SPD

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Aktuelles aus der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
das war die erste, konstituierende Sitzung des neugewählten Stadtbezirksrates Ricklingen, am 10. November. Der Beginn von fünf langen Jahren der Arbeit dieses Gremiums in Auftrag und Interesse von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern dieses schönen Stadtbezirks.

Geprägt war die Sitzung von der Verpflichtung der alten und neuen Mitglieder sowie der Wahl des Bezirksbürgermeisters und seiner Stellvertreterin. Einziger Kandidat für das Bezirksbürgermeisteramt war Andreas Markurth, der sich zuvor schon durch ein namhaftes Wahlergebnis bestätigt sah. Mit 14 von 21 möglichen Stimmen wurde der bisherige Bezirksbürgermeister wiedergewählt, eine Stimme mehr, als das eigene politische Lager hergibt.

In einem weiteren geheimen Wahlgang wurde Sabine Tegtmeier-Dette von Bündnis 90/Die Grünen mit 13 Ja-Stimmen als stellvertretende Bezirksbürgermeisterin gewählt, die Gegenkandidatin der CDU, Michaela Michalowitz konnte 7 Ja-Stimmen auf sich versammeln. In diesem Ergebnis kündigen sich die künftigen Mehrheitsverhältnisse im neuen Stadtbezirksrat Ricklingen an, die Sie, liebe Wählerinnen und Wähler uns am 11. September mitgegeben haben. Um eine solide Mehrheit auch bei strittigen Abstimmungen zu erhalten ist eine fraktionelle Zusammenarbeit in der jetzigen Konstellation nötig. Die stärksten inhaltlichen Gemeinsamkeiten waren zwischen der SPD-Bezirksratsfraktion und der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen schnell gefunden. In dieser Zusammenarbeit haben wir die Hoffnung, die Anliegen unseres Stadtbezirks auch gegenüber der in gleichen politischen Farben aufgebauten Ratsmehrheit erfolgreich vertreten zu können.
Außerdem wurde wiederum die Einrichtung einer interfraktionellen Finanz-AG beschlossen, die die Vorlagen für die Zuwendungsbeschlüsse aus Bezirksratsmitteln erarbeitet, sowie das weitere Vorgehen bei der Verleihung des Bürgerpreises verabredet.

Die dergestalt konstituierte Bezirksratsrunde musste auch gleich einen weitreichenden Beschluss fassen, nämlich das Einvernehmen des Schulträgers zur Einführung des Ganztagsschulbetriebs an der Henning-von- Treskow-Grundschule in Wettbergen-West herzustellen. Die Schulleitung hatte uns namens des Kollegiums der Grundschule ein schlüssiges Konzept für den Betrieb als einer offenen Ganztagsschule vorgelegt. Da die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unseren großen Zielen gehört war unsere Zustimmung gesichert, um die Grundschuleltern zu entlasten und den Kindern bessere Chancen zu ihrer gemeinsamen Entwicklung zu bieten.

In der Hoffnung, dass die neue Konstellation im Stadtbezirksrat Ricklingen die erfolgreiche Arbeit weiter gewährleistet grüßt Sie

Ihre SPD-Bezirksratsfraktion Ricklingen.

Martin Walther - Pressesprecher -

Sollten Sie Fragen haben oder sich genauer über die Arbeit der SPD-Bezirksratsfraktion Ricklingen informieren wollen, dann besuchen Sie uns im Internet unter www.spd-bezirksrat-ricklingen.de.

SPD
Links & Adressen
SPD-Fraktion
Artikel: Martin Walther, SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen
Nöthel 2011