TuS Ricklingen

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

TuS Ricklingen aktuell im Januar 2015

Tennis

Zum Ende des Jahres ist es Zeit, für ein Resümee unserer Tennissaison. Unser Jubiläumsjahr zeichnet sich durch eine positive Mitgliedergewinnung aus. So konnten wir unsere Mitgliederzahlen um mehr als 15% steigern. Auch die Beanspruchung der Anlage nahm deutlich zu, wobei hier noch Spielraum nach oben ist. Neue eingetroffene Anfragen bestärken uns darin, optimistisch in das Jahr 2015 zu gehen. Wir freuen uns über jegliche Formen der Unterstützung und sind auch offen für konstruktive Kritik.

Unsere Anstrengungen und unser Einsatz für den Tennissport setzen wir auch in 2015 fort! Ganz besonders freut es uns, dass Spielerinnen unserer Juniorenmannschaften bei den Schulmeisterschaften Tennis zum einen auf Landesebene den Niedersachsen Titel gewonnen haben und dann eine Spielerin in Berlin Deutsche Meisterin mit der Schulmannschaft geworden ist. Dazu unseren herzlichen Glückwunsch!

Während unsere Plätze in der Winterzeit hoffentlich einen schneebedingten weißen statt roten Belag annehmen, geht es für uns in der Halle weiter. In den ersten Trainings- und Abostunden konnten wir uns wieder an den veränderten Bodenbelag gewöhnen.

Das Kinder- und Jugendtraining findet von November bis April im Kaiser Center statt. (s. Beitrag Kinder- und Jugendarbeit). Die Talentino Gruppen trainieren in der Halle von Ricklingen 08. Allen Kindern viel Spass und sportlichen Erfolg!

Wir wünschen allen eine verletzungsfreie Wintertennissaison und freuen uns über eine rege Beteiligung bei unserer Spartenversammlung am 24.2.2015.

Talentino
Auch das Talentino Training hat sich in unserem Verein etabliert. Ein neuer Kurs startete am 17.11. in der Halle von Ricklingen 08.
Das Training findet immer Montags ab 16:00 statt und beinhaltet neben der Annäherung zum Tennissport Elemente aus der Ball- und Bewegungssschule.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich! Kinder ab dem Jahrgang 2009 sind herzlich zum kostenfreien Schnuppertraining eingeladen. Schläger stehen zur Verfügung!
Sabina Hermeke-Jung

Fußball

1. Herren: Abschied nach sechs Jahren
An dieser Stelle möchten wir uns von unserem Trainer Sven Trömel verabschieden.
Nach sechs Jahren legt dieser sein Amt als Cheftrainer der 1. Herren des TuS Ricklingen nieder. In dieser Zeit führte er die Ricklinger Jungs zu zwei Aufstiegen, einem Kreispokalfinale und vielen weiteren denkwürdigen Momenten. Sven bleibt dem TuS aber weiterhin als Jugendleiter und insbesondere als Fußballobmann erhalten und wird auch dabei weiterhin „seine“ Jungs im Blick haben.

1. Herren: Abschied nach sechs Jahren

VIELEN DANK SVEN. FÜR ALLES!
Als Fußball-Obmann bleibt Sven uns aber erhalten!

2. Herren
Starker Auftritt der 2. Herren des TUS Ricklingen beim Einladungsturnier des SV Mittelrode! Mit einem verdienten 2. Platz erreichte die 2. Herren des TUS Ricklingen ein starkes Turnier Ergebnis. Nur dem Turnier Gewinner des TSV Hachmühlen (2. Kreisklasse) mussten sich die Ricklinger Jungs 2 mal geschlagen geben.
Der TUS überzeugte in der Gruppenphase mit spielerischer und kämpferischer Leistung, mit 4 Siegen und 1 Niederlage zogen sie als 2. in das Halbfinale ein wo sie den TSV Gestorf mit 2:0 bezwangen. Das Trainerteam um Christian und Andrea Buch ist sehr stolz auf die tolle geschlossene Mannschaftsleistung, und freuen sich auf da nächste Turnier schon am Jahresanfang beim MTV Meyenfeld.
Es kamen zum Einsatz: Benny Schenke, Can Imat, Manuel „Lolo“ Ortega, Steven Biela, George Jinchardze, Stefan „Seppel“ Bauer, „Django“ Schubert, David Ortega, Andreas „Oggel“ Buch, Gernot „Gerry“ Bruder und Thomas Christmann.

Fußball-Jugend: Unser Nachwuchs lebt
Mit 11 Mannschaften im unteren Nachwuchsbereich haben wir nach wie vor die größte Fußball-Jugend Abteilung in Ricklingen. Doch dies ist noch lange kein Grund, sich zurückzulehnen.
Von der G-Jugend bis zur C-Jugend sind alle Mannschaften mindestens doppelt besetzt. Unsere Trainer ziehen alle an einem Strang und auch die Trainersitzungen sind immer gut besucht. Es ist uns in 3 Monaten gelungen, alle Mannschaften mit neuen Trainingsbällen auszustatten. Auch das einheitliche Bild mit den neuen Trainingsanzügen nimmt Gestalt an. Bereits jetzt laufen die Planungen für die neue Saison und wir hoffen, dass wir nach Jahren wieder eine B-Jugend melden können. Hierbei würde es uns freuen, wenn viele Spieler unser C 1 beim TuS bleiben werden.

An dieser Stelle möchte ich nicht nur den Trainern danken, sondern auch den Eltern und Sponsoren, die durch Ihren Einsatz unsere Arbeit unterstützen!
Sven Trömel, Fußballobmann

Rhythmische Sportgymnastik

Das Weihnachsturnen unserer Rhythmischen Sportgymnastik fand vor zahlreichen Eltern und einigen Gästen aus dem Verein in der Albert-Schweizer Schule statt.

Schon als die 10 jungen Sportlerinnen im Alter von 8-13 Jahren sich warmgemacht haben, musste ich einige Male auf die Zähne beißen. Es ist schon ein Wahnsinn, wie gelenkig man sein kann. Nach dem gemeinsamen einlaufen, präsentierten die Mädchen in verschiedenen Disziplinen dann mit und ohne Wurfgeräte ihre Küren. Auch hier tat es mir hin und wieder nur vom zusehen weh, doch die Mädchen lächelten nach jeder gelungen Aktion und zeigten, wie schön ihr Sport ist. Auch wenn bei einigen die Nervosität ziemlich hoch war, so können Maren, Ines und Simone wirklich Stolz auf ihre Girls sein.

Wenn die Mädchen in der im Februar 2015 anstehenden Bezirksmeisterschaft auch so auftreten, dann sind mit Sicherheit einige gute Platzierungen drin. Im Sommer Veranstaltet unsere Rhythmische Sportgymnastik dann die Vorentscheidung zur Deutschen Meisterschaft und wer sich das mal ansehen möchte, ist herzlich Willkommen. Alle Termine werden zeitig auf unserer Homepage stehen.

Vormerkung

Am Freitag den 20. März 2015 um 19.30 Uhr findet die Jahreshauptversammlung im Clubheim des TuS Ricklingen, Meisenwinkel 9, 30459 Hannover statt.

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

TuS Ricklingen
Links & Adressen
Artikel: Frank Petersen, TuS Ricklingen
Nöthel 2015