St. Augustinus

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Musik im Gottesdienst und Konzerte in der Pfarrkirche St. Augustinus

Die Kantorengottesdienste mit Wechselgesängen aus dem Gotteslob und europäischer Orgelmusik werden im Dezember 2010 bis Februar 2011 in der Pfarrkirche St. Augustinus fortgesetzt. Innerhalb dieser Gottesdienste werden ausgewählte Orgelwerke eines Komponisten vor Beginn, zur Kommunion und zum Schluss auf der Lobback-Orgel gespielt. Die Ausführenden der Kantorengottesdienste sind Kantor Karl-Ernst Sittel und Organist Winfried Dahn an der Lobback-Orgel.

Sonntag, 12. Dezember 2010, 11.00 Uhr
Musik im Gottesdienst mit Trompete und Orgel mit Werken von Händel u.a. und Chorälen zum Advent.
Harald Rieger, Trompete (St. Andreasberg), Winfried Dahn, Orgel

Donnerstag, Konzert, 16. Dezember 2010, 18.00 Uhr
Weihnachtskonzert in St. Augustinus
Die musikalischen Gruppierungen der Humboldtschule Hannover (Chöre, Bläser und Streicher) führen ihr traditionelles Weihnachtskonzert auf.

Sonntag, 19. Dezember 2010, 11.00 Uhr
Kantorengottesdienst mit Wechselgesängen und deutscher Orgelmusik von Johann Sebastian Bach (1685-1750).

Freitag, Heiligabend, 24. Dezember 2010, 21.30 Uhr
Christmette mit musikalischer Einstimmung: Prof. Ulrich Riedl, Rezitator und Kantor; Gisela Riedl, Sopran und Winfried Dahn, Orgel.

Sonntag, 2. Weihnachtstag, 26. Dezember 2010, 11.00 Uhr
Festliche Weihnachtsmusik für Bläser und Orgel
Der Ev. Posaunenchor St. Thomas aus Oberricklingen unter der Leitung von Volker Hartmann und Winfried Dahn an der Lobback-Orgel musizieren im Gottesdienst mit weihnachtlichen Chorälen zum Mitsingen und konzertanter Musik zum Zuhören. Die ökumenische Zusammenarbeit besteht seit über 20 Jahren.

Sonntag, 16. Januar 2011, 17.00 Uhr
Albert Schweitzer Gedächtniskonzert in St. Augustinus
Nach den Vorträgen „Begegnung mit Albert Schweitzer als Organist, Theologe, Philosoph und Arzt“ in St. Augustinus und der Michaeliskirche in Ricklingen findet als Abschluss ein historisches Konzert zu Ehren Albert Schweitzers statt:

Prof. Martin Lücker spielt das Programm des Orgelkonzertes, dass Albert Schweitzer (1875-1965) in der Hauptkirche St. Katharinen in Frankfurt/M. im Jahr 1928 gespielt hat. In dem Konzert werden Mitglieder der Kantorei St. Johannis, aus der Neustädter Hof- und Stadtkirche in Hannover, unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Lothar Mohn, vierstimmige Choräle von Johann Sebastian Bach singen. Diese Bach-Choräle waren Bestandteil des damaligen Konzertes in Frankfurt.

Prof. Martin Lücker (Foto: Uli Schlittgen/Frankfurt)
Prof. Martin Lücker

Martin Lücker ist Organist an der Hauptkirche St. Katharinen und Professor für Orgel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main. Er gehört zu den „profiliertesten Organisten“ unserer Zeit. Das Konzert in St. Augustinus ist gleichzeitig der Auftakt zum 20-jährigen Jubiläum der Lobback-Orgel im kommenden Jahr.

Bach-Abende Albert Schweitzer 28.10.1928

Sonntag, 23. Januar 2011 11.00 Uhr
Kantorengottesdienst mit Wechselgesängen und französischer Orgelmusik von Alexandre Guilmant (1837-1911).

Sonntag, 27. Februar 2011 11.00 Uhr
Kantorengottesdienst mit Wechselgesängen und französischer Orgelmusik von Louis Vierne (1870-1937).

(Horst Lerch, Öffentlichkeitsarbeit St. Augustinus)

St. Augustinus
Links & Adressen
Artikel: Horst Lerch, St. Augustinus
Historisches Programm: Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum Frankfurt
Foto M. Lücker: Uli Schlittgen
Nöthel 2010