Oberricklingen

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Frau Dr. Maria Bremer übernimmt

Die Arztpraxis in der Wallensteinstraße 19 wird weitergeführt. Ab Montag, 4. Januar 2016 wird in den Räumen am Gesundheitszentrum regulär Frau Dr. Maria Bremer, langjährige Fachärztin für Allgemeinmedizin, praktizieren. Und auch schon im Dezember wird sie dort werktäglich für ein paar Stunden für Ihre Patienten erreichbar sein.

Dr. Bremer war bereits früher mit Frau Dr. Margret Hohl in einer Gemeinschaftspraxis in Oberricklingen, Am Wacholder 10, tätig. Nach der Geburt ihres vierten Kindes legte sie eine kurze Familienpause ein. Anschließend arbeitete sie kurze Zeit mit Herrn Dr. Moltzen noch in den alten Praxisräumen in der Göttinger Chaussee zusammen. Die letzten Jahre war sie in einer großen Gemeinschaftspraxis in Wettbergen mit Drs. Gudjons, von Hein und Burwinkel niedergelassen.

Frau Dr. Maria Bremer (Foto: Oliver Nöthel / Fidele Dörp
Frau Dr. Maria Bremer

Durch diese langjährige Berufserfahrung kann sie ein erweitertes Spektrum an hausärztlicher diagnostischer und therapeutischer Tätigkeit anbieten. So wird in der Praxis in Zukunft neben der Durchführung von EKG und Lungenfunktionstests auch die Durchführung von Ultraschalluntersuchungen des Bauchraumes und der Schilddrüse einschließlich der Halsschlagadern möglich sein. Das Praxisspektrum umfasst auch die Durchführung von Gesundheitsuntersuchungen und Hautkrebsscreening sowie die Teilnahme an DMP-Programmen für Diabetes mellitus Typ 2, Asthma, COPD und Hypertonie sowie die hausarztzentrierte Versorgung. Natürlich ist auch die Durchführung von Hausbesuchen ein wichtiger Bestandteil der hausärztlichen Tätigkeit.

In der Arztpraxis sind von Montag bis Freitag vormittags von 8.00 - 12.00 Uhr, Montag und Donnerstag nachmittags von 15.00 - 18.00 Uhr und Dienstags von 13.00 - 15.00 Uhr Sprechstunden.
Die Praxis ist per Telefon unter 0511-421280 und per Fax unter 0511-421236 erreichbar.

Weiterhin ist auch Herr Dr. Windelboth Montag- und Donnerstagnachmittag in der Praxis tätig. Zu diesen Zeiten ist Frau Dr. Bremer nicht vor Ort. Außerdem ist vormittags noch die Weiterbildungsassistentin Frau Anna Nordiek mit in der Praxis, die viele Patienten schon kennen.

Frau Dr. Bremer freut sich auf die neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit den Patienten.

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

Links & Adressen
Artikel: Fidele Dörp / Frau Dr. Bremer; Foto: Oliver Nöthel
Nöthel 2015