1. Ricklinger Kinder Kultur Spaziergang

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

1. Ricklinger Kinder Kultur Spaziergang

„Drahtseilakt über feurige Flammen und dünnes Eis“

Sonntag 15. Juni 2008; von 14:00 Uhr – 17:30 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Für Kinder von 6-12 Jahren

Manege frei für:

Mit Clown „Schwupps“ geht es im eigens reservierten Üstra-Bus auf Entdeckertour zu 3 interessanten Spielorten. Lasst Euch überraschen!
Teilnehmerbeitrag: NUR 3,00 €, inkl. Bustransfer.
Es sind NUR 40 Plätze vorhanden, deswegen Kartenvorverkauf im Freizeitheim Ricklingen und mit etwas Glück unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung!

Anlässlich der großen Erfolge des „Erwachsenen-Kulturspazierganges“ der letzten Jahre organisiert das Freizeitheim Ricklingen erstmals ein Kultur-Lustwandeln ausschließlich für Kinder! Am Sonntag den 15. Juni 2008 findet im Stadtteil Hannover Ricklingen der „1. Kinder Kultur Spaziergang“ statt. Genauso wie beim Kulturspaziergang der „Großen“ sind auch diesmal drei interessante Stationen mit unterschiedlichen Attraktionen des Stadtteils dabei.

Pünktlich nach der Mittagszeit geht es um 14:00 Uhr am Freizeitheim Ricklingen mit dem eigens reservierten Üstra-Bus los.

Zunächst fahren wir zur großen Feuerwehrwache am Tönniesberg. Dort wird die Freiwillige Feierwehr Ricklingen den Kindern „ordentlich einheizen“ und spektakuläre Feuerübungen vorführen. Natürlich dürfen die Kinder auch selber Flammen löschen, Einsatzfahrzeuge inspizieren, Feuerwehruniformen anprobieren und in Schwindel-Erregender Höhe auf der Drehleiter des großen Einsatzwagens über ganz Hannover schauen.

Danach wartet ein kompletter Zirkus zum Mitmachen im Spielpark Ricklingen auf die Kinder. Mithilfe erfahrener MitarbeiterInnen des „Zentrums für Zirkuskünste: CIRCO“ können die Kinder sich im Seiltanzen, Jonglieren, Einradfahren und allem was zum Zirkusleben dazugehört ausprobieren.

Zu guter letzt geht es zurück zum Freizeitheim Ricklingen wo bereits die Kindertheatergruppe des Freizeitheim Ricklingens darauf wartet die Premiere ihres Selbstgeschriebenen Stückes: „Dünnes Eis!“ aufzuführen. Während der ganzen Fahrt begleitet uns der lustige Clown „Schwupps“ um für heitere Stimmung zu sorgen!

Die Kinder werden während einer Reise durch den Stadtbezirk drei Stationen besuchen und somit gemeinsam an Kunst und Kultur für Kinder herangeführt. Im Vordergrund steht das gemeinsame Erleben künstlerischer Ausdrucksformen von Kindern für Kinder an ungewöhnlichen Orten. Dabei kommen verschiedene künstlerische Aspekte wie Theater, Zirkus & Artistik und Clownerie, zum Tragen. Darüber hinaus rundet das auf Brandschutzerziehung ausgelegte Programm der Freiwilligen Feuerwehr den Kinderkulturspaziergang auf der Bildungs-Ebene ab. Neben den kulturellen Aktivitäten lernen die Kinder die beteiligten Einrichtungen und Orte kennen, wodurch ein Beitrag zur Vernetzung und dem Kennen lernen der sozialräumlichen Umgebung geleistet wird.

Leser-Kommentar

Wie sag ich`s aber meinem Kinde?

Na, lieber Veranstalter, der letzte Absatz in der Beschreibung des sensationell neuen Kinder-Kulturspaziergang wendet sich wohl speziell an die kundige Pädagogenschaft unter den Lesenden. Wie sag ich`s aber meinem Kinde?
DAX

Kinder Kultur Spaziergang
Links & Adressen
Artikel: Florian Walther, Freizeitheim Ricklingen
Nöthel 2008