SPD Ricklingen

[Zurück][Übersicht][Email][Suche][Impressum]

Großartigen Frauen aus unserem Stadtbezirk Ricklingen: Eva Weiss

Liebe Leserinnen, liebe Leser.
Wie jedes Jahr will der SPD-OV-Ricklingen auch im nächsten Jahr den Internationalen Frauentag feiern. In Vorbereitung auf den 8. März 2019 unterhalte ich mich mit namhaften Frauen aus den Stadtteilen Oberricklingen und Ricklingen zum Thema.
Bedeutende Frauen aus Politik, Kultur, Kunst und Wirtschaft. Heute möchte ich eine weitere Persönlichkeit vorstellen.

Eva Weiss
Eva Weiss

Eva Weiss ist in Linden aufgewachsen, erlernte mit 9 Jahren Gambe- und Geigespielen.
Sie absolvierte ihr Musikstudium in Hannover und erhielt ihr Diplom für Musikerziehung in den Fächern Viola da gamba und Musikalische Grundausbildung. Eva Weiss lebte zunächst mit ihrem Ehemann, dem bekannten Schlagzeuger und Komponist H. Weiss, und den beiden Kindern in Nienstedt am Deister. Es zog sie aber bald wieder nach Hannover. So kam Eva Weiss 1989 mit ihren Kindern nach Ricklingen. Hier wollte sie immer schon leben. Nach ihrer Konzerttätigkeit in verschiedenen Ensembles für Alte Musik trat sie mit Musik-Text-Programmen in Schulen und Bibliotheken auf.
Hier merkte sie, alle Kinder hörten aufmerksam zu, haben mitgefühlt und mit gezittert.

Da hat es bei Eva Weiss „Klick“ gemacht. 1993 hat sie begonnen, eigene Programme für Kinder zu gestalten – unter dem Titel: „Evas Musikgeschichten“. Ihr Ziel war, und ist es bis heute, durch Lesungen mit musikalischer Untermalung und Akzentuierung Geschichten für Kinder (wie Josa mit der Zauberfidel, Max und Moritz, Bremer Stadtmusikanten u.a.) lebendig und nachvollziehbar zu machen. Dass sie das begeistert, war im Gespräch deutlich spürbar. Mir saß eine kleine Person mit unglaublich viel Power gegenüber. Im Laufe der Zeit absolvierte sie Jahr für Jahr eine Vielzahl an Auftritten von Süddänemark bis Südtirol. Gelegentlich ist sie auch mit musikalisch-literarischen Programmen für Erwachsene zu Themen wie „Melancholie“ und „Liebe und Abschied“ unterwegs. Gerne tritt Eva Weiss in unserem Stadtbezirk und im Raum Hannover auf.
Der Auftritt in der Wilhelm-Busch-Schule in Oberricklingen zum Thema „Max und Moritz“ vor einigen Wochen ist noch in fröhlicher Erinnerung.

Auf meine Frage, warum sie gerade nach Ricklingen gezogen ist, antwortet Eva Weiss: „Ich bin in Linden aufgewachsen, wollte aber nicht dorthin zurück, aber Hannover sollte es sein. Da blieb für mich nur Ricklingen., das mir von klein auf vertraut war. Ich bin gerne auf Reisen, vor allem Südtirol, wo ich seit langem jährlich auftrete, begeistert mich, aber hier in Ricklingen bin ich zu Hause. Mitten im Grünen wohnen und gleichzeitig alle Vorteile einer Großstadt nutzen zu können, ist hervorragend.

Meine nächste Frage: Brauchen wir den internationalen Frauentag noch? „Ganz klar: Ja! In meinem beruflichen Umfeld werden Männer immer noch wichtiger genommen. Sie sind immer in der Überzahl und erhalten die Anerkennung. Ein Beispiel: Ich suche die Texte aus, der Kollege wird von der Presse für die gute Textauswahl gelobt.“

Auf meine letzte Frage: Wie können Frauen motiviert werden sich politisch zu engagieren., antwortet Eva Weis: „Das ist schwierig. Noch immer sind die Bedingungen für Frauen, sich politisch zu engagieren und tätig zu werden, nicht gerade günstig. Beruf und Kindererziehung lassen kaum Zeit für Weiteres. Es gibt nach wie vor zu wenig Unterstützung, besonders für alleinerziehende Mütter. Ich kenne das aus eigener Erfahrung.“

Es war ein sehr spannendes Gespräch mit Eva Weiss, das hätte noch Stunden dauern können. Herzlichen Dank dafür.

Sie können schon neugierig auf den nächsten „Ricklinger“ sein. Ich werde eine weitere bedeutende Frau aus unserem Stadtbezirk vorstellen.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit

Angelika Walther
SPD-OV Ricklingen

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken
SPD Ricklingen
Links & Adressen
SPD Ricklingen
Artikel: Angelika Walther, SPD Ricklingen
Nöthel 2018