CDU

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

CDU Ricklingen-Wettbergen-Mühlenberg informiert

Einladung zum kommunalpolitischen Stammtisch

Der CDU-Ortsverband veranstaltet regelmäßig einen kommunalpolitischen Stammtisch.
Unser stellvertretender Vorsitzender und Stadtteilbeauftragte für den Stadtteil Oberricklingen, Bezirksratsherr Christian Weske lädt diesmal alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Stammtisch bei hoffentlich gutem Wetter in den Ricklinger Biergarten an der Landwehrschänke ein, bei dem in zwangloser Atmosphäre über kommunalpolitische Themen vor Ort diskutiert werden kann.

Treffpunkt:
Freitag, 15. Juli 2011, 19:00 Uhr
Ricklinger Biergarten an der Landwehrschänke
Göttinger Chaussee 275/277, 30459 Hannover

Wir würden uns freuen, dort mit Ihnen über Ihre Sorgen, Ideen oder Verbesserungsvorschläge für den Stadtbezirk ins Gespräch zu kommen.

Überflutungen in Oberricklingen

In den vergangenen Jahren hat es in Oberricklingen mehrere Starkniederschlagsereignisse gegeben, die zu Überflutungen rund um den Nenndorfer Platz, u.a. in der Wettberger und Levester Straße führten. Die Stadtentwässerung hatte bereits Ende 2010 angekündigt, Maßnahmen ergreifen zu wollen, die diese Situation zukünftig entspannen würde. Der Stadtteilbeauftragte des CDU-Ortsverbandes für den Stadtteil Oberricklingen Christian Weske hat daher in der letzten Sitzung des Stadtbezirksrats nachgefragt, welche Maßnahmen konkret geplant seien, wann die Baumaßnahmen beginnen und wie lange sie dauern würden.

Vertreter der Stadtentwässerung berichteten dankenswerterweise ausführlich in der Bezirksratssitzung über die Problematik und kündigten u.a. an, ab 2012 einen neuen, größeren Entwässerungskanal in der Straße ‚Am Kiffkampe’ zu verlegen, um das Niederschlagswasser schneller abfließen zu lassen. Darüber hinaus sollen die Zuflüsse aus der Bückeburger Allee und Mercedesstraße abgetrennt und möglichst in ein neues Regenrückhaltebecken am Rohrskamp geführt werden. Zusätzliche Einläufe (Gullys) und weitere Erneuerungs- und Reparaturmaßnahmen in der Steinhuder, Gehrdener und Munzelerstraße sollen für weitere Entlastungen sorgen. Ebenso sind neue Flutmulden und eine Abkopplung der Wilhelm-Busch-Schule und Martin-Luther-King-Schule vom Entwässerungsnetz durch Versickerungsmöglichkeiten auf den Grundstücken im Gespräch.

Insgesamt sollen in Oberricklingen 1,7 km Kanalnetz in offener Bauweise erneuert werden und 9,1 km im geschlossenen Verfahren saniert werden. Die Baumaßnahmen sollen nach rund drei Jahren abgeschlossen sein. CDU-Bezirksratsherr Christian Weske fragte die Stadtentwässerung nach der beabsichtigten Anliegerinformation und bat um frühzeitige, umfangreiche und konkrete Information der Betroffenen. Dies sagten die Vertreter der Stadtentwässerung zu.

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern eine schöne Ferienzeit.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.cdu-ricklingen.de.

Für den Vorstand

M.Michalowitz     R. Frank

CDU
Links & Adressen
Artikel: Roland Frank, CDU Ricklingen-Wettbergen-Mühlenberg
Nöthel 2011