Schünemannplatz

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Großes Kinder- und Sommerfest auf dem Schünemannplatz

Am Sonntag, 16. September 2007, findet ein großes Kinder- und Sommerfest auf dem Ricklinger Schünemannplatz statt.
Es ist bereits das dritte Fest, das im Rahmen des Projekts Schünemannplatz vom Oberricklinger Karl-Lemmermann-Haus initiiert wird.
Letztes Jahr fand am 17. September das erste Sommerfest statt und am 2. Dezember 2006 das Ricklinger Adventsfest. Alle Veranstaltungen kamen sehr gut an, insbesondere das Sommerfest war zudem über alle Erwartungen gut besucht.

Die Eröffnung des Kinder- und Sommerfestes übernimmt in diesem Jahr um 14.30 Uhr Bezirksbürgermeister Andreas Markurth.

Veranstaltet wird das Fest auf dem Schünemannplatz gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine (ARV), dem Freizeitheim Ricklingen, den Ricklinger Kirchengemeinden Michaelis und Maria-Magdalenen, Factorix, der Kita "Auf der Papenburg", der Stadtbibliothek Ricklingen, dem Kirchenladen Ricklingen, dem TuS Ricklingen sowie der TSV Saxonia.

Viel Musik, Aktionen, Spiele und Kulinarisches werden am Samstagnachmittag angeboten: Tennis, Töpfern, Kinderschminken, Bücher, Suppentopf, Torwand, Wolle spinnen, Geschicklichkeitsspiele, Tanz, Tattoos, Zuckerwatte, Kaffee und Kuchen.

Der Geschäftsführer des Karl-Lemmermann-Hauses, Harald Bremer: "Ziel des Festes ist einerseits natürlich ein schöner bunter Nachmittag für alle Kinder, ihre Eltern und Anwohner des Platzes.
Andererseits sollen Aktivitäten wie diese im Sinne unseres Konzeptes für das Projekt Schünemannplatz zu einer gemeinsamen und einvernehmlichen Nutzes des Platzes beitragen, indem gerade Anwohner und andere Gruppen ihren Platz mehr in Besitz nehmen."

Neues vom Projekt Schünemannplatz

Trotz der zum Teil schlechteren Witterung war der Schünemannplatz in den letzten Wochen stets gut besucht. Dennoch konnte die Zahl der Störungen auf niedrigem Niveau gehalten werden.

Durch das Ende der ersten, vom JobCenter der Region Hannover geförderten Betreuungsmaßnahme kam es vorübergehend zu einem Engpass bei der Besetzung der Platzbetreuung. Seit Anfang September sind aber wieder die Platzbetreuer/innen zu den bewährten Zeiten (täglich von 9.00 bis 21.00 Uhr) auf dem Schünemannplatzt.
Es werden aber noch Mitarbeiter/innen gesucht: interessierte AlG II EmpfängerInnen wenden sich bitte an das Karl-Lemmermann-Haus / Herrn Volkmann (Projekt betreuender Sozialpädagoge) unter der Tel.-Nr. 41 02 82 - 23

Der Kooperationsverbund Schünemannplatz, (Zusammenschluss von ARV, IG-Ricklingen und Stadtbezirksrat Ricklingen mit Beteiligung des AG Alkohol auf öffentlichen Plätzen der Landeshauptstadt Hannover, der Polizei und dem Karl-Lemmermann-Haus) der seit Beginn des Jahres Auftraggeber des Projekts ist, wird voraussichtlich eine Projektevaluation in Auftrag geben.
Damit soll

wissenschaftlich ermittelt werden.

Kinder- und Sommerfest auf dem Schünemannplatz
Links & Adressen
Fotos: Harald Bremer, Karl-Lemmermann-Haus
Hettwer/Nöthel 2006