St. Thomas

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
St. Thomas-Gemeinde

Glockenguss missglückt

Links & Adressen
Artikel: St. Thomas-Gemeinde, Bernd Prigge

Eine der vier neuen Glocken muss neu gegossen werden
Glockeneinholung nun am Mittwoch, 26. Oktober

Nächste Woche Mittwoch (19.11.2005) sollten die vier neuen Glocken der St. Thomas-Kirche in Oberricklingen installiert werden. Jetzt teilte die Glockengießerei mit, dass bei einer der vier Glocken – nachdem sie heute aus der Form genommen wurde – ein Fehler entdeckt wurde und neu gegossen werden muss.

Deshalb kann die Glockeneinholung nicht wie geplant nächste Woche stattfinden, sondern erst am Mittwoch 26. Oktober 2005 zwischen 9.00-11.00 Uhr. Die Glockenweihe wird sich auch verschieben: vom 30. Oktober auf den Samstag, 5. November. Am selben Tag findet auch der Basar in der St. Thomas-Kirche statt.

Die neuen Glocken tragen als Glockenzier die Losungen der hannoverschen Kirchentage von 1967, 1983 und 2005: „Der Friede ist unter uns“, „Umkehr zum Leben“ und „Wenn dein Kind dich morgen fragt…“. Die Inschrift der vierten Glocke lautet „Seid fröhlich in Hoffnung“ – das Leitwort des Leipziger Kirchentages 1954, das Jahr, indem der Grundstein für den Kirchbau gelegt wurde.

Update zum Artikel: Vier neue Glocken für St. Thomas [07.10.2005]

Hettwer/Nöthel 2005