Die Lindener Narren

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Lindener Narren sind Deutscher Meister

Jugend-Tanzpaar Jamie-Lee Reis und Timon Weber holt den Titel nach Hannover

Das Jugend-Tanzpaar Jamie-Lee Reis (8) und Timon Weber (11) ist nach einer überragenden tänzerischen Leistung Deutscher Meister geworden. Die kleinen Karnevalisten siegten haushoch mit 11 Punkten Vorsprung zum Zweitplatzierten.

Riesenjubel bei den Schlachtenbummlern der Lindener Narren. 100 Narren reisten nach Halle/Westfalen, um am 9. und 10. März 2013, die Tänzer- und Tänzerinnen bei den Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport zu unterstützen.

Jamie-Lee Reis und Timon Weber rockten das ausverkaufte Gerry Weber Stadion vor 10 000 Zuschauern. Trainerin Martina Höfler ist überglücklich und wahnsinnig Stolz auf ihr kleines Tanzpaar. O-Ton Präsident Martin Argendorf: „ Das ist der größte Erfolg in der fast 50-jährigen Vereinsgeschichte der Lindener Narren und das Ergebnis der sehr guten Jugendarbeit.“ Auch er ist überwältigt von der sensationellen Leistungen seines Jugend- Tanzpaares.

Jamie-Lee Reis (8) und Timon Weber (11) sind Deutscher Meister in der Disziplin Jugend-Tanzpaar
Jamie-Lee Reis (8) und Timon Weber (11) sind Deutscher Meister in der Disziplin Jugend-Tanzpaar

In fünf Disziplinen tanzten die Lindener Narren auf der Deutschen Meisterschaft und erzielten traumhafte Ergebnisse. An den Start ging auch die Jugendgarde mit dem Marschtanz, Platz 10 von 12. Beim Halbfinale in Haale/Saale, am Wochenende zuvor am 2./3. März, erreichten sie sogar den 3. Platz!

Sensationelle Leistung: Jugend-Tanzmariechen Annelie Sophie Brandt (10), tanzte sich bei der Deutschen Meisterschaft auf den 7. Platz von 11 Startern und beim Halbfinale auf Platz sogar auf Platz 3.

Ebenso grandiose Leistungen zeigte die Ü15-Garde, mit Platz 14 von 16 und Ü15- Tanzmariechen Ivka-Larissa Höfler (21), mit Platz 15. Beim Halbfinale erreichte die Garde einen senationellen 3. Platz und Mariechen Ivka tanzte sich auf Platz 6. Die Juniorengarde errang beim Halbfinale Platz 10.

Zu diesen großartigen sportlichen Erfolgen gratulieren die Lindener Narren den Trainerinnen Jennifer Gömmel (Jugendgarde), Martina Höfler (Tanzpaar/ Tanzmariechen und Juniorengarde), Kirsten Krämer und Veronique Vroon (Ü15- Garde), Gruppenübergreifenes Training und sportliche Leitung Susan-Catrin Dickti und Tanzspartenleiterin Regina Vroon. Das ist das beste sportliche Ergebnis aller Zeiten: Herzlichen Glückwunsch!

Lindener Narren tanzten in 5 Disziplinen auf der Deutschen Meisterschaft!

Sensationelle Leistungen mit traumhaften Ergebnissen erzielten die Tänzer-/innen und Garden der Lindener Narren bereits Anfang März beim Halbfinale zu den Deutschen Meisterschaften in Halle/Saale.

Mit sieben Teilnehmern in unterschiedlichen Disziplinen sind die Lindener Narren an den Start gegangen und es war ein Turnierwochenende der Superlative:
Für das Finale qualifiziert haben sich der Marschtanz der Jugendgarde, unser Tanzpaar Jamie-Lee Reis (8) und Timon Weber (11) sowie Tanzmariechen Annelie Sophie Brandt (10). In der Kategorie Ü15 konnten sich der Marschtanz der Prinzenehrengarde und Tanzmariechen Ivka-Larissa Höfler (21) durchsetzen. Der Marschtanz der Junioren und der Showtanz der Prinzenehrengarde hatten ebenfalls einen grandiosen Auftritt hingelegt.

Tanzmariechen Ivka-Larissa Höfler
Tanzmariechen Ivka-Larissa Höfler tanzt seit ihrem 8. Lebensjahr

Die Lindener Narren sind stolz darauf, dass wir in diesem Jahr in fünf Kategorien bei den Deutschen Meisterschaften im Karnevalistischen Tanzsport in Halle/Westfalen antreten können!

„Schnuppertraining“ bei den Lindener Narren

Für die Session 2013/2014 werden im Frühjahr neue Marsch- und Showtänze einstudiert. Interessierte Mädchen und Jungen sind herzlich eingeladen, den kleinen Tänzerinnen beim Training zuzuschauen und bei einem „Schnuppertraining“ mitzumachen. Auch Anfänger sind herzlich Willkommen!

Das sind unsere Trainingszeiten:

Zusatzangebot immer freitags in der Narrhalla 18.00 – 20.00 Uhr
Grundlagentraining für Junioren und PEG

Adressen:

Ansprechpartner/Trainerinnen:

Was machen die Mädchen eigentlich beim Marsch- und Schautanz? Der Marschtanz ist die klassische Variante im karnevalistischen Tanzsport, bei der zu Marschmusik tänzerische Elemente wie zum Beispiel Beinwürfe, Beinheber und Räder erlernt werden. Der Schwerpunkt des Marschtanzes liegt neben der Choreographie, wie beim Ballett, auf Synchronität und Präzision.

Die moderne Variante ist der Schautanz. Hier werden zu aktueller Musik Tänze einstudiert, die eine in sich geschlossene Geschichte erzählen oder einem bestimmten Thema zugeordnet sind. Die Musikauswahl entspricht den jeweiligen Altersklassen und variiert je nach Tanzthema von Hip Hop, House, Techno oder Popmusik. Ein echter Spaßfaktor hierbei sind die witzigen Tanzschritte, ein wenig Schauspielerei und die unterschiedlichen Rollen, in die unsere Tänzerinnen/Tänzer schlüpfen dürfen. Und natürlich nicht zuletzt auch die fantastischen Kostüme!

Unsere Trainerinnen sind nach dem neuesten Stand ausgebildet und kennen allen aktuellen Trends und Neuerungen im karnevalistischen Tanzsport. Das erfordert viel Einsatz und Engagement. Die Lindener Narren zeichnen sich besonders durch ihre hervorragende Jugendarbeit aus.

Die Lindener Narren

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

>
Die Lindener Narren
Links & Adressen
Die Lindener Narren
Artikel & Fotos: Dinah Wicke, Lindener Narren
Nöthel 2013