CDU

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

CDU-Bezirksratsfraktion im Stadtbezirk Ricklingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die letzte Sitzung des Stadtbezirksrates Ricklingen fand am 10. März 2016 statt. Zu Beginn der Sitzung wurde von Vertretern des Spar- und Bauvereins das für 2018 geplante Neubauprojekt an der Levester Straße vorgestellt. Geplant sind 48 barrierefreie Wohneinheiten mit hohem Wohnstandard. Durch die geplante Flachdachbauweise werde man mehr Wohnraum anbieten können. Die zu erwartenden Mieten befänden sich im vertretbaren Bereich, so die Vertreter des Spar- und Bauvereins. Von den angedachten Planungsskizzen zeigten sich alle Mitglieder des Stadtbezirksrates angetan.

Abbau von Papiercontainern im Stadtbezirk

Im Stadtbezirk befanden sich bis vor wenigen Monaten zahlreiche Container zum Entsorgen von Papier/Pappe. Diese wurden von den Bürgerinnen und Bürgern gut angenommen. Leider wurden diese Container nach und nach weitestgehend abgebaut. Trotzdem wird an deren ursprünglichen Standorten weiterhin Papier und Pappe entsorgt und zwar einfach am Straßenrand. Beispiel: Tresckowstraße/Lidl. Das führt zu einer Vermüllung des Stadtbezirks. Viele Bürgerinnen und Bürger sind darüber verärgert. Wir hatten daher entsprechend nachgefragt. Hierzu teilte die Verwaltung mit, dass der Rat der Landeshauptstadt Hannover im Jahr 2012 das Konzept „Wertstoffinseln im Stadtgebiet“ beschlossen hätte, der Abfallentsorgungsbetrieb AHA hätte hierzu eine Sondernutzungserlaubnis erhalten, Altpapiercontainer auf öffentlichen Flächen an festgelegten Standorten zu platzieren. Hierzu würden seit 2012 Gebühren nach der Sondernutzungsgebührenordnung fällig. Aha habe die einzeln im Stadtgebiet aufgestellten Altpapierbehälter erst im Frühjahr 2015 abgebaut und prüfe derzeit, inwieweit Altpapiercontainer auf einzelnen Wertstoffinseln integriert werden können. Die CDU-Bezirksratsfraktion hofft daher auf eine schnelle Lösung, um der Vermüllung Einhalt zu gebieten.

Wickelmöglichkeit im Freizeitheim Ricklingen

Im vergangenen Jahr hatte die CDU-Bezirksratsfraktion gebeten zu prüfen, ob im Freizeitheim Ricklingen die Möglichkeit besteht, für Eltern mit Babys oder Kleinkindern eine Wickelmöglichkeit anzubieten und hierfür einen öffentlich zugänglichen Raum einzurichten. Die Verwaltung hat die Möglichkeiten geprüft und mitgeteilt, dass vor einigen Wochen eine derartige Möglichkeit eingerichtet wurde und der Raum für Eltern mit Babys jederzeit auf Wunsch zugänglich gemacht werden könne. Entsprechende Hinweise finden sich nunmehr im Foyerbereich des Freizeitheims sowie in der Bibliothek. Im Zuge einer künftigen Sanierung des Gebäudes soll eine Wickelmöglichkeit mitgeplant werden.

Neue Parkpalette Stadtbahnendpunkt Wettbergen

Im Sommer letzten Jahres hatte die CDU-Bezirksratsfraktion beantragt, dass die Verwaltung mit der Region Hannover und der Infra Gespräche mit dem Ziel aufnimmt, die Anzahl der Pkw-Stellplätze auf der P&R-Anlage am Stadtbahnendpunkt Wettbergen deutlich zu erhöhen, ggf. auch mehrgeschossig in Form einer Parkpalette. Hierzu teilte die Region Hannover mit, dass der festgestellte Bedarf sich grundsätzlich deckt mit den Erhebungen der Region Hannover und der Einstufung des Standortes in die „Ausbaupriorität 1“ des P+R/ B+R Konzeptes. Aus Sicht der Region Hannover wäre es sinnvoll, zunächst eine Machbarkeitsstudie erstellen zu lassen, um den genauen Bedarf, Einzugsradien, Flächenoptionen und Alternativen, Verlagerungsmöglichkeiten auf B+R, Erweiterungsvarianten und die Eignung des Standortes für eine Parkpalette, genauer untersuchen zu lassen. Auch müssen vorhandene Zweckbindungsfristen, Fördermöglichkeiten und daraus resultierende Kostenanteile genauer betrachtet werden. Gespräche dazu könnten mit der Verwaltung der Stadt ab Ende 2015 aufgenommen werden. Die CDU-Bezirksratsfraktion wird dies konsequent weiter verfolgen.

Die nächste Sitzung des Stadtbezirksrates findet am Donnerstag, 28. April 2016 ab 19.00 Uhr im Freizeitheim Ricklingen statt. Im Rahmen der Einwohner- und Einwohnerinnen-Fragestunde können Sie gern Ihr persönliches Anliegen vorbringen. Für Hinweise oder Probleme stehen Ihnen selbstverständlich auch gerne wie gewohnt alle Mitglieder der CDU-Bezirksratsfraktion als Ansprechpartner zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Im Namen der Mitglieder der CDU-Bezirksratsfraktion
Christian Weske
Fraktionsvorsitzender

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

CDU
Links & Adressen
CDU-Bezirksratsfraktion Ricklingen
Artikel: Christian Weske, CDU-Bezirksratsfraktion Ricklingen
Nöthel 2016