St. Augustinus

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Musik zu Weihnachten 2011 in St. Augustinus

Christmette

Samstag, 24. Dezember 2011, 21.30 Uhr

“Seht ein Stern ist aufgegangen denen, die in Nacht gefangen”

Dieses weihnachtliche Hoffnungsversprechen steht im Mittelpunkt der Einstimmung auf die Feier der Heiligsten Nacht.

Einsamkeit, Verlassensein, Ausweglosigkeit:
Die Nacht, in denen Menschen gefangen sein können, hat viele Namen. Gott kommt hinein in unsere Nacht.
Er kennt sie ja: einsam geboren am Wegesrand, verfolgt von Herodes, verlassen im Garten Gethsemani, aussichtlos am Kreuz.
Die Nacht bleibt, aber in ihr leuchtet ein Stern.
Bis die Sonne aufgeht.

Prof. Dr. Ulrich Riedl rezitiert
Prof. Dr. Ulrich Riedl rezitiert

Festliche Werke für Orgel, Querflöte und Sopran erklingen in der weihnachtlichen Einstimmung. In der anschließenden Christmette werden internationale weihnachtliche Lieder und Orgelwerke von C. Callahan und G. F. Händel aufgeführt.

Winfried Dahn, Sabine Hoppe und Wieland Schmidt
Winfried Dahn (l.) und Sabine Hoppe (m.) am Spieltisch der Lobback-Orgel.
Wieland Schmidt (r.) als Solist (Fotos: Christa Dahn)

Ausführende:

Programm

Weihnachtsgottesdienst 2011 in der Pfarrkirche St. Augustinus

21.30 Uhr: Meditative Einstimmung in Wort und Musik

22.00 Uhr: Musik in der Christmette

Eingangslied: Orgelimprovisation und GL 815, 1+2, „Heiligste Nacht“

Kyrie: GL 129, V/A im Wechsel mit Gemeinde

Gloria: GL 923, 1-3, (Anhang Bistum Münster), Gemeinde singt das Gloria mit Wiederholung

Zwischengesang: GL 142, 1+3 Gemeinde, 2. Strophe Sopran, Querflöte und Orgel; GL 531,2 V/A

Weihnachtsansprache: Pater Jochen Aretz SDB

Meditation: Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Ich steh an deiner Krippe hier“

Gabenbereitung: GL 139, 1+3+5 Gemeinde, 2+4 Sopran, Querflöte und Orgel

Sanctus: GL 134, 1-4

Agnus dei: GL 954, 2+3 (Anhang Bistum Münster)

Kommunion: Georg Friedrich Händel (1685-1759): Sonate F-Dur für Flöte und Orgel, op. 1, Nr. 11

Wortmeditation: GL 143, 1-4, „Nun freut euch , ihr Christen“ im Wechsel Sopran mit Gemeinde

Danksagung: GL 145, 1-3, „Stille Nacht“

Schlusslied: Georg Friedrich Händel, „Halleluja“ Orgelbearbeitung aus dem Messias

Ausklang: Weihnachtsbegegnung in der Kirche

Christmette in St. Augustinus

Festliche Weihnachtsmusik
für Bläser und Orgel im Gottesdienst

Montag, 2. Weihnachtstag, 26. Dezember 2011, 11.00 Uhr

Der Ev. Posaunenchor St. Thomas aus Oberricklingen unter der Leitung von Volker Hartmann und Winfried Dahn an der Lobback-Orgel musizieren im Gottesdienst mit weihnachtlichen Chorälen zum Mitsingen und konzertanter Musik zum Zuhören. Die ökumenische Zusammenarbeit der Kirchenmusik besteht seit über 22 Jahren.

Festliche Weihnachtsmusik

Veranstalter:
Kath. Kirchengemeinde St. Augustinus
Göttinger Chaussee 145 - Hannover-Ricklingen

Horst Lerch
(Öffentlichkeitsarbeit St. Augustinus)

St. Augustinus
Links & Adressen
Artikel: Horst Lerch, St. Augustinus
Fotos: Christa Dahn
Nöthel 2011