CDU

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

CDU Ricklingen-Wettbergen-Mühlenberg informiert

Unsere Kandidaten für die Kommunalwahl am 11. September

Die CDU Hannover hat vor einigen Monaten ihre Kandidatenlisten für die Kommunalwahlen am 11.9.2011 aufgestellt. Hierüber hatten wir bereits berichtet. Heute wollen wir Ihnen unsere fünf Spitzenkandidatinnen und -kandidaten für den Rat, für Regionsversammlung und für den Bezirksrat Ricklingen vorstellen.

Michaela Michalowitz

Michaela Michalowitz55 Jahre, verheiratet, 1 Sohn
Sozialwissenschaftlerin
Seit 2006 Stellv. Bezirksbürgermeisterin und Regionsabgeordnete. Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Ricklingen/Wettbergen/Mühlenberg
Schwerpunkte: Familien-, Jugend-, Sozial- und Gleichstellungspolitik
Michaela Michalowitz kandidiert auf Platz 1 der Regionsliste im Wahlbereich Wettbergen/Mühlenberg/Badenstedt/Davenstedt/Ahlem, für den Bezirksrat Ricklingen (Platz 2) und für den Rat im Wahlbereich Ricklingen (Platz 4)

Annelore Stache

Annelore Stache61 Jahre
Diplomverwaltungswirtin FH; Beamtin im niedersächsischen Sozialministerium
Mitglied im Stadtbezirksrat Ricklingen, stellvertretende Vorsitzende des CDU-OV Ricklingen/Wettbergen/Mühlenberg, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine
Schwerpunkte: Soziales, Vereine, Sport, Senioren
Annelore Stache kandidiert auf Platz 2 der Regionsliste im Wahlbereich Ricklingen/Linden/Calenberger Neustadt, für den Bezirksrat Ricklingen (Platz 4) und für den Rat im Wahlbereich Ricklingen (Platz 6)

Klaus Dieter Scholz

Klaus Dieter Scholz62 Jahre, verheiratet, 2 Kinder
Verbandsreferent
Ratsherr der Landeshauptstadt seit 1986, stellv. Vorsitzender der Ratsfraktion, Ehrenvorsitzender des CDU-Ortsverbandes RicklingenWettbergen/Mühlenberg
Schwerpunkte: Organisation und Personal, Migrations- und Gleichstellungspolitik
Klaus Dieter Scholz kandidiert auf Platz 1 für den Rat im Wahlbereich Ricklingen

Barbara Frank

Barbara Frank56 Jahre, verheiratet, 2 Kinder
Lehrerin/z.Z. Hausfrau
Ratsfrau der Landeshauptstadt seit 1991
Schwerpunkte: Familien und Schule, Umwelt und Bauen
Barbara Frank kandidiert auf Platz 2 für den Rat im Wahlbereich Ricklingen

Albert Koch

Albert Koch63 Jahre
Koch und Kaufmann, jetzt Rentner
seit 2001 Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtbezirksrat; Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Fraktionsvorsitzenden der CDU-Fraktionen in den Stadtbezirken
Schwerpunkt: Kommunalpolitik im Stadtbezirk
Albert Koch kandidiert auf Platz 1 für den Bezirksrat Ricklingen und für den Rat im Wahlbereich Ricklingen (Platz 3)

Einladung zum kommunalpolitischen Stammtisch

Der CDU-Ortsverband veranstaltet regelmäßig einen kommunalpolitischen Stammtisch. Auch der vom Oberricklinger Stadtteilbeauftragten und Bezirksratsherrn Christian Weske organisierten Stammtisch am 15. Juli, der wetterbedingt in der Landwehrschänke stattfand, war wieder ein Erfolg. In gemütlicher Atmosphäre wurde engagiert über aktuelle Themen der Kommunal- und Bundespolitik diskutiert. Auch einen Neueintritt in die CDU hatten wir an diesem Abend zu vermelden. Die nächsten Termine sind:

Freitag, 5. August 2011
im Biergarten von Ricks Bistro
am Freizeitheim Ricklingen
30459 Hannover, Ricklinger Stadtweg 1
Beginn: 19.00 Uhr

Hierzu lädt unser Ratsherr und Stadtteilbeauftragte für Ricklingen Klaus Dieter Scholz alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.

Freitag, 26. August 2011
In der Gaststätte „Sportpark Wettbergen“
30457 Hannover, Deveser Straße
Beginn: 18.00 Uhr

Zu diesem Stammtisch laden unsere Ratsfrau Barbara Frank und unsere Regionsabgeordnete Michaela Michalowitz ein.

CDU-Radtour durch alle 5 Stadtteile des Stadtbezirkes

Am Freitag, den 12. August 2011 eröffnet der CDU-Ortsverband mit einer großen Radtour durch den Stadtbezirk Ricklingen die heiße Phase des Wahlkampfes zur Kommunalwahl. Wir treffen uns mit dem Fahrrad um 17:00 Uhr auf dem Mühlenberger Markt. Auf einer ca. zweistündigen Radtour werden wir uns an 8 Stationen vor Ort mit aktuellen Themen des jeweiligen Stadtteiles befassen. Die Tour führt durch alle Stadtteile, also Mühlenberg, Bornum, Ricklingen, Oberricklingen und Wettbergen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, mit uns mit zu radeln und den Abend anschließend gemütlich ausklingen zu lassen. Einzige Bedingungen sind etwas Kondition (Gesamtstrecke ca. 10 Km) und ein verkehrstaugliches Fahrrad.

Ursache der Vibrationen in der Friedrich-Ebert-Straße gefunden?

In der Juni-Ausgabe des Mitteilungsblattes hatten wir berichtet, dass uns Anlieger über Vibrationen aufmerksam gemacht hatten, die in Wohnungen entlang der Friedrich-Ebert-Straße zu spüren seien. Der stellvertretenden Ortsverbandsvorsitzende Christian Weske hatte sich dieses Problems angenommen. Durch entsprechende Hinweise konnte die wesentliche Ursache bald gefunden werden. Mehrere Kanalschachtdeckel in der Fahrbahn waren durch darüber donnernde Lastwagen abgesackt und hatten die Vibrationen bei jedem darüber holpernden Fahrzeug in die angrenzende Bebauung übertragen. Inzwischen hat die Stadtverwaltung reagiert und die Schachtdeckel wieder höher eingebaut. Das Problem scheint nun behoben zu sein. Sollten dennoch von Einzelnen weiterhin Vibrationen spürbar sein, so melden Sie sich bitte unter den bekannten Kontaktnummern und Mailadressen.

Ricklinger Deichfest am Freitag/Sonnabend, 19. und 20. August 2011
Udo Sust wird 16. Ricklinger Deichgraf

Zur Erinnerung an das große Jahrhunderthochwasser am 9. Februar 1946 lädt die CDU Ricklingen- Wettbergen-Mühlenberg auch in diesem Jahr wieder zum Deichfest ein. Festleiterin Anne Stache: Das Fest im Sommer hat sich bewährt und die Verlegung auf Freitag/Sonnabend war die richtige Entscheidung. Hier besteht auch Konsens mit dem Vorsitzenden des Deichgrafen-Collegiums Ricklingen, Klaus Wolandewitsch: „Das Collegium wird dieses Fest begleiten und freut sich...mehr auf “Der Ricklinger Deich”

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern eine schöne Ferienzeit.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.cdu-ricklingen.de.

Für den Vorstand

M.Michalowitz     R. Frank

CDU
Links & Adressen
CDU Ri-We-Mü
Artikel: Roland Frank, CDU Ricklingen-Wettbergen-Mühlenberg
Nöthel 2011