Oberricklingen

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

KunstWerkStatt in Oberricklingen: Martin Walther Workshops

Liebe Freundinnen und Freunde der bildenden Kunst,
der Jahreskreis neigt sich dem festlichen Ende zu, es wird immer dunkler und das Bedürfnis nach Licht und Farbe lässt sich nicht mehr in der Landschaft und den Gärten stillen, sonder eher in der Beschäftigung mit schönen Dingen. Daher ist schon immer der Spätherbst die Zeit der Bastelarbeiten, warum soll er nicht auch die Zeit intensiver Malerei und Ateliertätigkeiten sein? Daher möchte ich – mit Blick auf die Adventszeit – an den wenigen Samstagsterminen, die ich anbieten kann, auch die Herstellung von eigenen Weihnachtskarten ermöglichen: Jede Karte ein wertvolles Unikat! Diverse Vorlagen stelle ich zur Verfügung, eigene Kreativität ist unbenommen.

Wo wir grad bei den kleinen Formaten sind: Auf Grund der Nachfrage biete ich auch noch einmal den Workshop „Miniaturen in Öl“ an: Wer damals bei Boesner dabei war kann sich jetzt den übrig gebliebenen Motiven zuwenden. Das ideale und sehr persönliche Weihnachtsgeschenk. Ich habe auch neue Motive entwickelt, die Ihr noch nicht kennt!

MartinWalther: Birne 3.0
„Birne 3.0“, gespachtelt und auf einem Schärfe/Unschärfe–Kontrast aufgebaut

Und was heißt hier „Dunkle Jahreszeit“? Habt Ihr schon einmal gesehen, dass Schatten gar nicht schwarz sind (weil man dann gar nichts sehen könnte)? Ich habe mich mit der „Farbigkeit der Schatten“ beschäftigt, ein überaus spannendes Thema. Sind es doch die Dunkelheiten, die im Bild den Raum aufmachen!

Ein sechswöchiger Kurs, der sich mit dem Grenzbereich von Malerei und Zeichnung beschäftigt und sehr viel technisches und kompositorisches Wissen vermittelt, ist gerade vorbei im kleinen Atelier und macht den Mittwochstermin wieder frei. Tolle Bilder und Studien sind entstanden. Sprecht mich also an, wenn Ihr Ausweichtermine oder freie Termine braucht.

Die Tageskurse kosten je 75,- Euro, das benötigte Material ist wie immer inbegriffen (keine Großformate). Wer mehrere Termine bucht kann einen Rabatt ansprechen. Meldet Euch am besten unter meiner Email – Adresse an, oder ruft mich an unter 0511-417781.

Dann gibt es ja noch den „offenen Mittwoch“: Jeden Mittwoch, nachmittags oder abends, könnt Ihr Euch mit mir verabreden zu einem offenen Atelier. Jede malt was sie will, Material ist inbegriffen und Beratung jederzeit möglich, wenn gewünscht. Dafür nehme ich 45,- Euro, wer drei Termine bucht zahlt nur 100,- Euro. Auch Einzelunterricht ist möglich.

So, ich hoffe, wieder einige interessante Angebote gemacht zu haben. Ihr wisst ja: Nur die Bilder sind die schönsten, die man auch gemalt hat. Die Phantasie allein reicht leider nicht.

Wir sehen uns im Atelier.

Martin Walther

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken
Martin Walther
Martin Walther
Links & Adressen
Artikel: Martin Walther
Nöthel 2015