Fidele Dörp: St. Augustinus

[Zurück] [Übersicht] [Email] [Suche] [Impressum]

Merci Winfried – Die Luft ist raus

Beim Festgottesdienst zu Weihnachten am Sonntag, 27.12.2020, beendete Winfried Dahn sein 32jähriges Engagement als Leiter der internationalen Konzertreihe „Musik in St. Augustinus“ mit einem abgewandelten Trapattoni-Zitat „Die Flasche ist voll – ich habe fertig!“.

Für das „Team gemeinsamer Verantwortung“ sprach Dorothea Wolf die Abschiedsworte und dasGrußwort der Landeshauptstadt Hannover überbrachte Bürgermeister Klaus Dieter Scholz.

Dorothea Wolf (r.) mit dem Ehepaar Dahn
Dorothea Wolf (r.) mit dem Ehepaar Dahn

„Der heutige Abschied ist ja Gott sei Dank kein endgültiger. Wir sind froh, dass Du uns weiterhin als Organist erhalten bleibst.
Unser Kirchenpatron, der heilige Augustinus sagte: „Was du in anderen entzünden willst, muss in dir selbst brennen.“ – Ich würde mal sagen: Das ist Dir gelungen - Vergelt`s Gott“, so Dorothea Wolf abschließend.

Zum Abschied erhielt Winfried Dahn eine große Tafel Merci-Schokolade und eine Gutschein für eine Musikveranstaltung.

Bürgermeister Klaus Dieter Scholz (Mitte)
Bürgermeister Klaus Dieter Scholz (Mitte)

„Sie waren der Initiator von 'Musik in St. Augustinus', dieser internationalen Konzertreihe, die immer schon einen Beitrag zur Stadtentwicklung geleistet hat, denn Hannover ist bunt und weltoffen.
Für dieses unermüdliche, ehrenamtliche Engagement und Ihren Einsatz über 32 Jahre bedanke ich mich ganz besonders herzlich im Namen der Landeshauptstadt und wünsche Ihnen auch für die Zukunft alles Gute!
Doch ich bin mir sicher, die Musik wird weiterhin Teil Ihres Lebens bleiben.“, resümiert Bürgermeister Klaus Dieter Scholz im Grußwort.

Einen letzten Höhepunkt setzte Dahn als Leiter der Konzertreihe auch in künstlerischer Sicht, als er beim Choral „Vom Himmel hoch“ einen „vollgriffigen“ Schlußakkord setzte und bei ausgeschaltetem Orgelmotor der Lobback-Orgel förmlich die Luft ausgehen ließ. Erst harmonisch, später stöhnend und leise aufheulend entwichen den Orgelpfeifen die letzten immer leiser werden Töne.

Winfried Dahn
Winfried Dahn spricht seine Abschiedsworte kurz vor der Performance

Zum Schluß stellte Pfarrer Müller aber noch mal klar, dass Winfried Dahn der Gemeinde als Organist und Leiter des Organistenteams sowie als Kirchenvorsteher erhalten bleibt. P. Müller: „Er wandert ja nicht aus!“

Pfarrer Christoph Müller
Pfarrer Christoph Müller

Mehr zur Verabschiedung von Winfried Dahn von der "Musik in St. Augustinus

Merci Winfried – Die Luft ist raus

Verabschiedung von der 'Musik in St. Augustinus': Dankreden und Grußworte für Winfried Dahn

Wie alles anfing: „Musik in St. Augustinus“ kooperiert mit „Fidele Dörp“

Stimmen zum Abschied von der 'Musik in St. Augustinus'

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

Musik in St. Augustinus - 32. Jahrgang
Links & Adressen
eBook: 25 Jahre Musik in St. Augustinus: 1988 - 2013
Artikel: Oliver Nöthel, Fidele Dörp
Fotos: Oliver Nöthel (1-3), Jürgen Riechers (4)
Nöthel 2021