Kleine Herzen Hannover

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Kleine Herzen Hannover e.V.: Bunte Vogelvillen für einen guten Zweck

Apothekerin Rita Kloth unterstützt herzkranke Kinder in der MHH

Hannover-Oberricklingen. – Noch bis Ende Januar 2011 bietet die Falken-Apotheke in Oberricklingen farbenfrohes Kunsthandwerk. Es sind mehrstöckige Vogelhäuser, produziert von Prof. Dr. Volker Lessing, dem Vorsitzenden des Vereins „Kleine Herzen Hannover – Hilfe für kranke Kinderherzen“. Er gibt die Sozial-Vogelvillen für eine namhafte Summe zugunsten der herzkranken Kinder in der MHH ab, und dabei unterstützt ihn im Dezember und im Januar Rita Kloth, Inhaberin der Falken-Apotheke im Gesundheitszentrum Oberricklingen. „Ich kenne die Vereinsziele und helfe gerne den Herzchen in der MHH“, betont die Pharmazeutin.

Seit 2006 sammelt Ira Thorsting mit der Initiative „Kleine Herzen“ für den Umbau von so genannten Eltern-Kind-Zimmern auf den kinderkardiologischen Stationen der MHH. Der in diesem Jahr gegründete gleichnamige Nachfolgeverein hat sich noch zwei weitere Ziele auf die Fahnen geschrieben und will den herzkranken Kindern und ihren Angehörigen helfen.

Apothekerin Rita Kloth unterstützt herzkranke Kinder in der MHH
Prof. Dr. Volker Lessing (Foto, 2. v. re.), Vorsitzender „Kleine Herzen Hannover e.V.“, mit einer seiner selbst gebauten Sozial-Vogelvillen, die Apothekerin Rita Kloth (re.) in diesem Monat gegen eine namhafte Summe zugunsten des Vereins abgeben möchte. Schatzmeister Volker Radke (li.) und die stellvertretende Vorsitzende und Gründerin „Kleine Herzen“ in 2006, Ira Thorsting (2. v. li.), freuen sich über das schöne Engagement.

Rita Kloth stellt in ihrer Apotheke immer wieder Kunstgewerbe als Schaufensterdekoration aus. Dieses Mal sind es die bunten Vogelhäuser von Volker Lessing, die auch in der grauen Jahreszeit von Vögeln besucht werden. Und das immerhin auf drei Etagen: Unten ist das „Kommunikationszentrum“, das in der Winterzeit mit Vogelfutter befüllt werden kann. Die beiden Etagen darüber sind „Familien-Appartements“ für Piepmätze.

Die Falken-Apotheke gibt es seit mehr als 60 Jahren in Oberricklingen, und seit 30 Jahren kümmern sich Rita Kloth und ihr Team um ihre Kunden. Hier werden die Patienten fachkundig und umfassend beraten und versorgt. Die gute Zusammenarbeit mit den umliegenden Ärzten ist wichtig, ebenso wie die Nähe zu den Patienten in Oberricklingen.

Falken-Apotheke im Gesundheitszentrum Oberricklingen
Die Falken-Apotheke im Gesundheitszentrum Oberricklingen

Wir wollen helfen!

Kleine Herzen Hannover e. V. – Hilfe für kranke Kinderherzen“ ist der Nachfolgeverein der „Initiative Kleine Herzen“, die von der hannoverschen Journalistin Ira Thorsting 2006 gegründet wurde. Stand des Spendenbarometers bis April 2010: 72.099,39 Euro.

Drei Ziele hat sich der Verein „Kleine Herzen Hannover – Hilfe für kranke Kinderherzen“ vorgenommen:

  1. Schaffung von Eltern-Kind-Zimmern auf den Herzkind-Stationen der MHH.
  2. Finanzierung einer (multi-kulturellen) psychologisch-seelsorgerischen Betreuung der kleinen Patienten/innen und deren Familien. Anmerkung: Gemeinsam mit der Robert-Enke-Stiftung finanzieren wir seit August 2010 stundenweise eine Fachkraft.
  3. Finanzierung eines Forschungsauftrages zur Problematik der seelischen/psychologischen Folgen bei Geschwisterkindern oder auch einem Elternteil infolge einer erhöhten emotionalen Zuwendung gegenüber einem herzkranken Kind.

Spendenkonto:
Kleine Herzen Hannover e.V.
Sparkasse Hannover, Konto-Nr. 900 450 401, BLZ 250 501 80

Kleine Herzen Hannover e.V.
Links & Adressen
Artikel & Fotos: Jörns Thorsting, Kleine Herzen Hannover e.V.
Nöthel 2010