Ricklingen

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

FFW Ricklingen: Jens Koß ist neuer Ortsbrandmeister

Jetzt ist es so weit, der Generationswechsel im Kommando unserer Ricklinger Freiwilligen Feuerwehr hat stattgefunden. Auf der Mitgliederversammlung am 9. Dezember 2018 wurde Jens Koß mit überwältigender Mehrheit zum neuen Ortsbrandmeister gewählt. Eine Neubesetzung der Leitungsposition in unserer Freiwilligen Feuerwehr war nötig geworden, weil der bisherige Ortsbrandmeister Frank Weinhold aus gesundheitlichen Gründen diese verantwortungsvolle Aufgabe nicht mehr wahrnehmen konnte.

Jens Koß ist ein „Eigengewächs“ unserer Feuerwehr. Sehr jung (11 Jahre!) trat er in die Jugendwehr ein, die vom damaligen Ortsbrandmeister Albrecht Schütze wieder neu aufgebaut worden war. Er durchlief alle Stationen eines jungen Feuerwehrlebens mit großem Engagement und konsequenter Zielstrebigkeit, hat alle Ausbildungslehrgänge früh absolviert, die ihn zu Führungsaufgaben qualifiziert haben. Zusätzlich hat er sich noch zum Taucher ausbilden lassen, damit unsere Feuerwehr auch im Bereich der Wasserrettung eingesetzt werden kann. Die nötige Ausrüstung samt hochmotorisiertem Boot steht auf der Wache 4 zur Verfügung.

Als stellvertretender Ortsbrandmeister musste Jens Koß in der letzten Wahlperiode zunehmend die Aufgaben des Ortsbrandmeisters kommissarisch wahrnehmen. Offenbar zur Zufriedenheit der Aktiven in unserer Feuerwehr, was sich in dem hohen Wahlergebnis wiederspiegelt. Jetzt aber musste auch die Position des stellvertretenden Ortsbrandmeisters neu besetzt werden, Jens Koß wünschte sich Marc David Henne als seinen Vertreter. Dieser wurde mit dem gleichen hohen Ergebnis von der Versammlung bestätigt. Auch Marc David trat schon mit 12 Jahren in die Jugendfeuerwehr ein. Er hat ebenfalls eine Vielzahl von Lehrgängen durchgemacht und ist hoch qualifiziert, auch er gehört zur Tauchgruppe. Ihm ist ebenso ein eigenes Kommando zuzutrauen.

Jens Koß und Marc David Henne (Foto: Martin Walther)
Jens Koß und Marc David Henne

Zusammen mit dem Jugendwart, der Kinderfeuerwehrleitung, dem Kassierer, dem Gerätewart, ist die Führung unserer Freiwilligen Feuerwehr Ricklingen jetzt durchgängig mit einer jüngeren Generation besetzt, wobei der Rat und die Erfahrung der älteren Kameraden natürlich weiter eine große Bedeutung hat. Dazu passt der teilweise neue oder neuwertige Bestand an Einsatzfahrzeugen, so dass unsere FFW der Berufsfeuerwehr auf der Wache 4 ein vollwertiger Partner sein kann und eine gute Zukunft vor sich hat.

Die Wahl der neuen Führung wurde in den anschließenden Grußworten wohlwollend aufgenommen: Für den OBV erinnerte Angelika Walther mit großer Dankbarkeit an die langjährige Zusammenarbeit mit der FFW für die Veranstaltungen auf dem Butjerbrunnenplatz, auch sie erinnerte sich an einen ambitionierten jungen Mann in der Jugendfeuerwehr namens Jens Koß. An der Abfolge der verschiedenen Ortsbrandmeister könne man ablesen, wie die Zeit vergeht. Für die ARV richtete Anne Stache die besten Wünsche aus, sie erinnerte an technische „Rettungstaten“ der FFW bei Veranstaltungspannen auf dem „Tag der Ricklinger“. Für die SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen wünschte Sophie Bergmann, dass die Männer und Frauen der FFW stets gesund von ihren mitunter gefährlichen Einsätzen für das Gemeinwohl zurück kämen, Feuerwehrleute seien für sie „diejenigen, die hinrennen, wenn andere wegrennen.“ Der stellvertretende Stadtbrandmeister Michael Psarrianos richtete die besten Wünsche des Stadtkommandos aus und wünschte dem neuen Führungsduo allzeit ein „glückliches Händchen“. Dass er sehr viel von der Arbeit unserer FFW hält war in einem Pausengespräch zu erfahren.

Schließlich ging die Mitgliederversammlung „nahtlos“ in die Weihnachtsfeier der FFW Ricklingen über.

Für die FFW Ricklingen: Martin Walther

Alle anwesenden Aktiven, zusammen mit den fördernden Mitgliedern und einigen Familienangehörigen (Foto: Martin Walther)
Alle anwesenden Aktiven, zusammen mit den fördernden Mitgliedern und einigen Familienangehörigen

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken
Freiwilligen Feuerwehr Ricklingen
Links & Adressen
Artikel & Fotos: Martin Walther
Nöthel 2019