Michaelisgemeinde

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Veranstaltungen und Angebote der Michaelisgemeinde im Mai 2012

Am 18. März 2012 wurden in der Michaelisgemeinde in den Kirchenvorstand gewählt (in alphabetischer Reihenfolge):
Daniela Böhringer, Dagmar Brück, Daniela Gingrich, Jana Grünreich, Johannes Löser und Jobst-Albrecht Steckelberg.
Wir danken allen, die sich an der Wahl beteiligt haben und wünschen dem neuen Kirchenvorstand Gottes Segen!

Musikalische Gottesdienste

Am ersten Sonntag des Monats laden wir zu Abendmahlsgottesdiensten ein, die musikalisch besonders ausgestaltet sind. Studenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bringen dabei ihr Können ein. Wir danken der Stiftung Edelhof Ricklingen, die die jungen Künstler fördert und unserer Gemeinde diese Gottesdienste ermöglicht. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zum Kirchencafé ein.
So. 6.5./3.6. 10.00 Uhr Michaelis Kirche

Frühlingskonzert am Sonntag Kantate

Die Ricklinger Kantorei lädt zu einem Frühlingskonzert in die Michaelis Kirche ein. Es werden geistliche und weltliche Werke erklingen, unterstützt werden die Sängerinnen von Instrumentalisten. Es wird auch zum Mitsingen Gelegenheit sein.
Leitung: Roland Baumgarte
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten
So. 6.5. 17.00 Uhr Michaelis Kirche
Weitere Inforamtionen zum Frühlingskonzert

Kinder, Jugend und Familie: Theater Film Projekt

Für Jugendliche gibt es jetzt die Möglichkeit, bei uns schauspielerische Fähigkeiten zu entdecken und einen Film zu drehen. Auch „Kameraleute“ werden gebraucht!
Zu uns kommt Theaterpädagoge Thomas Holzvoigt und bringt uns verschiedene Techniken bei. Das Film-Thema entwickeln wir selbst. Am 14. Oktober wird der Film dann in einem Jugend-Gottesdienst gezeigt.
Termine:

Die Einheiten können auch einzeln besucht werden!
Anfragen und Anmeldungen bei Pn. Hanna Dallmeier oder Dn. Susanne Orlowski

Seniorenkreis

Wonnemonat Mai - berühmte Paare
Mi. 16.5. 15.00 Uhr Gemeindehaus Michaelis Pn. Ahlers

Jerusalem: Sehnsuchtsort und Zankapfel. Nicht nur biblische Perspektiven

Jerusalem ist zugleich eine reale Stadt und ein Ort der Sehnsucht, wie auch der Verheißung. Die Stadt wurde von David erobert, Salomo erbaute in ihr den Tempel. Nebukadnezar zerstörte sie und verschleppte das Volk. Unter Esra und Nehemia wurden Stadt und Tempel wieder aufgebaut. Herodes der Große errichtete eine prächtige Anlage, die nicht lange Bestand hatte. 70. n.Z. zerstörten die Römer letztmalig den Tempel. Jerusalem wurde zu einem Pilger- und Sehnsuchtsort, gleichermaßen für Juden, Christen und Muslime. In ihrem Vortrag wird Prof. Dr. Ursula Rudnick vor allem die reiche biblische Geschichte der Stadt nachzeichnen.
Pn. Marlies Ahlers Moderation
Mo. 21. 05. 15.00 Gemeindehaus Michaelis Pfarrstr. 72

Michaelis Mittags Mahl

Am 23.5. laden wir zum letzten Mal vor der Sommerpause zum Mittagstisch in die Michaelis Gemeinde ein. Wir danken allen, die uns ehrenamtlich so treu unterstützt haben und dafür gesorgt haben, dass wir die letzten Monate an jedem Mittwoch ein Mittagessen anbieten konnten. Dabei haben sich auch neue Kontakte entwickelt und manch gute menschliche Begegnung hat sich ergeben, sodass Leib und Seele gestärkt werden konnten. Im September geht es dann wieder weiter. Wann genau es los geht, darüber informieren wir Sie dann. Wir wünschen Ihnen allen eine schöne Sommerpause.

Orgel Plus

Das Motto “Orgel Plus“ impliziert einerseits Orgelmusik, andererseits gestaltet sich der Konzertrahmen mit allen erdenklichen Kombinationen und Ergänzungen, und dies nicht nur musikalischer Natur. Neben den sakralen Klängen von der “Königin der Instrumente“ erklingen Chorwerke, dann Cello, Saxofon, Trompete, Gitarre, und weitere Instrumente. Wir spannen den Bogen über Lesungen, meditatives Versenken, bis hin zur tänzerischen Interpretation von Textvertonungen. Das Spektrum der göttlichen Botschaft erscheint auf intensive Weise im Licht einer multimedialen Welt. Die Veranstaltungsreihe „Orgel Plus“ findet regelmäßig am 3. Freitagabend alle zwei Monate in ungerader Zahlenfolge (3,5,7,9,11) statt. Beginn: 20 Uhr
Wegen des Himmelfahrtswochenendes wird dieses Konzert ausnahmsweise auf den 4. Freitag verschoben
Am 25. Mai gibt‘s ein reines Orgelkonzert mit der Kirchenmusikerin Frau Imke Marks.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten
Frei. 25.5. 20.00 Uhr Michaeliskirche

Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag in Michaelis

Es ist schon zu einer guten Tradition geworden, dass wir, die evangelischen Gemeinden der Region, zusammen mit der katholischen Augustinus Gemeinde am Pfingstmontag einen gemeinsamen Gottesdienst feiern. Der Geist Gottes vereint uns zu einer Gemeinde. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zu einem kleinen Mittagessen ein und haben dabei Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen.
Mo. 28.5. 11.00 Uhr Michaelis Kirche

Veranstaltungen und Angebote im Kirchenladen Ricklingen im Mai 2012

Kirchenladen Ricklingen
Ricklinger Stadtweg 28,
Telefon: 4104271,
Fax 4104322

Öffnungszeiten:

Gemeindesekretärin: Katrin Gustke

Besondere Sprechzeiten:

Ausstellung von Sammeltassen im Kirchenladen

Eine Zeitlang waren sie ja aus der Mode gekommen, aber jetzt feiern sie wieder ihr come back – die Sammeltassen.
Ab dem 7.5. können Sie bei uns eine Ausstellung origineller Sammeltassen bewundern. Schauen Sie bei uns rein!

„Mein Ricklingen“

In diesem Jahr soll es wieder einen Kalender mit Bildern aus Ricklingen von Ricklingern geben. In den letzten Jahren waren es Bilder, die das „alte Ricklingen“ gezeigt haben. In diesem Jahr möchten wir einen Kalender mit aktuellen Bildern gestalten unter dem Thema „Mein Ricklingen“.
Bitte stellen Sie uns Ihre Bilder zur Verfügung, auf denen die schönen, vielleicht unentdeckten Seiten von Ricklingen aus Ihrem persönlichen Blickwinkel zu sehen sind. Schön, wenn Sie Ihre Bilder bis zum 1. Juli im Kirchenladen Ricklingen abgeben.
Vielen Dank!

Beratung zu ALG II und Sozialhilfe

Welche Rechte und Pflichten haben Sie beim Bezug von Arbeitslosengeld II bzw. Sozialhilfe? Wie sinnvoll ist eine Budgetplanung der ohnehin schmalen Finanzen? Mit diesen und ähnlichen Fragen können Sie dienstags von 16.00 bis 18.00 Uhr in den Kirchenladen kommen. Der Sozialarbeiter des Diakonischen Werks Hannover, Bernd Möller, gibt Tipps und Hilfestellung zum Arbeitslosengeld II und zur Sozialhilfe.

Stricken, Häkeln ... lernen! Freitags von 16.00 bis 18.00 Uhr

Die Kunst des Handarbeitens ist heute fast völlig verloren gegangen. Wir möchten sie wieder ein wenig beleben. Daher laden wir ab sofort alle in den Kirchenladen ein, die Freude am Stricken, Häkeln und Nähen haben, oder es lernen möchten. Weitere Informationen erhalten Sie bei Barbara Metzner, Tel.: 0511 / 423764.

Michaelisgemeinde
Links & Adressen
Michaelisgemeinde
Artikel: Marlies Ahlers, Michaelisgemeinde
Nöthel 2012