Oberricklinger Butjerbrunnenverein

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Der Tannenbaum ist nicht genug – OBV veranstaltet dritten Weihnachtsmarkt

Wie es schon lange Brauch ist erleuchten Bezirksbürgermeister Andreas Markurth und die Regionsvizepräsidentin Angelika Walther am ersten Adventssonntag den Weihnachtsbaum auf dem Oberricklinger Butjerbrunnenplatz. Schön ist er, dieses Jahr, was einem großzügigen Spender zu verdanken ist.

Es ist jedoch etwas kurz, sich zu versammeln, den Baum „anzuschalten“, und gut. So soll auch in diesem Jahr, am Sonntag, dem 27. November, von 12:00 bis 18:00 Uhr, rund um den Weihnachtsbaum ein kleines Dorf aus Zelten und Ständen aufgebaut werden. Weihnachtlicher Duft, Illumination und adventliche Musik bilden den Rahmen, um sich auf die Adventszeit einzustimmen, sich zu treffen und auszutauschen. Weihnachtliche Waren werden feilgeboten, vielleicht sind die ersten Weihnachtsgeschenke schon dabei? Wer sein Glück versuchen will, kann an der großen Weihnachtsbaumverlosung teilnehmen, denn – man mag es kaum glauben – Weihnachten ist nah! Großzügiger Weihnachtsbaumsponsor ist der OBI-Baumarkt in Linden, außerdem werden handgemachte Adventsgestecke verlost, Präsentkörbe von Edeka Wucherpfennig sowie weitere Gaben aus den Sortimenten der umliegenden Geschäfte.

Um die Getränke auf diesem Adventsmart kümmern sich in bewährter Weise wieder Birgit Hünninghaus und Roland Nöthel, bekannt aus dem Restaurant „Salz und Pfeffer“ in Ricklingen. Waffeln und Kaffee werden vom OBV selbst angeboten, die deftigen Bratwürste werden von der Freiwilligen Feuerwehr Ricklingen gegrillt. Einen Anschein von Wärme verbreitet das Kinderfeuer, an der Brennschale können die Kleinen ihr Stockbrot backen.


Stockbrotbacken auf dem weihnachtlichen Butjerbrunnenplatz

Sollte durch Verkauf und Verzehr sowie durch die Verlosung ein Gewinn erwirtschaftet werden, so wird dieser einer Oberricklinger sozialen Initiative oder Einrichtung gespendet, wie es die Satzung des OBV vorsieht: In diesem Jahr dem neu eingerichteten Hort an der Wilhelm-Busch-Grundschule, der noch Einiges an Ausstattungsgegenständen braucht.

Die Mitglieder des Oberricklinger Butjerbrunnen Vereins freuen sich auf Ihren Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, und so schneidend kalt wie im Vorjahr wird es vermutlich in diesem Advent nicht werden. Wer sich aber wärmere Gedanken machen will, kann Ideen zum großen zweijährlichen Butjerbrunnenfest beisteuern, das im nächsten Sommer wieder stattfinden soll. Die ersten Vorbereitungen laufen schon.

Martin Walther - Pressesprecher OBV -

Oberricklinger Adventsmarkt

Martin Walther – Pressesprecher OBV -

OBV
Links & Adressen
Artikel & Foto: Martin Walther, OBV
Nöthel 2011