Archiv: Dezember 2016

[Archiv-Übersicht][Startseite][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]
<<< Archiv >>>

28. Dezember 2016

Kulturkalender Januar 2017

Veranstaltungen und Termine im Januar 2017 der Kultur- und Freizeiteinrichtungen im Stadtbezirk Ricklingen mit seinen fünf Stadtteilen Bornum, Mühlenberg, Ricklingen, Oberricklingen und Wettbergen...mehr

Neuer Kurs im Familienzentrum Gronostraße: Deutsch im Alltag

In unserem Kurs können Sie lernen Deutsch zu sprechen, zu schreiben und zu lesen. Wir üben mit Ihnen für alltägliche Situationen wie Einkäufe, Arztbesuche, in der Schule, im Kindergarten, Gespräche mit den Nachbarn.
Wann? Dienstag, 7. Februar - 20. Juni 2017; immer am Dienstag und Donnerstag von 9.00 – 11.30 Uhr (außer in den Schulferien)
Wo? Im Familienzentrum Gronostraße
Kosten? 25,00 Euro
Anmeldung im Familienzentrum Gronostraße, Gronostraße9c-e, 30459 Hannover, Tel. 168-49562, Email

15. Dezember 2016

CDU-Bezirksratsfraktion im Stadtbezirk Ricklingen aktuell

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die letzte Sitzung im Jahre 2016 fand am 8. Dezember im Stadtteilzentrum Ricklingen statt: Pläne für den 2. Bauabschnitt der Hochwasserschutzmaßnahmen im Jahre 2017, Parkdruck in Ricklingen, bedingt durch den Wegfall des Großparkplatzes an der Stadionbrücke, Beratungen zum Haushaltsplan 2017/18, Flüchtlingsunterkunft am Kneippweg und nächste Sitzung des Stadtbezirksrates Ricklingen...mehr

Veranstaltungen und Angebote der Michaelisgemeinde

Trommeln am Drei-Königstag – Workshop für Schulkinder (Fr. 6.1. 14.30-17 Uhr Gemeindehaus), Musikalischer Gottesdienst (So. 8.1. 10 Uhr), Afrikanisches Trommeln mit Dörte Mauritz (Sa. 14.1. 10-16 Uhr Gemeindehaus), Erhalt uns Herr bei deinem Wort... (So. 15.1. 10 Uhr), Gespräche am Kirchturm: Lust am Lesen (Mo. 16.1. 15 Uhr Gemeindehaus), Lektorenkreis: Schuld und Vergebung (Di. 17.1. 19.30 Uhr Gemeindehaus), Seniorenkreis Michaelis (Mi. 18.1. 15 Uhr Gemeindehaus), Orgel Plus (Fr. 20.1. 19. Uhr), Kinderkirche (Sa. 21.1. 10-12 Uhr), Michaelis-Sonntags-Café (So. 22.1. 14.30 - 17 Uhr Foyer des Gemeindehauses). Kirchenladen Ricklingen: Von Freitag, 23.12.2016 bis Freitag, 6.1.2017 ist der Kirchenladen geschlossen; Wiederkehrende Termine im Kirchenladen...mehr bei der Michaelisgemeinde

12. Dezember 2016

Ausstellung in der Peter-Ustinov-Schule: Krieg, Flucht und Vertreibung

Integration gestern und heute - Aula der Peter-Ustinov-Schule, 13.12.2016-25.01.2017
Welchen Belastungen sind und waren Menschen durch Krieg, Flucht und Vertreibung ausgesetzt? Wie sind Flüchtlinge während und nach dem 2. Weltkrieg aufgenommen worden? Wie werden sie heute aufgenommen? Wo gibt es Unterschiede, wo gibt es Gemeinsamkeiten? Wie gelang damals, wie gelingt heute die Integration bei uns? Flucht früher und heute – nicht vergleichbar oder eben doch? Die Peter-Ustinov-Schule in Hannover-Ricklingen freut sich, Schülerinnen und Schülern unserer Schule und anderer Schulen sowie weiteren Gästen eine Ausstellung zu diesem aktuellen Thema in unserer Aula präsentieren zu können. Die Ausstellung wurde von den Schülern der Sprachlernklasse der BBS 6, darunter viele unbegleitete minderjährige Kriegsflüchtlinge, entwickelt und aufgebaut. Über den Besuch von Schulklassen Ihrer Schule, von interessierten Bewohnerinnen und Bewohnern von benachbarten Senioreneinrichtungen, von Bürgerinnen und Bürgern und weiteren Gästen würden wir uns sehr freuen! In den Weihnachtsferien, 21.12.2016-08.01.2017, ist die Ausstellung geschlossen. Wir laden Sie ganz herzlich ein, bitten aber um vorherige Anmeldung von Klassen, Gruppen und Gästen unter der Telefonnummer 0511 / 168 40588 (Sekretariat der PUS).

9. Dezember 2016

CDU-Ortsvorstand wird jünger - frische Kräfte und mehr Frauen

Am 21. November 2016 haben die Mitglieder unseres Ortsverbandes in einer Mitgliederversammlung im Sportpark Wettbergen einen neuen Vorstand gewählt. So viele Mitglieder wie nie zuvor beteiligten sich an der Vorstandswahl. Darunter auch zahlreiche Neumitglieder, die wir in den letzten Wochen und Monaten für eine Mitgliedschaft in der CDU begeistern konnten...mehr

6. Dezember 2016

Große Prunksitzung der Fidelen Ricklinger am 21. Januar 2017

Die Niedersächsischen Justizministerin, Frau Antje Niewisch-Lennartz, wird am Samstag, 21. Januar 2017 bei der Großen Prunksitzung der Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger von 1980 weiß-rot e.V. zur 37. Ehrensenatorin ernannt. Wir freuen uns, dass wir die Ministerin für dieses Ehrenamt gewinnen konnten. Bei unseren Auftritten im Justizministerium haben wir sie als musikalische und redegewandte Person kennen und schätzen gelernt...mehr bei den “Fidelen Ricklingern”

5. Dezember 2016

Der Nikolaus im Rotdorn

Samstag, 10. Dezember 2016 ab 16:30 Uhr
Für Samstag, d. 10.12.2016 hat sich der Nikolaus mit Begleitung bei der Siedlergemeinschaft Grünlinde angesagt. Ab 16:30 Uhr werden die Siedlerfreunde während der Wartezeit wie immer mit kalten und warmen Köstlichkeiten verwöhnt und den Kindern die Zeit bis zum Eintreffen des Nikolaus unterhaltsam verkürzt. Wir wünschen Ihnen wieder einen schönen Nachmittag/Abend im Kreis der Siedlergemeinschaft
Siedlergemeinschaft Grünlinde

3. Dezember 2016

Offenes Singen zum Advent

Die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover lädt am Mittwoch (14. Dezember 2016) ab 18.30 Uhr zum offenen Singen zum Advent im Stadtteilzentrum Ricklingen (Fritz-Haake-Saal), Ricklinger Stadtweg 1, unter der Leitung von Hilke Romann und Eva Weber-Lück ein.
Unter der Service-Telefonnummer 168-44137 stehen die MitarbeiterInnen der Musikschule für Nachfragen zu den einzelnen Angeboten zur Verfügung. Das Telefon ist zu folgenden Zeiten besetzt: Dienstag von 9 bis 17 Uhr, Mittwoch von 8 bis 11 Uhr, Donnerstag von 9 bis 17 Uhr sowie Freitag von 9 bis 14 Uhr.
(Pressemitteilung LH Hannover, 03.12.2016)

1. Dezember 2016

Das Schiedsamt berichtet

Die Weihnachtszeit naht, und es werden Fenster, Hauseingänge und Türen geschmückt. Viele Fenster werden schön dekoriert, zur Freude der Mitmenschen. Weniger Freude machen die blitzenden, im Takt ihre Farbe wechselnden Weihnachtssterne. Wenn der Nachbar nebenan und gegenüber zwangsweise ständig mit diesem Blinklicht konfrontiert wird, hört der Spaß an Weihnachten auf. Viele empfinden das Wechsellicht als störend. Was einem persönlich Spaß macht, gilt nun einmal nicht für alle.
Das gilt auch für in Gärten aufgestellte Fahnen.
Das Landgericht Düsseldorf hat in einem Fall den Beseitigungsanspruch einer Fahne bejaht u. a. mit der Begründung, dass ein sich bewegendes Objekt in erheblich höherem Maße die Aufmerksamkeit erregt. Wenn Sie die nähere Begründung nachlesen möchten, rufen Sie mich an Tel. 0175 6864402 ich übersende Ihnen dann eine Kopie.
Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und einen gelungenen Start in das neue Jahr.
Ihre Schiedsfrau
Anita Lohse

<<< Archiv >>>
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Region gesucht!
Die Ricklinger Plakatwand
Nöthel 2017
Impresssum