SPD

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

SPD Ricklingen ehrt ihre Jubilare

Wie in jedem Jahr wurde die Jubilarehrung mit einem deftigen Grünkohlessen verbunden. Diesmal hatte der SPD-Ortsverein Ricklingen in das Ricklinger Gasthaus Anno 1901 eingeladen.
18 Mitglieder konnten in diesem Jahr Jubiläum feiern: zwei 25-jähriges, acht 40-jähriges, zwei 50-jähriges, vier 60-jähriges und zwei sogar 65-jähriges.

Zehn von ihnen waren gekommen, um aus der Hand von Stefan Politze, dem heimischen Landtagsabgeordneten, Ehrenurkunde und Ehrennadel in Empfang zu nehmen. Über jeden wusste er etwas zu berichten – so z. B. war Irmgard Johannes Sekretärin von drei Ministerpräsidenten: von Hinrich-Wilhelm Kopf, später von Georg Diederichs und dann von Alfred Kubel. Angela Kluncker hatte einen berühmten Vater: den unvergessenenen ÖTV-Vorsitzenden Heinz Kluncker. Durch ihn lernte sie Willy Brandt, Helmut Schmidt und Dietrich Genscher persönlich kennen. Gerhard Spitta war mit der Niedersächsischen Landeszentrale in Polen, als die Ostverträge vorbereitet wurden.
Viele sind durch ihr Elternhaus oder durch politische Jugendorganisationen zur SPD gekommen. Erinnerungen wurden wach, als Stefan Politze für jede „Jubilargruppe“ Ereignisse der Eintrittsjahre 1945, 1950, 1960 und 1970 Revue passieren ließ.

SPD Ricklingen ehrt ihre Jubilare

Nach dem traditionellen Grünkohlessen kam noch ein besonderer Gast: Der Präsident der Region Hannover, Hauke Jagau. Er erläuterte in einer launigen Rede, wofür die Region zuständig ist und was sie alles leistet - auch für die Stadt Hannover.

Der ganze Abend verlief in einer sehr persönlichen Atmosphäre. Es war eine Art Familientreffen. Viele hatten sich, alters- oder krankheitsbedingt, seit längerer Zeit nicht gesehen: Da war die Wiedersehensfreude groß.

Weitere Bilder von der Jubilarehrung finden Sie auf der Homepage der SPD Ricklingen

SPD
Links & Adressen
Artikel: Sophie Bergmann, SPD Ricklingen
Foto: Martin Walther
Nöthel 2010