Fidele Dörp: Musik in St. Augustinus

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Das Konzertereignis 2019 in Hannover-Ricklingen: Knabenchor Hannover singt in St. Augustinus

Samstag, 23. März 2019, 19.30 Uhr, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover, Eintritt 15/10 Euro (Nur Abendkasse)
Musik in St. Augustinus mit Talk am Turm - Impulse aus Ricklingen

Nach den Konzerten „Händel Live In Herrenhausen“ am 16./17. Febr. 2019 und am 23./24. Febr. 2019 im Concertgebouw in Amsterdam konzertiert der renommierte Knabenchor Hannover wieder in St. Augustinus. Genau vor 16 Jahren gab der Knabenchor Hannover unter der Leitung von Prof. Jörg Breiding sein erstes Konzert in Ricklingen. Nach der Gründung des Chores durch Prof. Heinz Hennig (1950) übernahm Prof. Jörg Breiding (2002) von ihm die Leitung des Knabenchores Hannover. Seit der Gründung hat der Chor mehr als 80 Konzerttourneen in 45 Länder unternommen und wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet.

Knabenchor Hannover
Knabenchor Hannover

In dem A-cappella Konzert werden Werke von Pachelbel, Steffani und Lotti, der Bachfamilie und Werke aus der „Europäischen Chormusik“ von Mendelssohn, Grieg, MacMillan, Duruflé und Holst aufgeführt.

Der junge Organist Aaron Triebler, von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (Orgelklasse Prof. Emmanuel Le Divellec), vielfacher Preisträger in „Jugend musiziert", spielt zwischen den Chorstücken Werke von Bach und Mendelssohn auf der bekannten Lobback-Orgel in St. Augustinus.

Talk am Turm mit Dr. Franz Rainer Enste um 19.15 Uhr

Vor dem Konzert mit dem Knabenchor Hannover beginnt mit dem „Talk am Turm“ um 19.15 Uhr in der St. Augustinus-Kirche eine Gesprächsrunde von ca. 15 bis 20 Minuten, zu der Winfried Dahn, als Leiter der Konzertreihe Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben einlädt, die mit der Reihe „Musik in St. Augustinus“ in der Vergangenheit oder in der Zukunft verbunden sind.

Zu dem Thema „Jeder Mensch ist ein Künstler“ - Ist jeder Mensch ein Künstler? wird Franz Rainer Enste, langjähriger Sprecher des Niedersächsischen Landtages sowie der Niedersächsischen Landesregierung, Rede und Antwort stehen.

Franz Rainer Enste ist kein Unbekannter in St. Augustinus. In einem Vortragsprojekt zum Thema „Weimar – Spiegel deutscher Geschichte“ hat sich der gelernte Jurist Franz Rainer Enste im Jahr 2013 in St. Augustinus eingebracht und plant zusammen mit Winfried Dahn zur Geschichte und Musik von Edvard Grieg (1843-1907) ein weiteres Vortragskonzert im November 2019.

Der Eintritt an der Abendkasse beträgt für Erwachsene 15 Euro und für Kinder und Jugendliche bis zu 16 Jahren 10 Euro.

Knabenchor Hannover

„Der Knabenchor Hannover zählt seit Jahrzehnten zu den herausragenden Chören seines Genres und führt gleichzeitig eine alte hannoversche Chortradition fort, die bis zum Knabenchor der spätgotischen Marktkirche zurückreicht. Im Jahr 2002 übernahm Prof. Jörg Breiding die Leitung des Chores von seinem Vorgänger Prof. Heinz Hennig, der den Chor im Jahr 1950 gegründet hatte. Das umfangreiche Repertoire des Knabenchores Hannover reicht von Werken der venezianischen Mehrchörigkeit bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen.

Dabei stehen besonders Kompositionen des 17. und 18. Jahrhunderts, insbesondere die Werke Heinrich Schütz’ und Johann Sebastian Bachs im Zentrum der Arbeit. Konzerte im In- und Ausland, mit renommierten musikalischen Partnern, Gastspiele in großen Konzerthäusern und bei bedeutenden Musikfestivals sowie preisgekrönte CD- Einspielungen gehören zum Wirkungsbereich des Chores.

Seit seiner Gründung hat der Chor mehr als 80 Konzerttourneen in über 45 Länder unternommen, darunter fast alle Länder Europas, die Russische Föderation, Israel, Japan, Kuba, Mittel- und Südamerika, die USA, Südafrika und China“ (aus: Informationen des Knabenchores Hannover).

Prof. Jörg Breiding, Chorleiter

„Der in Hannover geborene Jörg Breiding studierte hier Schulmusik, Gesangspädagogik und Germanistik. Seine dirigentische Ausbildung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ergänzte er durch den Unterricht in Chor- und Orchesterdirigieren bei Prof. Gerd Müller-Lorenz in Lübeck und Prof. Heinz Hennig in Hannover. Im Anschluss an eine einjährige Tätigkeit als Assistent von Chorgründer Prof. Heinz Hennig übernahm er im Januar 2002 von ihm die Leitung des Knabenchores Hannover. Von 1998 bis 2005 unterrichtete Jörg Breiding als Lehrbeauftragter für Chorleitung an der Musikhochschule Lübeck. Seit 2005 setzt er seine Dozententätigkeit als Professor für Dirigieren/Chorleitung an der Folkwang Universität der Künste in Essen fort. Dort gründete und leitet er den Folkwang Konzertchor und das Folkwang Vokalensemble“ (aus: Informationen des Knabenchores Hannover).

Aaron Triebler, Burgwedel

Die Reihe „Musik in St. Augustinus“ fördert junge Nachwuchsorganisten auf der Lobback-Orgel und gibt ihnen die Möglichkeit zur öffentlichen Präsentation.

Aaron Triebler (Jg. 2000) ist 1. Preisträger im Landeswettbewerb 2018 und 2. Preisträger im Bundeswettbewerb 2018 „Jugend musiziert“ für Orgel solo.
Ab dem WS 2018/19 studiert Triebler an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) und gehört der Orgelklasse von Prof. Emmanuel Le Divellec an.

Knabenchor Hannover singt in St. Augustinus

Besonderer Hinweis zur Anreise mit dem PKW

Das Parken vor der St. Augustinus-Kirche ist wegen der Großbaustelle mit der Stadtbahnverlängerung auf der Göttinger Chaussee nach Hemmingen nur schwer möglich. In Absprache mit der Geschäftsleitung der Martin Braun KG ist die Nutzung des Parkplatzes des Unternehmens, Tillystr. 17, zu den Veranstaltungen in St. Augustinus gestattet. Weitere Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Gelände des Don Bosco Hauses neben der Kirche.

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Stadtbahn der Linie 3 und 7) ist zu empfehlen. Zusätzlich gibt es die Buslinien 300 aus dem Abfahrtsort Pattensen/ZOB bzw. Hannover/ZOB und der Bus 363 ab Hemmingen mit der Bushaltestelle Wallensteinstr. in Ricklingen. Die Haltestelle Wallensteinstraße liegt knapp ca. 150 m von der St. Augustinus-Kirche entfernt. Der moderne markante Kirchturm von St. Augustinus ist von der Haltestelle Wallensteinstraße gut zu sehen.

„Musik in St. Augustinus“ - Alle Artikel im 31. Jahrgang

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken
Musik in St. Augustinus - 31. Jahrgang
Links & Adressen
eBook: 25 Jahre Musik in St. Augustinus: 1988 - 2013
Artikel: Winfried Dahn
Nöthel 2018