Oberricklingen

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

KunstWerkStatt in Ricklingen präsentiert: „Malerei trifft Floristik“

Das hat es in unserem Stadtbezirk noch nicht gegeben: Die KunstWerkStatt in Ricklingen öffnet ihre Tür für eine gemeinsame Ausstellung von Malereien und floralen Arrangements!
„Ich halte die Fähigkeit, mittels Blüten und schönen Gegenständen einen Tisch oder gar einen ganzen Raum zu verzaubern, für eine echte künstlerische Tätigkeit“, so der Oberricklinger Maler Martin Walther „Zwar sind die floralen Arrangements nicht für die Ewigkeit bestimmt, dafür verzaubern sie umso mehr den Augenblick.“

Mit der Floristin Katja Zimbelmann, die schon einmal ein Blumengeschäft am Sauerwinkel betrieben hatte und heute für die dekorative Ausstattung von Hochzeitsfeiern sorgt, hat Martin Walther eine kongeniale Gleichgesinnte gefunden. Sie möchte mit ihren floralen Arrangements auf einige Gemälde und Aquarelle des Künstlers antworten. So entstand die Idee einer gemeinsamen Sommerausstellung:

Am Sonntag, dem 16. August 2015, in der Auffahrt zur KunstWerkStatt in der Munzeler Straße 52, 30459 Hannover (Oberricklingen), von 12:00 bis 17:00 Uhr. Im üppigen Garten, in dem die KunstWerkStatt liegt, wird auch Kaffee und hausgemachter Kuchen angeboten.

Damit sind alle Bestandteile zusammen, die einen kulturellen Sonntagsausflug ausmachen. Die Malereien sowie die floralen Arrangements sind zu Sommerpreisen vor Ort erhältlich.

Es freuen sich auf Ihren Besuch
Martin Walther, Katja Zimbelmann.

KunstWerkStatt in Ricklingen präsentiert: Malerei trifft Floristik

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

Martin Walther
Martin Walther
Links & Adressen
Artikel: Martin Walther
Nöthel 2015