La Provence

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Feierliches und festliches Paradies

Es wird dieser Tage viel gefeiert im Paradies, dem Restaurant am Kneipweg in der Ricklinger Masch. Nicht nur stehen das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel bevor, sondern auch persönlich konnte Bio-Gastronom Jürgen Piquardt ein besonderes Jubiläum feiern. Anfang Dezember jährte sich zum zehnten Mal sein „ehrenamtliches Kolumnistendasein“. Seit dem Jahr 2000 schreibt Jürgen Piquardt für „Asphalt“, die Hannoversche soziale Straßenzeitung, „Piquardts Kolumne“, die sich um die fünf Gs dreht: Genuss, Gesundheit, Geselligkeit, Gemeinwohl und Ganzheit.
Aus den Beiträgen der ersten fünf Jahre entstand das Buch "Der Genuss des Einfachen"
(Lutherisches Verlagshaus 2007). Der Nachfolgeband "Der Genuss des Gesunden" soll im November 2011 erscheinen.

Heike und Jürgen Piquardt
Heike und Jürgen Piquardt

Jürgen Piquard in der Einladung zur Jubiläumsfeier:
Noch eine Kolumne, dann ist es zehn Jahre her, dass ich für/in/bei Asphalt meine Kolumnistenlaufbahn begann. Ein wunderbar langes Jahrzehnt habe ich einmal im Monat unter teilweise erheiterndem, teilweise nervenden Zeitdruck gestanden. Und mit einer Verschiebung von meist 14 Tagen voller Freude, einen von den Lektorinnen lesbar gemachten, mich mitunter überraschenden Aufsatz gelesen. Und einige wenige Male auch nicht.
Ich habe viel gelernt beim Schreiben, habe herzlichste Kritiken und Durchhalteaufforderungen,Buch-, Kuchen- und Kräutergeschenke erhalten.
Wunderbar lange zehn Jahre, rhythmusgebende, prägende, sind nun vorbei. Das soll gefeiert werden. Als Jubiläumsfeier. Als Abschiedsfeier? Oder vielleicht nur Große-Pausen-Feier?
In jedem Fall werden zwei Anlässe für ein bescheidenes, aber größeres Fest herhalten können.

Weiter geht es im Dezember mit den Weihnachts- und Jahresabschlussfeiern im „Paradies“ und „La Provence hiver“.
Sowohl am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag sind Gastro-Aktionen geplant:

WeihnachtsMENUS 2010

Außerdem gibt es zum Jahreswechsel das große Silvesterbankett 2010/2011.

Gleich zu Beginn des neuen Jahres geht es weiter mit dem Festreigen im Paradies mit dem traditionellen Neujahrsempfang, zu dem Gastronom Jürgen Piquardt wieder zahlreiche Gäste und Freunde aus Ricklingen und Umgebung vor dem knisternden Kamin begrüßen möchte.

„Der Empfang für RicklingerInnen soll traditionell Ricklinger Gemeinsamkeit demonstrieren, Solidarität erzeugen und noch ein bisschen stolzer machen auf unseren vielfältig-schönen Stadtteil mit eigener, langer unabhängiger Geschichte.“, heißt es in der Einladung dazu.

Promotion

La Provence - Paradies
Links & Adressen
Nöthel 2010