Fidele Dörp: Musik in St. Augustinus

[Zurück] [Übersicht] [Email] [Suche] [Impressum]

Europa vor der Wahl - vereint in Musik

Konzert für Trompete und Orgel zur Europawahl 2019 in Hannover
mit Talk am Turm: "Wer nach Ricklingen kommt, ist in Europa"
am Sonntag, 12. Mai 2019, 16.45 Uhr, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover

Europa vor der Wahl - vereint in Musik, zeigt schon immer Europas Vielfalt in der Musik - und in der Kultur. Ein Europa ohne diese Vielfältigkeit in der Kultur ist als Identitätsmerkmal undenkbar. Und doch ist das vereinigte Europa in der Krise: Populistisches - und nationalistisches Denken und Handeln gefährdet die Zukunft Europas.

Axel LaDeur (Foto: privat)Reinhard Großer (Foto: Thilo Wendel)Im Konzert erklingen europäische Werke aus verschiedenen Jahrhunderten für Trompete und Orgel mit den Interpreten Reinhard Großer (Trompete / Foto rechts) und dem Kreuzkirchenorganisten Axel LaDeur (Foto links) an der Lobback-Orgel.

Zu Beginn des Europa-Konzertes erklingt die berühmte Fanfare von Marc-Antoine Charpentier (1643-1704), die seit 65 Jahren in Fernseh-Übertragungen im Rahmen der Eurovision verwendet wird.

Liselotte Loft (Foto: Oliver Nöthel)Das aktuelle Europa-Konzert wird mit Ludwig van Beethovens "Europa-Hymne" enden. Von Reinhard Großer (*1959) arrangiert, singen die Besucher im Konzert die "Europa-Hymne" mit. Zuvor wird Liselotte Loft (81 Jahre / Foto links) aus Ricklingen ihr Gedicht „Europa“ rezitieren, dass mit hoffnungsvollen Zeilen endet:

…Und so hoffen wir nun allemal,
das bei der bevorstehenden EU-Wahl,
ein starkes Bündnis auf dieser Welt
EUROPA fest zusammenhält“.

Im Talk am Turm ist Winfried Dahn im Gespräch mit Hartmut Herbst, Leiter des Stadtteilzentrums Ricklingen zum Thema "Wer nach Ricklingen kommt, ist in Europa".

Hartmut Herbst wird nach 23 Jahren im Juni 2019 als Leiter des Stadtteilzentrums Ricklingen im Juni in den Ruhestand gehen.

Das Stadtteilzentrum und die Musikreihe haben etliche gemeinsame Projekte veranstaltet und durchgeführt. Der Talk ist gleichzeitig ein Dank an Hartmut Herbst für die über zwei jahrzehntelange gute Zusammenarbeit.

Winfried Dahn und Hartmut Herbst (v.l. / Foto Thomas Ledwig
Winfried Dahn und Hartmut Herbst (v.l.)

Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 8,00 Euro für Erwachsene und 5,00 Euro für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Pfarrer Thomas Berkefeld
(Leiter des Pastoralbereichs Hannover-Süd)

Winfried Dahn
(Leiter der „Musik in St. Augustinus“)

Musik in St. Augustinus: Europa vor der Wahl - vereint in Musik

„Musik in St. Augustinus“ - Alle Artikel im 31. Jahrgang

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken
Musik in St. Augustinus - 31. Jahrgang
Links & Adressen
eBook: 25 Jahre Musik in St. Augustinus: 1988 - 2013
Artikel: Winfried Dahn
Nöthel 2019