Oberricklinger Butjerbrunnenverein

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Oberricklingen: Weihnachtsmarkt des OBV wieder großer Erfolg

Traditionsgemäß zum Tannenbaumerleuchten am 1. Advent fand auf dem Butjerbrunnenplatz in Oberricklingen der Weihnachtsmarkt des Oberricklinger Butjerbrunnenvereins (OBV) statt. Es war das sechste Jahr in Folge, inzwischen hat die Veranstaltung sich wohl etabliert, was dem durchgängig hohen Besucherstrom zu entnehmen ist. Schon nach einer Stunde waren die Lose für die Tombola ausverkauft. Zu gewinnen waren Tannenbaumgutscheine der Fa. Himmler Hagebaumarkt, Weihnachtsgestecke, sowie Präsentkörbe, gespendet von der Fa. Wucherpfennig. Die Gastronomie lief wieder in Eigenregie von OBV und Freiwilliger Feuerwehr Ricklingen.

Sicherlich trug auch das bunte Zirkuszelt zum Erfolg der Veranstaltung bei, das auch dieses Jahr wieder eingesetzt werden konnte und einen gewissen Schutz vor der ungemütlichen Witterung bot. War allerdings reichlich voll im Zelt, zumal auch die vielen kunsthandwerklichen Angebote dort Platz finden mussten. Im Zentrum sollte die Begegnung der Menschen stehen, weshalb auch Sitzbänke und Tische mittig im Zelt standen.

Kein Weihnachtsmarkt ohne Begrüßungsreden: Durch eine Strompanne fiel die Beschallungsanlage aus, weshalb die OBV-Vorsitzende Angelika Walther kurzerhand die anwesende Bürgerschaft über die Megaphonanlage des Feuerwehr-Mannschaftswagens begrüßte: „Das wollte ich immer schon mal machen.“ So konnte die Situation überspielt werden. Frau Pastorin Katrin Bernhard sowie unser Bezirksbürgermeister Andreas Markurth erzählten dann Besinnliches zur Weihnacht in unverstärkter Rede.

Weihnachtsbaum auf dem Butjerbrunnenplatz
Weihnachtsbaum auf dem Butjerbrunnenplatz

Bei einsetzender Dämmerung (war es vorher überhaupt richtig hell gewesen?) wurde die Lichterkette des Tannenbaums von Angelika Walther und Andreas Markurth eingeschaltet. Der sehr schöne Baum stammte auch einem Oberricklinger Vorgarten, für den er zu groß geworden war. Vor der Erleuchtung wurde dieser von den „Ganztagskindern“ der Wilhelm-Busch-Grundschule unter gesichertem Einsatz auf wackelnden Leitern geschmückt. Dazu spielte der Posaunenchor der St. Thomas Kirchengemeinde Choräle und weihnachtliche Musik, so ist der Weihnachtsbaum 2014 der Oberricklinger Bürgerschaft würdig übergeben worden.

Aktuell hat der Vorstand des OBV nun beschlossen, je 300,- Euro aus dem Erlös der Veranstaltung dem Ganztagsprojekt der Wilhelm-Busch-Grundschule sowie der Arbeit des Posaunenchors St. Thomas zu widmen.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Walther – Pressesprecher OBV -

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

OBV
Links & Adressen
OBV
Artikel & Foto: Martin Walther, OBV
Nöthel 2015