TuS Ricklingen

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

TuS Ricklingen aktuell im August 2016

Fußball

Neue (gemeinsame) Wege
Platzmangel und Mitgliederschwund prägt die Fußballgemeinde im ganzen Land. Nicht nur in Ricklingen heißt es „Neue Wege gehen und gemeinsam zum Erfolg kommen“. Die 1. Herren und die Ü40 vom TuS Ricklingen und TSV Saxonia gehen ab der Spielzeit 2016/2017 gemeinsam diesen Weg. Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung der Ricklinger Vereine wurden intensive Gespräche auf Augenhöhe geführt. Im Vordergrund stand das Thema, wie kann man gemeinsam einen Weg gehen, ohne die jeweilige Tradition aufzugeben.

Während es in der Ü 40 kein Problem ist, Spielgemeinschaften zu gründen, gestaltet sich dies im Seniorenbereich etwas schwieriger. Doch wo ein Wille ist, ist auch immer ein Weg. Die Spieler der 1. Herren des TSV Saxonia bleiben Mitglied in ihrem Stammverein und gehen im Rahmen der Kooperation ab der neuen Saison für den TuS auf Punktejagt. Statt 3. heißt das, Gas geben in der 1. Kreisklasse. In der Vorbereitung wurde beiden Mannschaften die Gelegenheit gegeben, sich kennenzulernen und dann selbst zu entscheiden. Schnell stellte sich raus, dass aus zwei Mannschaften ein Harmonisches Team entsteht und alle mit dieser gemeinsamen Lösung zufrieden sind.

Der Höhepunkt der Vorbereitung war das Freundschaftsspiel des neuen TuS (TSV Saxonia) Ricklingen gegen die Ü32 von Hannover 96 auf der Anlage von Saxonia am Mühlenholzweg. Das Ergebnis von 1:3 stand hier eher im Hintergrund, da dieses 1. gemeinsame Spiel zahlreiche Ricklinger anlockte und zu einem harmonischen Fußball-Nachmittag bei bestem Wetter einlud.

Die Ü 40 geht als SG TuS Ricklingen/TSV Saxonia ab der neuen Saison gemeinsam auf Punktejagt. Im ersten Training begrüßten Frank Merseck (TuS) und Angelo Oggianu (Saxonia) trotz der Urlaubszeit 18 Spieler zur ersten Einheit. Auch hier fiel das Feedback positiv aus und alle freuen sich auf die neue Spielzeit.

Auch wenn dies (nur) die ersten kleinen Schritte sind und es sicherlich auch mal den einen oder anderen Gegenwind gibt. Die bisher betroffenen Spieler und Verantwortlichen sind froh über die Entwicklung und freuen sich auf den gemeinsamen Weg.

Fußballjugend
Bereits jetzt läuft schon die Vorbereitung für die neue Spielzeit. Die frühen Sommerferien in diesem Jahr, wirken sich auch auf den Spielplan der Jugend aus. Mitte August steht für viele Mannschaften schon die erste Pokalrunde an, doch bis dahin heißt es „Vorbereitung“.

Im Jugendbereich gehen wir neue Wege und mit dem Konzept „KOK“ = Kommunikation/Organisation und Kooperation wollen wir einen weiteren Schritt nach vorne machen. Die Zusammenarbeit der Jugendtrainer und Mannschaften sollen gebündelt werden, um dieses Ziel dauerhaft zu erreichen. Wir freuen uns mit Dzenan „Dzenko“ Dzankovic einen neuen Jugendleiter für diesen Bereich gefunden zu haben.

Bei uns kannst du mit 4/5 Jahren mit dem Fußballspielen beginnen und im hohen Alter deine Schuhe an den Nagel hängen. Schaue einfach auf unsere Homepage und suche dir deinen Jahrgang raus und komme zum Training vorbei. Du bist unsicher und hast noch Fragen, dann melde dich einfach bei:

Neue Angebote ab August 2016

8. August, Hip Hop „Kids“, 17:15 – 18:15 Uhr, Peter-Ustinov Schule immer Montag
10. August, Zumba Step, 19:30 – 20:20 Uhr, Peter-Ustinov Schule immer Mittwoch
10. August, Body Styling, 20:30 – 21:30 Uhr, Peter-Ustinov Schule immer Mittwoch

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

TuS Ricklingen
Links & Adressen
TuS Ricklingen
Artikel & Fotos: Frank Petersen, TuS Ricklingen
Nöthel 2016