Michaelisgemeinde

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Veranstaltungen und Angebote der Michaelisgemeinde und des Kirchenladens im Dezember 2011

Ricklinger Weihnachtsbescherung

Geschenke von Ricklingern für Ricklinger!
Die alten Handschuhe bestehen eigentlich nur noch aus Löchern? Oder Sie sind lange nicht mehr im Kino gewesen – weil’s dann doch immer am Geld scheitert?

In Ricklingen wollen wir dieses Jahr in der Adventszeit Wünsche wahr werden lassen: mit dem Weihnachts-Wünsche-Baum.

Das funktioniert so:

Eine wunschreiche Adventszeit!

24. Weihnachtsmarkt rund um die Edelhofkapelle am 3. und 4. Dezember

Zum 24 .Mal schon findet nun unser traditioneller Weihnachtsmarkt am 2. Advent rund um die Edelhofkapelle statt. Es erwartet Sie wieder eine weihnachtliche Kulisse, ganz besondere Angebote und ein musikalisches Programm in der Edelhofkapelle. Auch der Weihnachtsmann hat sich schon angekündigt. Natürlich wartet auch das Kinderzelt wieder auf die kleinen Besucher.
Viele ehrenamtliche Mitarbeiter der Michaelis Gemeinde haben das ganze Jahr über den Weihnachtsmarkt vorbereitet und freuen sich auf Ihren Besuch.

Bayrische Weihnacht in der Michaelis Kirche

„Heilige Nacht“ - eine Weihnachtslegende von Ludwig Thoma. Grundlage ist die Weihnachtsgeschichte, wie sie der Evangelist Lukas erzählt hat. Thoma formt sie in bayrische Mundart um und verlegt sie in eine tief verschneite bayrische Winterlandschaft Erzählung, Gedichte und Situationsschilderungen wechseln mit musikalischen Einschüben, die als Soli, Duette und Dreigesänge und Harfenspiel ein stimmungsvolles Beispiel dafür sind, dass die Weihnachtsgeschichte auf ganz unterschiedliche Weise dargeboten werden kann. Gelesen wird die Geschichte von Erika-Maria Lehmann
Tenor: Volker Thies
Bass: Heinz Maraun
Harfe: Angela Klöhn
Sa. 10.12. 19.30 Michaelis Kirche
Eintritt 12.-Euro (Schüler/ Stud.10.-Euro) nur Abendkasse ab 18.00 Uhr

Weitere Informationen auf “Hannover Kunst”

Weihnachtsfeier ... Weihnachtszauber in Michaelis

Miteinader singen, alte und neue Weihnachtsgeschichten hören, in das warme Licht des Tannenbaumes schauen, sich erinnern an gestern und sich freuen auf das bevorstehende Fest. Dazu laden wir Sie ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier in das Gemeindehaus Michaelis ein. Freuen Sie sich auf einen festlichen Nachmittag
Donnerstag, den 15.12. um 15.00 Uhr im Gemeindehaus Michaelis
Damit wir gut planen können, ist es ratsam, sich im Gemeindebüro oder Kirchenladen anzumelden.

4. Advent: Weihnachtslieder Hitparade und Adventsfrühstück

Am 4. Advent wollen wir uns mit Ihren Lieblingsweihnachtsliedern auf das kommende Weihnachtsfest einstimmen und dazu unterschiedliche Texte hören, die natürlich auch schon auf das bevorstehende Fest hinweisen. Teils heiter, teils ernst, eher hintergründig, als vordergründig. Wir erwarten auch einen musikalischen Überraschungsgast. Lassen Sie sich überraschen. Sie können auch das Licht aus Bethlehem mit in Ihre Weihnachtszimmer nehmen. Nach dem Gottesdienst laden wir zu einem Adventsbrunch in das Gemeindehaus ein.
So. 18.12. 10.00 Uhr Michaelis Kirche

4. Advent: Weihnachtskonzert in der Michaelis Kirche

Am 4. Advent laden die Chöre und der Instrumentalkreis zu einem weihnachtlichen Konzert in die Michaelis Kirche ein. Es wird u a. das Halleluja von Händel erklingen, aber auch moderne Weihnachtsmusik. Die Gemeinde wird ebenfalls Gelegenheit haben, sich singend auf das Weihnachtsfest einzustimmen.
Mitwirkende:

Leitung: Roland Baumgarte u. Christian Gläsker
Der Eintritt ist frei. So. 18.12. 17.00 Uhr Michaelis Kirche

2. Weihnachtstag: Swinging Christmas in der Michaelis Kirche

Werke von G. F. Händel und G. Torelli werden am 2. Weihnachtstag in der Michaelis Kirche erklingen. Bekannte Weihnachtslieder werden neu interpretiert.
Trompete: Yevgeniy Goryansky
Orgel/ Klavier: Christian Gläsker
Mo. 26.12. 10.00 Uhr Michaelis Kirche

Gottesdienste der Michaelisgemeinde

Veranstaltungen und Angebote im Kirchenladen Ricklingen im Dezember 2011

Kirchenladen Ricklingen
Ricklinger Stadtweg 28,
Telefon: 4104271,
Fax 4104322

Öffnungszeiten:

Gemeindesekretärin: Katrin Gustke

Besondere Sprechzeiten:

Kalender Altricklingen 2012

Auch in diesem Jahr gibt es im Kirchenladen Ricklingen wieder einen besonderen Kalender mit gezeichneten Motiven aus dem alten Ricklingen.
Vor einigen Jahren übernahm Igor Pasko die Ricklinger Gaststätte „Alte Ricklinger Bierquelle“ in der Beekestraße, wo er Wände mit Bildmotiven von Altricklingen aus der Fotosammlung Hagemann bemalte. Diese Arbeit hat uns bewogen, einen von ihm gezeichneten Kalender für den Kirchenladen Ricklingen herauszugeben.
Der Kalender kostet 15,00 € (groß) bzw. 7,50 € (klein). Zusätzlich können die Original-Zeichnungen im Kirchenladen erworben werden. Auch vom Plakat gibt es einige Exemplare zu kaufen. Weitere Informationen zum Kalender Altricklingen 2012

Adventsausstellung: 1 Jahrtausend Weihnachtsbilder

Vom 10. Jahrhundert bis in unsere Gegenwart haben sich Künstler mit der Geburt Jesu auseinandergesetzt. In der Adventszeit zeigen wir im Kirchenladen in 30 Bildern die Vielfalt vom Weihnachtsgeschehen. Daneben zeigt das Ehepaar Horstmann eins seiner liebevoll, bis ins kleinste Detail ausgestatteten Puppenhäuser.
28.11. bis 23.12. im Kirchenladen Ricklingen

Friedenslicht aus Bethlehem

Das Friedenslicht aus Bethlehem ist im vergangenen Jahr gut in unserer Gemeinde aufgenommen worden. Auch in diesem Jahr bringen Pfadfinder das Licht aus Bethlehem nach Deutschland in unsere Gemeinde. Am 3. Advent wird das Friedenslicht wieder mit einer historischen Straßenbahn nach Ricklingen gebracht. Sie sind herzlich eingeladen, sich mit uns am 3. Advent um 17.00 Uhr im Kirchenladen zu treffen. Wir wollen dann gemeinsam das Friedenslicht abholen. (Haltestelle Schünemannplatz).
Bis Weihnachten kann jeder sich sein eigenes Friedenslicht im Kirchenladen anzünden. Und am 4. Advent leuchtet es im Gottesdienst. Kerzen für das Friedenslicht haben wir sowohl im Kirchenladen als auch nach dem Gottesdienst vorrätig (gegen eine kleine Spende).

Michaelisgemeinde
Links & Adressen
Michaelisgemeinde
Artikel: Marlies Ahlers, Michaelisgemeinde
Nöthel 2011