St. Augustinus

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Musik in St. Augustinus

Samstag, 01.07.2017, 17.00 Uhr, Vorabendmesse in St. Augustinus

Missa brevis in B von Christopher Tambling (1964-2015)

Ausführende:

Der ehrenamtliche Organist und Kantor Ulrich Riedl, im Team der Kirchenmusiker an St. Augustinus, führt mit seinem ehemaligen Chor an der Katholischen Studentengemeinde in Hannover - in der Zeit von 1980 bis 1985 - die eindrucksvolle Messe für Chor und Orgel von Christopher Tambling auf. An der Lobback-Orgel begleitet Robert Gandor, Organist in Köln (Christi Verklärung), den ehemaligen Studentenchor.

Ulrich Riedl (l.) und Robert Gandor am Spieltisch der Klais Orgel in der  Kirche Christi Verklärung
Ulrich Riedl (l.) und Robert Gandor am Spieltisch der Klais Orgel in der Kirche "Christi Verklärung"

Neben der Missa brevis erklingt ein „Festliches Halleluja“, ebenfalls eine Komposition von Christopher Tambling, bei dem die Gemeinde mitsingend eingebunden ist.

Der mit 51 Jahren viel zu früh verstorbene Christopher Tambling war britischer Komponist, Chorleiter und Organist, u.a. Musikdirektor am Glenalmond College in Perth (Schottland) sowie Stadtorganist und Leiter des dortigen Sinfonieorchesters. Von 1997 bis 2015 leitete er in Radstock Bath die Schola Cantorum of Downside Abbey.

Der Chor bei der Probe in der  Kirche Christi Verklärung in Köln Heimersdorf
Der Chor bei der Probe in der Kirche "Christi Verklärung" in Köln Heimersdorf

Die liturgisch gebundenen Kompositionen für Chor und Orgel bedienen sich einer in der Romantik wurzelnden, expressiven Harmonik und oft raffinierter Rhythmik. Das Klangbild ist dem englischen Kathedralstil verbunden und angenehm zu verinnerlichen. Die „Missa brevis in B“ findet mit der Lobback-Orgel in St. Augustinus ein ausdrucksstarkes klangvolles Instrument.

Missa brevis in B von Christopher Tambling

Wir begrüßen es sehr, wenn viele Gemeindemitglieder und Interessierte unser Bemühen um ein engagiertes Kirchenmusikleben in unserer Pfarrkirche St. Augustinus mit Ihrer Anwesenheit unterstützen würden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Sonntag, 30.07.2017, 11.00 Uhr, St. Augustinus

Kantorengottesdienst mit ausgewählter Orgelmusik

Die feierlichen Sonntagsmessen mit Kantoren- und Gemeindegesang sind seit Jahrzehnten wichtiger Bestandteil der Liturgie im Gottesdienst in St. Augustinus.
Innerhalb der Kantorengottesdienste werden ausgewählte Orgelwerke eines Komponisten oder Orgelimprovisationen zur Einstimmung vor der Messe und zum Ausklang auf der Lobback-Orgel gespielt.
Zum Kantoren-Team an St. Augustinus gehören Karl-Ernst Sittel und Andrea Mitzinneck, die sich jeweils monatlich abwechseln sowie Prof. Dr. Ulrich Riedl zu den besonderen Hochfesten, wie z.B. Weihnachten. Mit zum Kantoren-Team gehört Winfried Dahn als Organist.

Das Kantoren-Team an St. Augustinus
Das Kantoren-Team an St. Augustinus (v.r.):
Ulrich Riedl, Andrea Mitzinneck, Karl-Ernst Sittel und Winfried Dahn am Spieltisch der Lobback-Orgel

Die Kantorengottesdienste werden mit folgenden Terminen jeweils um 11.00 Uhr fortgesetzt:

Winfried Dahn

Tipp: Weitere Informationen zur „Musik in St. Augustinus“ finden Sie auf dem Ricklinger Internetportal als eBook unter: www.fidele-doerp.de/ebooks

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

St. Augustinus
Links & Adressen
eBook: 25 Jahre Musik in St. Augustinus: 1988 - 2013
Artikel: Winfried Dahn, St. Augustinus
Fotos: Richard Rauch
Nöthel 2017