 2004) gegen 22.30 Uhr an der Schnabelstraße ein Motorrad angezündet.
Ein Passant bemerkte die brennende Aprilia in der Grundstückseinfahrt und verständigte die Einsatzkräfte. Durch die Feuerwehr Hannover konnte der Brand schnell gelöscht werden. Der Spurenlage zufolge gehen die Ermittler der Polizei von einer vorsätzlichen Brandstiftung als Ursache aus. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.
[Diesen Artikel kommentieren | Alle Kommentare ansehen]

20. August 2004

Randalierer im Imbiss

Donnerstag Abend (19. August 2004) gegen 18.45 Uhr hat ein 52-jähriger Mann in einem Imbiss am Ricklinger Stadtweg derart randaliert, dass das Geschäft am Freitag (20. August 2004) aufgrund von Instandsetzungsarbeiten nicht geöffnet werden kann...mehr

Gottesdienst mit Deutscher Messe von Fasch in der Maria-Magdalenen-Kirche

Im Rahmen des hannoverschen Musikprojekts "42 Messen für die Stadt" singt die Ricklinger Kantorei am Sonntag, 29. August 2004 um 10.00 Uhr unter der Leitung von Roland Baumgarte die Deutsche Messe von Johann Friedrich Fasch (1688-1758). Ein Instrumentalensemble unter der Leitung von Marlene Goede-Uter begleitet den Chor. Solisten sind: Maria Beckedorf und Rika Uhle (Sopran), Bruno Erdmann (Tenor) sowie Matthias Graf (Bass). Die Predigt hält Pastor Dirk Stelter. Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde ein zum gemeinsamen Mittagessen im Gemeindegarten (bei Regen im Gemeindehaus). Für Kinder gibt es ein Extra-Programm - während des Gottesdienstes und danach.
Maria-Magdalenen-Kirche

19. August 2004

Das T-Shirt zur Abstimmung

Schon über 100 Besucher haben ihre Stimme abgegeben. Über 60% möchten, dass die neue Umsteigeanlage am Ricklinger Stadtweg „Fischerhof“ heißen soll. Noch bis zum 27. August ist die Umfrage geöffnet und Sie können einer der drei vorgestellten Varianten Ihre Stimme geben. Für alle, die schon für den Namen „Fischerhof“ gestimmt haben, gibt es jetzt im Shop ein T-Shirt mit dem Schriftzug „Bahnhof Fischerhof“...Stimmen Sie hier ab!
Direkt in den Fidele Dörp Online-Shop

Ausstellungseröffnung < Rückblick >

In Zusammenarbeit mit dem Kunstkreis Laatzen e.V. laden wir sehr herzlich ein Ausstellungseröffnung < Rückblick > Bilder von Doris Nürrenbach am Sonntag, 22. August 2004, um 15.00 Uhr, im Johanniter-Stift Ricklingen...mehr

18. August 2004

Die CDU-Bezirksratsfraktion informiert

Die CDU-Bezirksratsfraktion hat in ihrer ersten Sitzung nach der Sommerpause für die Bezirksratssitzung am 02.09.2004 Anträge und Anfragen erarbeitet, die zum Teil - wie schon in der Vergangenheit - auf Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Stadtbezirk Ricklingen beruhen...mehr

17. August 2004

Ricklinger Kulturspaziergänge 1998 - 2004
7. Kulturspaziergang 2002: Hexenspektakel an der Teufelskuhle

Welcher Ricklinger kennt nicht den schönen Weg durch das kleine Wäldchen an der Bauerwiese Richtung Hemmingen: nach Überschreiten der Beekebrücke befindet man sich in einer durch die Wasserflächen der Kiesteiche geprägten reizvollen Landschaft, die einen kaum glauben läßt, daß es sich hier immer noch um hannoversches Stadtgebiet handelt. Hinter der Südtangente liegt die Flur „Im Meister-Winkel“, mit der sich mehr oder minder unheimliche Sagengeschichten verbinden, die wohl daher rühren, daß sich hier der Verbindungsweg zwischen Hem-mingen und Ricklingen befand, den in seiner Abgelegenheit bei Dunkelheit zu begehen sicherlich manchem nicht ganz geheuer war...mehr

TSV Saxonia: Fitness für Kinder und Eltern

Die TSV SAXONIA bietet nach den Sommerferien weiterhin Kindern mit Eltern aber auch Kinder, die sich FIT machen wollen die Möglichkeit, dies unter der Leitung sachkundiger Übungsleiterinnen zu tun. Diese Angebote gibt es schon seit einigen Jahren und viele Eltern haben dieses Angebot genutzt. Schon die jüngsten Kinder, ab 1 ½ Jahren, sollen rechtzeitig und spielerisch die Bewegungsabläufe kennen lernen...mehr

16. August 2004

Ricklinger Kulturspaziergänge 1998 - 2004
8. Kulturspaziergang 2002

Mit Geigen und Trompeten eine musikalische Reise durchs "Fidele Dörp". Der 8. Ricklinger Kulturspaziergang bringt Musik in den Stadtteil. Auf Plätzen und Hinterhöfen spielen Musiker von Pop bis Klassik. Dazu gibt es einen bunten Strauss heiterer Überraschungen. Wer weiss schon, dass es die ersten Jodlerinnen nicht in der Schweiz, sondern in Ricklingen gab, oder dass es in der Norddeutschen Tiefebene Alphornbläser gibt? Rund 70 Akteure gestalten das Kulturspektakel am Sonntag, den 25. August 2002...mehr

5. Oberricklinger Butjerbrunnenfest

Samstag, 28. August, 11.00 Uhr bis 20.30 Uhr auf dem Butjerbrunnenplatz!
Butjerbrunnenfest, das ist:
• Geselligkeit und Unterhaltung für die ganze Familie
• Kinderchöre und Karussel für die Kleinen
• Essen und Trinken
• Information und Unterhaltung an 50 Zelten und Ständen
• Große Kaffeetafel auf den Bänken am Brunnen
• Tanzvorführung und Unterhaltung auf der Bühne
• Spannende Vorführungen der Reiterstaffel der Polizei
• Große Tombola mit guten Hauptpreisen
• Disco auf Zuruf mit DJ Helmut Wahl
• Rockmusik vom Feinsten mit Illusion Changed und Denny`s Beat Company
• Ein Tag, um Freunde und Nachbarn zu treffen...mehr

15. August 2004

Ricklinger Krabbelgottesdienst "Die Schöpfung erleben"

Zu einem Krabbelgottesdienst für Kleinkinder bis zu vier Jahren - zusammen mit ihren Familien und Paten - laden die drei evangelischen Ricklinger und Oberricklinger Kirchengemeinden Maria-Magdalenen, Michaelis und St. Thomas in die Maria-Magdalenen-Kirche - am 20.8.2004, um 16.30 Uhr - ein. Im Mittelpunkt steht die Schöpfungsgeschichte, mit der die Bibel beginnt ("Im Anfang schuf Gott...") Mit allen Sinnen können die Kinder diese Schöpfung erleben...mehr

13. August 2004

Neu auf Fidele Dörp:
Ricklinger Kulturspaziergänge 1998 - 2004

Mittlerweile haben zehn Kulturspaziergängen stattgefundenen. Höchste Zeit einen Ort zu schaffen, an dem man sich noch mal informieren kann, was bei welchem Spaziergang geboten wurde, was vom Freizeitheim Ricklingen mit zahlreichen Helfern - bis zu zwei mal im Jahr - auf die Beine gestellt wurde. Dies können Sie ab heute hier auf Fidele Dörp. Nach und nach stellen wir alle Ricklinger Kulturspaziergänge unter einer Internetadresse online. Den Anfang machen die beiden letzten Spaziergänge Nummer 9 und 10 aus diesem Jahr 2004 ...www.fidele-doerp.de/ricklinger/kulturspaziergang

11. August 2004

Ampel wird abgeschaltet

Am Donnerstag (12.8.2004) wird die Ampel Göttinger Chaussee/Wallensteinstraße von 8.30 bis 16 Uhr wegen der Einrichtung einer Baustellenzufahrt mit Vorampel aus Richtung Ricklingen abgeschaltet. Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Kraftfahrer, die Verkehrszeichen zur Vorfahrt zu beachten und besondere Rücksicht auf Fußgänger und Radfahrer zu nehmen.

08. August 2004

Update: Fischerhof oder Linden/Ricklingen?
Bezirksbürgermeisterin Barbara Knoke: Ich möchte mich auch für den Namen Fischerhof einsetzen

Ich möchte mich auch für den Namen Fischerhof einsetzen. Ich wohne jetzt sei rund 30 Jahren in Linden-Süd und kenne diesen Bahnhof nur unter der Bezeichnung Fischerhof. Dass der Bahnhof Bahnhof Linden hieß, ist, so glaube ich zumindest, keinem in Ricklingen und Linden je aufgefallen.
Deshalb habe auch ich mich, wie Angelika Walther (der Bezirksbürgermeisterin Ricklingen) in Stadtbezirk übergreifenden Gesprächen für den Namen Fischerhof eingesetzt...mehr

05. August 2004

14. Drogentoter

Dienstag Abend (3. August 2004) ist ein 41-jähriger Mann in seiner Wohnung an der Friedrich-Ebert-Straße verstorben.
Der Mann war an Leberzirrhose und Hepatitis C erkrankt und als langjähriger Drogenkonsument bekannt. Bei dem Toten handelt es sich um das 14. Drogenopfer im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Hannover. Letztes Jahr waren zu diesem Zeitpunkt sechs Drogentote verzeichnet.
[Diesen Artikel kommentieren | Alle Kommentare ansehen]

Update: Fischerhof oder Linden/Ricklingen?
Eine Antwort von Patrick Birkenberg aus Linden

Hallo "Fischerhöfler",
als Lindener kann ich die persönliche Bindung zum eigenen Stadtteil sehr gut nachvollziehen.
Bei der Namensgebung einer S-Bahn-Station kommt es jedoch vorrangig darauf an, dass sich möglichst viele Menschen im Schnellbahnnetz zurechtfinden...mehr

03. August 2004

Update: Fischerhof oder Linden/Ricklingen?
Bezirksbürgermeisterin Angelika Walther: „Kleine Tradition“ durch die richtige Namensgebung erhalten

Ich freue mich sehr über die Aktionen von Frau Loft, die dazu führen sollen den Namen „Fischerhof“ zu erhalten.
Der erste Vorschlag des Bezirksrates Ricklingen, den neuen Bahnhof „Ricklinger Stadtweg“ zu nennen, wurde von der Verwaltung und dem BR Linden leider nicht akzeptiert. Nach einer gemeinsamen Beratung der BR Linden und Ricklingen haben wir uns auf den Namen „Fischerhof“ geeinigt...mehr

02. August 2004

Hilferufe gehört

Eine 88-Jährige ist Sonntag Abend (1. August 2004), gegen 18.20 Uhr in ihrer Wohnung an der Wallensteinstraße gestürzt. Eine Nachbarin hörte die Hilferufe und benachrichtigte die Polizei.
Als die Beamten vor der Tür standen, wurde schnell klar, dass die Dame hingefallen war und aufgrund der zugezogenen Verletzungen nicht mehr in der Lage war selbstständig aufzustehen. Die Ermittler ließen die Tür durch einen Schlüsseldienst öffnen. Aufgrund des umsichtigen Handelns der 52-jährigen Nachbarin konnte der Seniorin geholfen werden. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen wurde. Die Wohnungstür wurde mit einem neuen Schloss gesichert und der Schlüssel zunächst von den Beamten in Verwahrung genommen.
[Diesen Artikel kommentieren | Alle Kommentare ansehen]

Partnerbesuchsdienst des Kommunalen Seniorenservice Hannover vermittelt Kontakte

In Hannover gibt es viele ältere BürgerInnen, die allein leben und aufgrund persönlicher Umstände die Wohnung nicht mehr verlassen können. Wenn sie keine Verwandten, Freunde oder Nachbarn haben, die sich um sie kümmern, brauchen sie einen Menschen, der Zeit für sie hat. Hier kann der Partnerbesuchsdienst des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) helfen...mehr

Internet-Surf-Treff für Menschen ab 55

Am Montag, dem 9.8.2004, 19.00-21.00 Uhr bietet die Maria-Magdalenen-Gemeinde einen Internet-Surf-Treff für Menschen ab 55 an. An den Computerbildschirmen im Evangelischen Jugendtreff "Factorix" (Bangemannweg 8A, Hintereingang Keller) hilft Web-Expertin Birgit Nolte bei Problemen mit dem Internet und führt in verschiedene Möglichkeiten, die das Internet bietet, ein - einschließlich virtueller Touren zu anderen Kirchen und kirchlichen Angeboten. Wer kommen will, muss kein Profi sein. Die Teilnahme ist kostenlos.
Maria-Magdalenen-Gemeinde

<<< Archiv >>>
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Suche nach Hannover
Die Ricklinger Plakatwand
Hettwer/Nöthel 2004
Impresssum