Fidele Dörp: Musik in St. Augustinus

[Zurück][Übersicht][Email][Suche][Impressum][Datenschutz]

32 Jahre „Musik in St. Augustinus“ - Alles zum Jahressprogramm 2020

Seit 1988 gehört die Konzertreihe zu Ricklingen und seit 2002 begleitet das Stadtteilportal "Fidele Dörp" die „Musik in St. Augustinus“.

Das "Fidele Dörp" ist Medienpartner der Konzertreihe und hier auf dieser Sonderseite wird über alle Veranstaltungen berichtet. Hier finden Sie das ganze Jahresprogramm

19. Juni 2020

Musik in St. Augustinus in Zeiten von Corona

Die geplanten Konzertveranstaltungen in der Reihe „Musik in St. Augustinus“ werden aufgrund der Corona-Pandemie bis auf weiteres abgesagt bzw. verlegt, um den gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen.

Kantorinnen Iris Bierschenk und Andrea Mitzinneck (v.l. / Foto: Christa Dahn)
Kantorinnen Iris Bierschenk und Andrea Mitzinneck (v.l. / Foto: Christa Dahn / Fotoaufnahme vor Corona)

Eine ganz neue Form der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes am Sonntag ist durch die Vorgabe gegeben, keinen Gemeindegesang durchführen zu dürfen. In St. Augustinus werden deshalb die klassischen und modernen Kirchenlieder im Gottesdienst von den Kantorinnen Andreas Mitzinneck und Iris Bierschenk stellvertretend für die Gemeinde auf der großen Orgelempore (Platz für ca. 80 Personen) gesungen und von den Organisten an St. Augustinus begleitet. Natürlich mit der notwendigen Abstandsregel. Daneben erklingen vor (ca. 15 Minuten), während und nach dem Gottesdienst Orgelwerke auf der Lobback-Orgel. Diese Regelung gilt erst einmal bis Ende August 2020.

Kirchenmusiker an St. Augustinus mit den Filialkirchen in Hemmingen und Pattensen (Foto: Christa Dahn)
Kirchenmusiker an St. Augustinus mit den Filialkirchen in Hemmingen und Pattensen
Vorne (v.l.): Claudia Bredthauer, Ulrich Riedl und Aaron Triebler
Hinten (v.l.): Bernhard Beichert und Winfried Dahn
(Foto: Christa Dahn / Fotoaufnahmen vor Corona)

Wichtig ist der Hinweis, dass die Anzahl der möglichen Gottesdienstbesucher entsprechend der gesetzlichen Vorgaben begrenzt ist und eine Anmeldung vorher über das Pfarrbüro St. Augustinus notwendig ist.
Winfried Dahn
(Leiter Musik in St. Augustinus)

Kantoren-Gotesdienste in St. Augustinus

26. April 2020

Auswirkungen der Corona-Krise auf die Konzertreihe "Musik in St. Augustinus"

Es kommt meist anders, als man denkt, so sagt es eine bekannte Redensart.
Zweifellos trifft es auch auf die Corona-Krise zu, die die Konzertplanung 2020 der Reihe "Musik in St. Augustinus" radikal verändert hat.

Der Kirchenvorstand von St. Augustinus hat in der Sitzung in einer Videokonferenz am 22. April 2020 sich dafür ausgesprochen, dass alle geplanten Konzerte bis auf weiteres abgesagt bzw. verlegt werden sollen.
Seit Wochen ist die St. Augustinus-Kirche aufgrund der Anordnung durch das Bistum Hildesheim für Gottesdienste geschlossen.

Das geplante Konzert am 26. April 2020 mit Prof. Arvid Gast von der Musikhochschule Lübeck und Titularorganist an St. Jakobi ist deshalb abgesagt worden.

Prof. Arvid Gast konzertiert mit den Berliner Philharmonikern
Prof. Arvid Gast konzertiert mit den Berliner Philharmonikern

Zuletzt war Prof. Arvid Gast zusammen mit Prof. Joachim Pliquett im Jubiläumsjahr "10 Jahre Lobback-Orgel" in einem Benefizkonzert in St. Augustinus im Jahr 2001 mit einem außergewöhnlichen Konzert für "Trompete und Orgel" zu Gast (siehe Artikel der Kirchenzeitung Bistum Hildesheim).

Alle weiteren Konzerte finden bis auf weiteres nicht statt, bis sich eine neue Situation für die Fortführung der Konzerte in St. Augustinus ergeben hat.

In diesem Sinn bitten wir um Verständnis und hoffen, dass Sie der „Musik in St. Augustinus“ im 32. Jahrgang weiterhin treu bleiben.

Pfarrer Thomas Berkefeld
(Leiter des Pastoralbereichs Hannover-Süd)

Winfried Dahn, Studiendirektor a.D.
(Leiter der „Musik in St. Augustinus“)

2. April 2020

Konzerte müssen leider ausfallen!

Die Corona-Krise beeinflusst die Konzert-Jahresplanung "Musik in St. Augustinus 2020". Alle Veranstaltungen sind ab März 2020 durch das Bistum Hildesheim abgesagt worden. Warten wir geduldig auf das Signal zur Fortsetzung der geplanten Konzerte - mit viel Hoffnung.

Vier bekannte Organisten, ehemalige Absolventen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, sollten unter dem Slogan „Musik. Klang. Heimat." wieder als Quartett in die Landeshauptstadt Hannover kommen und auf der Lobback-Orgel zum 90. Jubiläum von St. Augustinus in diesem Jahr konzertieren.

23.02.2020, 17.00 Uhr, Prof. Thomas Lennartz, Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig - (Talk am Turm: Peter Sutor. Vorsitzender der Kath. Erwachsenenbildung Hannover) - dieses Konzert hat noch stattgefunden.

26.04.2020,17.00 Uhr, Prof. Arvid Gast, Sprecher des Studienganges Kirchenmusik an der Musikhochschule Lübeck und Titularorganist von St. Jakobi - (Talk am Turm mit Prof. Arvid Gast)

19.06.20, 19.30 Uhr, Dekanatskantor Alexander Kuhlo (Orgel) und Marit Kuhlo (Sopran), Stuttgart (Talk am Turm: Pastorin Marlies Ahlers, Michaeliskirche Hannover)

30.08.2020, 17.00 Uhr, Prof. Martin Schmeding, Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig - (Talk am Turm N. N.)

Prof. Thomas Lennartz, Prof. Arvid Gast, Dekanatskantor Alexander Kuhlo und Marit Kuhlo, Prof. Martin Schmeding
Prof. Thomas Lennartz (Foto oben links), Prof. Arvid Gast (oben rechts), Dekanatskantor Alexander Kuhlo und Marit Kuhlo (unten links), Prof. Martin Schmeding (unten rechts)

27. Februar 2020

„In dieser Form noch nie dagewesen“

Orgelkonzert „Faszination Improvisation“ in der St.-Augustinus-Kirche, Hannover
Kann ein Organist auf drei Manualen gleichzeitig spielen und dazu noch mit den Füßen die Pedale bedienen? Ja, er kann, wenn er Thomas Lennartz heißt und Professor für Orgelimprovisation an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und Direktor des Kirchenmusikalischen Instituts ist...mehr

18. Februar 2020

Faszination Orgel-Improvisation in St. Augustinus Hannover-Ricklingen


Sonntag, 23.02.2020, 17 Uhr, in St. Augustinus, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover
Prof. Lennartz wird ohne Vorlage von Noten über Themen- und Liedvorschläge aus dem Publikum vor dem Konzert (zum Beispiel Themen von Beethovens zum zweihunderfünfzigsten Geburtstag) in verschiedenen Stilen mit einer unerschöpflichen Kreativität auf der Lobback-Orgel improvisieren.
Vor dem Konzert "Talk am Turm" um 16.45 Uhr ist Peter Sutor zu Gast, Vorsitzender der Kath. Erwachsenenbildung Hannover.

21. Januar 2020

Faszination Improvisation

Orgelkonzert mit Prof. Thomas Lennartz als Beitrag zur Städtepartnerschaft Hannover-Leipzig
Sonntag, 23. Februar 2020, 17.00 Uhr, St. Augustinus Kirche, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover

Vier bekannte Organisten, ehemalige Absolventen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, kommen unter dem Slogan „Musik. Klang. Heimat.“ als Quartett wieder in die Landeshauptstadt Hannover und konzertieren auf der berühmten Lobback-Orgel zum 90. Jubiläum der Kirchengemeinde St. Augustinus...mehr

Jahresprogramm 2020 „Musik in St. Augustinus“

Vier bekannte Organisten, ehemalige Absolventen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, kommen unter dem Slogan „Musik.Klang.Heimat“ wieder als Quartett in die Landeshauptstadt Hannover und konzertieren auf der Lobback-Orgel zum 90. Jubiläum von St. Augustinus in diesem Jahr.

23.02.2020, 17.00 Uhr
Faszination Improvisation
Prof. Thomas Lennartz, Hochschule für Musik und Theater „FelixMendelssohn Bartholdy“ Leipzig
Talk am Turm zugesagt: Peter Sutor (Vorsitzender der Kath. Erwachsenenbildung Hannover)
Weitere Informationen zum Konzert

26.04.2020, 17.00 Uhr
Prof. Arvid Gast, Sprecher des Studienganges Kirchenmusik an der Musikhochschule Lübeck und Titularorganist von St. Jakobi
Talk am Turm N.N.

19.06.20, 19.30 Uhr
Dekanatskantor Alexander Kuhlo (Orgel) und Marit Kuhlo (Sopran), Stuttgart
Talk am Turm zugesagt: Pastorin Marlies Ahlers, Michaeliskirche Hannover-Ricklingen

30.08.2020, 17.00 Uhr
Prof. Martin Schmeding, Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig
Talk am Turm angefragt: Oberbürgermeister a.D. Dr. h.c. Herbert Schmalstieg

Weitere Veranstaltungen

05.09.2020
Festmesse, 90 Jahre St. Augustinus, Hannover-Ricklingen

04.10.2020, 17.00 Uhr
Junge Organisten im Konzert: Aaron Triebler u.a.

29.11.2020
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium, Kantaten I-III
Ylva Stenberg (Sopran), Svenja Rissiek (Alt), Simon Jass (Tenor), Luciano Lodi (Bass)
Stadtkantorei Gehrden, KonzertChor Kleefeld, Kammersymphonie Hannover
Leitung: Martin Kohlmann

13.12.2020, 17.00 Uhr
Adventskonzert, taktvoll, Leitung Melanie Schulze

26.12.2020, 11.00 Uhr
Ev. Posaunenchor St. Thomas und Orgel

Änderungen vorbehalten!

Besonderer Hinweis

Das Parken vor der St. Augustinus-Kirche ist wegen der Großbaustelle mit der Stadtbahnverlängerung auf der Göttinger Chaussee nicht möglich. In Absprache mit der Geschäftsleitung der Martin Braun KG ist die Nutzung des Parkplatzes des Unternehmens, Tillystr. 17, zu den Veranstaltungen in St. Augustinus gestattet. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt mit der Stadtbahn-Linie 3 und 7, Haltestelle Wallensteinstraße, ca. 200 m von der St. Augustinus-Kirche entfernt.

Winfried Dahn, Studiendirektor a.D.
(Gründer und Leiter „Musik in St. Augustinus“)

Rückblick
 

31 Jahre Musik in St. Augustinus - Alles zum Jubiläumsprogramm 2019

Seit 1988 gehört die Konzertreihe zu Ricklingen und seit 2002 begleitet das Stadtteilportal "Fidele Dörp" die „Musik in St. Augustinus“. Inzwischen sind auf den Internetseiten für Ricklingen und Oberricklingen mehr als 300 Artikel erschienen und weitere werden folgen....mehr

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

32 Jahre „Musik in St. Augustinus“ (1988 - 2020)
Links & Adressen
eBook: 25 Jahre Musik in St. Augustinus: 1988 - 2013
Nöthel 2020