Oberricklinger Butjerbrunnenverein

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Oberricklinger Butjerbrunnenverein veranstaltet erfolgreich auf dem Schünemannplatz

Lang ist der Ricklinger Stadtweg, und nicht immer schön. 25 Jahre IG Ricklingen, das war der Anlass, das Ende der jahrelangen Bauarbeiten dortselbst zu feiern und für den OBV Grund genug, nicht noch eine eigene Großveranstaltung in diesem Sommer durchzuführen. So kam es dazu, dass der OBV in die Vorbereitungen der IG-Ricklingen mit einstieg und im Rahmen des Ricklinger Stadtwegfestes den Schünemannplatz bespielen konnte.

Das war ein riesiger Erfolg. Durchgehend gut besucht entwickelte sich die Veranstaltung zu einem der beiden Schwerpunkte des Stadtwegfestes, neben der Bühne am Freizeitheim. Kaffee, Kuchen und Bratwurst waren Selbstläufer und wurden ausverkauft.

Ute Möller und Anne Maaß (die Kuchenfrauen) im OBV-Zirkuszelt
Ute Möller und Anne Maaß (die Kuchenfrauen) im OBV-Zirkuszelt

Die Ausstellung im bunten Zirkuszelt, die sich mit der Geschichte und den Aktivitäten des Oberricklinger Butjerbrunnenvereins (OBV) befasste, fand regen Zuspruch, zumal die Bilder auf den großen Tafeln auch die Geschichte so mancher Besucherin, manchen Besuchers wiederspiegelte.
Passend zum Zirkuszelt war auch das Programm, zwischen Clownin, dem Spielmannszug der Johanniter und Auftritten der Garbsener Gruppe „Träumer, Tänzer und Artisten“.
Informationsstände des Karl-Lemmermann-Hauses, das sonst für die Platzbetreuung zuständig ist, sowie der Johanniter Unfallhilfe rundeten das Bild ab.

Die OBV Ausstellung zur bisherigen Arbeit des Vereins
Die OBV Ausstellung zur bisherigen Arbeit des Vereins, mit Menschen

Nach Abgleich von Einnahmen, Kosten und einer Spende konnten stattliche 1.100,- Euronen zur Vergabe bereitgestellt werden, die je zur Hälfte für die Jugendarbeit unserer Freiwilligen Feuerwehr sowie der Johanniter in Hannover zu gute kommen sollen. Damit erhöht sich das bisherige Spendenaufkommen des OBV von stattlichen 17.000,- Euro weiter.

Aufführung der Gruppe „Träumer, Tänzer und Artisten“ Aufführung der Gruppe „Träumer, Tänzer und Artisten“
Aufführung der Gruppe „Träumer, Tänzer und Artisten“

Inzwischen hat der OBV–Vorstand die weiteren Aktivitäten für dieses Jahr festgelegt: Am Sonntag, dem 14. September 2014 soll es wieder auf den Butjerbrunnenplatz gehen, mit einem Brunch nebst Musikprogramm und Kinderbetreuung. Das soll zusammen mit dem Freizeitheim Ricklingen veranstaltet werden, weitere Kooperationspartner sind willkommen. Und zur Jahreshauptversammlung am 23. Oktober müssen schon die Strukturen für den nächsten Weihnachtsmarkt des OBV am 1. Advent stehen! Dort werden wir das bunte Zirkuszelt wieder sehen.
Aber wer will jetzt schon an Weihnachten denken! Der OBV muss. Und wünscht Ihnen einen schönen und entspannten Hochsommer.

Martin Walther
Pressesprecher OBV

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

OBV
Links & Adressen
OBV
Artikel: Martin Walther, OBV
Fotos: Ulrich Möller
Nöthel 2014