SPD

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Aktuelles aus der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

SPD-Bezirksratsfraktion begrüßt Umbaupläne für S-Bahnhaltepunkt Bornum

In der Februarsitzung des Stadtbezirkrates hat die Regionsverwaltung erste Pläne zur vorgesehenen Neugestaltung des Bornumer S-Bahnhaltepunktes vorgestellt. Geplant ist, auch diesen Stationsbereich den übrigen Haltepunkten im Großraum optisch anzupassen. Dabei stehen Erleichterungen für mobilitätseingeschränkte Menschen und eine Verbesserung des Informationsangebotes für Reisende im Vordergrund. Außerdem soll der Haltepunkt unter anderem durch die Aufstellung von Fahrradbügeln auch für Badenstedterinnen und Badenstedter attraktiver gemacht werden.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Jens Menge begrüßte diese Pläne, bat Region und Deutsche Bahn jedoch, auch Mängel im Umfeld des Haltepunktes zu beseitigen. Besonders benannte Menge in diesem Zusammenhang die Wiederherstellung der Tunnelbeleuchtung, die Erneuerung und Pflege des Zaunes zum angrenzenden Grünstreifen sowie eine offenere Gestaltung des Eingangsbereiches. Zudem werde die SPD-Bezirksratsfraktion die Wünsche der Anwohnerinnen und Anwohner nach einer Verbesserung des Lärmschutzes ernst nehmen. Menge: „Wir werden über unsere Kolleginnen und Kollegen in der SPD-Regionsfraktion dieses Thema in die weitere Planung einspeisen.“

SPD-Bezirksratsfraktion hält Karl-Thürmer-Weg ungeeignet für Ansiedlung von Bauwäglern

Die Pläne der Verwaltung, eine Gruppe von Bauwagenbewohnern am Regenrückhaltebecken Karl-Thürmer-Weg, nur wenige Meter vor der Bornumer Stadtteilgrenze, anzusiedeln, stoßen bei der SPD-Bezirksratsfraktion auf Unverständnis. „Wir halten das Vorgehen der Verwaltung, ein solches Vorhaben ohne frühzeitige Information und Beteiligung der Bornumer Bevölkerung und der örtlichen Politikvertreter durchzusetzen, für sehr unglücklich“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Jens Menge. Der vorgesehene Platz an der offiziellen Regionsradwanderroute, einem stark genutzten Verbindungsweg zwischen den Stadtteilen Bornum und Badenstedt, sei zudem für keinen der Beteiligten vorteilhaft – auch nicht für die Bauwägler selbst, die in unmittelbarer Nähe von drei Bahnlinien siedeln würden. Seine Fraktion setze sich daher dafür ein, den Bauwagenbewohnern einen alternativen Standort anzubieten. Menge: „Dabei ist es aber wichtig, die dann benachbarte Bevölkerung frühzeitig miteinzubeziehen, um mögliche Ängste und Vorurteile abzubauen.“

Weitere SPD-Anträge und Anfragen aus der Februarsitzung des Bezirksrates

Der Fraktionsvorstand

Sollten Sie Fragen haben oder sich genauer über die Arbeit der SPD-Bezirksratsfraktion Ricklingen informieren wollen, dann besuchen Sie uns im Internet unter www.spd-bezirksrat-ricklingen.de.

SPD
Links & Adressen
SPD-Fraktion
Artikel: Martin Walther, SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen
Nöthel 2012