Grundschule Stammestraße

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

125 Jahre Schule Stammestraße

Das Gebäude der Grundschule Stammestraße wird in diesem Jahr 125 Jahre alt. Außerdem kann der Abschluss der Sanierungsarbeiten gefeiert werden. Nach mehr als vier Jahren Sanierung ist das Gebäude - unter Berücksichtigung historischer Gesichtspunkte - nun technisch auf dem neuesten Stand gebracht worden. Dieses Ereignis feiert die Schulgemeinschaft mit einer Projektwoche Zirkus vom 10. bis 14. September 2012 (das Zirkuszelt steht auf dem Gelände der Peter-Ustinov-Schule), einer Feierstunde mit geladenen Gästen am 14. September um 14.00 Uhr, der anschließenden Präsentation der Projekte und Spielstationen auf dem Schulhof von 15 - 18 Uhr und einer Eltern-Lehrer-Party am 15. September.

Schule Stammestraße 1987 und 1887

Feierstunde am 14.09.2012 in der Sporthalle der Grundschule Stammestraße

Progamm

Grundschule Stammestraße 2012

Ricklinger Schulen in 4 Jahrhunderten

Wie ging es früher in der Ricklinger Schule zu?
Wie lebten die Schulkinder, ihre Eltern und Lehrer?
Wie veränderte sich Ricklingen?

Antworten gibt dieses Buch, indem es die fast 400jährige Geschichte der Ricklinger Schule erzählt – von der einklassigen Dorfschule am Edelhof bis zur heutigen Grundschule Stammestraße.
Dabei beschreibt es auch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse, die auf die Schule einwirkten.
Auf diese Weise werden insbesondere jene Jahrhunderte lebendig, in denen die Landwirtschaft das Leben Ricklinger Einwohner bestimmte.
Damit wird die Schulchronik auch zu einer Geschichte Ricklingens.

Hans Keßler: Ricklinger Schulen in 4 Jahrhunderten

Soweit erforderlich, ist auch der allgemeine politische und wissenschaftliche Hintergrund beleuchtet, vor dem das Bild der Schule sich allmählich veränderte.
Damit erweitert die Schulchronik sich ansatzweise zu einer Geschichte von Schulpolitik, Erziehung und Unterricht.

Aus dem Inhalt:

Den Text ergänzen teils mehrfarbige Grafiken, Pläne und Karten, Zeichnungen und Fotos sowie ein Verzeichnis der Lehrkräfte und Beschäftigten, die an der Ricklinger Schule tätig waren oder noch tätig sind.
Ein umfangreiches Register erleichtert den Zugriff auf einzelne Themen und Namen.

Hans Keßler stellt sein Buch vor
Hans Keßler stellt das Buch „Ricklingens Schule in vier Jahrhunderten“ vor (Foto vom 15.09.2012 bei den Feierlichkeiten zum 10jährigen Bestehen des Kirchenladen Ricklingen)

Der Erlös des Buches ist für den Förderverein der Grundschule Stammestraße bestimmt.
Es ist erhältlich

Der Verfasser lebt in Ricklingen, ist hier aufgewachsen und leitete die Grundschule Stammestraße von 1970 bis 1995.

Grundschule Stammestraße
Links & Adressen
Artikel:
Helmut Meffert, Grundschule Stammestraße
Klaus-Peter Kessal, Förderverein
Nöthel 2010