Oberricklinger Butjerbrunnenverein

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

OBV feiert Advent auf dem Butjerbrunnenplatz

Am Sonntag, dem 30. November 2014, startet Oberricklingen in die Adventszeit. Der große Weihnachtsbaum auf dem Butjerbrunnenplatz wird von unserem Bezirksbürgermeister Andreas Markurth und unserer Regionsabgeordneten Angelika Walther erleuchtet, sprich angeschaltet. Die neue Lichterkette kommt wieder zum Einsatz, dicht besetzt mit funkelnden LED-Lämpchen. Sie war im vergangenen Jahr eigens für den Butjerbrunnenplatz montiert worden, großzügig gespendet von der Sparkasse Hannover, die als Anliegerin des Platzes auch den Betriebsstrom liefert. Geschmückt werden soll der Baum von Kindern der Wilhelm-Busch-Grundschule in der Munzeler Straße. In diesem Jahr haben wir wieder einen besonders schönen Baum, der aus einem privaten Garten stammt.

Der Oberricklinger Butjerbrunnenverein (OBV) lädt zu diesem – schon sechsten – Weihnachtsmarkt von 13:00 bis 19:00 Uhr ein in das große bunte Zirkuszelt, das auf dem Butjerbrunnenplatz aufgebaut wird. Es hat sich schon im vergangenen Jahr bewährt, wie auch im Sommer beim Auftritt des OBV auf dem Schünemannplatz. „Wir sind dadurch etwas unabhängiger von dem bekannt schlechten Adventswetter“, so sieht es Angelika Walther, die Vorsitzende des OBV. In diesem Zelt und drum herum will der OBV seinen kommunikativen Weihnachtsmarkt abhalten. Bratwurst, Glühwein und andere Getränke will die Freiwillige Feuerwehr Ricklingen bereitstellen, es gibt auch Stockbrot aus der Feuerschale für die Kinder. Puffer, Waffeln und Crèpes stellt der OBV her. Weihnachtliche Gestecke, kunsthandwerkliche Dekorationen, schöne Aquarelle und weitere in die Adventszeit passende Artikel können erworben werden.

Das Zirkzuszelt auf dem Butjerbrunnenplatz (Foto: Fidele Dörp)
Das Zirkzuszelt auf dem Butjerbrunnenplatz vor dem großen Besucheransturm beim Adventsmarkt 2013

Im Zentrum der Veranstaltung steht wieder die Verlosung von Gestecken, Präsentkörben und Weihnachtsbäumen. In diesem Jahr tritt ein neuer Baumsponsor auf den Markt, nämlich Hagebau Himmler aus der Südstadt. Der Erlös daraus ist, wie allgemein bekannt, sozial gebunden, für Maßnahmen der Kinder- und Jugendarbeit in unserem Stadtbezirk. Es gibt also wieder einen guten Grund, an der Verlosung teilzunehmen.

Wir sehen uns auf dem Platz...

Mit freundlichen Grüßen

Martin Walther – Pressesprecher OBV -

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

OBV
Links & Adressen
OBV
Artikel: Martin Walther, OBV
Foto: Fidele Dörp
Nöthel 2014