SPD

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Aktuelles aus der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

SPD-Bezirksratsfraktion fordert Anhörung zur Offenen Jugendarbeit

Die Offenene Jugendarbeit stellt nach Auffassung der SPD-Bezirksratsfraktion ein wichtiges Angebot für Jugendliche dar. Eine Reihe von Einrichtungen in allen fünf Stadtteilen des Stadtbezirks leisten dabei gute Arbeit, indem sie Jugendlichen ermöglichen, ihre Freizeit sinnvoll und abwechslungsreich zu gestalten. Diese Vielfalt gilt es aus Sicht der Ricklinger SPD-Bezirksratsfraktion zu erhalten.

In die Maisitzung des Stadtbezirksrates werden daher SPD und Grüne den Antrag stellen, eine Anhörung zu Erfahrungen, Zielen und Perspektiven der Offenen Jugendarbeit im Stadtbezirk Ricklingen durchzuführen. „Auf diese Weise wollen wir den Erfahrungsaustausch zwischen den lokalen Jugendeinrichtungen, der Fachverwaltung und der Bezirkspolitik intensivieren“, begründete der SPD-Fraktionsvorsitzende Jens Menge das Vorhaben. Er erhoffe sich davon, dass die daraus resultierenden Ergebnisse und Wünsche in die anstehenden fachwaltungsinternen Planungen zur Neustrukturierung der Kinder- und Jugendarbeit Eingang fänden.

Den größten Wunsch seiner Fraktion verriet Menge schon im Voraus: „Unser Ziel ist es, die Offene Jugendarbeit auch zukünftig nicht stadtbezirksmäßig zu zentralisieren. Wir wünschen uns – und vor allem den Jugendlichen – auch weiterhin ein stadtteil- oder sogar wohnquartierorientiertes Angebot.“

SPD-Bezirksratsfraktion stellt Fragen zum Umfeld des Bornumer Regenrückhaltebeckens

Auch in die Maisitzung des Stadtbezirksrates Ricklingen bringt die SPD-Fraktion einen kleinen Fragenkatalog zum Bereich des Regenrückhaltebeckens Lindener Weg ein. Dabei geht es sowohl um die Reinigung des häufig stark verschmutzten Umfeldes als auch um Möglichkeiten, die Sauberkeit durch die Aufstellung weiterer Abfallbehälter zu verbessern und bestehende Schäden an den Sitzbänken zu beheben.

Über die Antworten der Verwaltung werden Sie in der kommenden Ausgabe informiert.

Bezirksrat finanziert Legendenschilder im Neubaugebiet Wettbergen

Anfang des Jahres hatte der Bezirksrat auf Antrag von SPD und Bündnis 90 / Die Grünen einstimmig die Verwaltung gebeten, Legendenschilder für die Wege im Neubaugebiet In der Rehre-Süd anzufertigen. Auf diese Weise sollten vor allem die Verdienste der dort durch Straßennamen geehrten Wettbergerinnen, wie Traute Martin oder Annemarie Hoffmann, verdeutlicht werden. Da die Verwaltung diesen Antrag aus Kostengründen abgelehnt hat, wird der Bezirksrat nun aus seinen eigenen Mitteln die Legendenschilder finanzieren. Ein entsprechender interfraktioneller Finanzantrag wird ebenfalls im Mai behandelt werden.

Der Fraktionsvorstand

Sollten Sie Fragen haben oder sich genauer über die Arbeit der SPD-Bezirksratsfraktion Ricklingen informieren wollen, dann besuchen Sie uns im Internet unter www.spd-bezirksrat-ricklingen.de.

SPD
Links & Adressen
SPD-Fraktion
Artikel: Jens Menge, SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen
Nöthel 2012