Michaelisgemeinde

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Veranstaltungen und Angebote der Michaelisgemeinde und des Kirchenladens im Juni 2010

Sommerkirche 2010

Freuen Sie sich, weil nach dem Wahlspruch von Politikern, sich „Leistung wieder lohnen soll? Schätzen Sie sich glücklich, weil sie sich viel von dem leisten können, was die Werbung uns aufdrängt? Leistung und sich etwas leisten sind die Leitsätze unserer Gesellschaft. Dabei versprechen Politiker und Werbung zwar selten den Himmel auf Erden – aber doch all zu oft das Blaue vom Himmel herunter. Und natürlich sind nur die Starken und Leistungsfähigen angesehen.

Jesus denkt da ganz anders. Er bringt uns einen Gegenentwurf zur Leitungsgesellschaft. Und nicht nur zur religiösen. Unser ganzes Denken in Maßstäben und Leistung stellt er in Frage. In Kirche und Gesellschaft, gegenüber Gott und den Menschen.

Das Himmelreich gehört nicht den Erfolgreichen, sondern den geistig Armen. Das Erdreich verspricht Jesus nicht den Durchsetzungsfähigen, sondern den Sanftmütigen. Barmherzigkeit erfahren die Barmherzigen und nicht die besonders Frommen. Ein neueres geistliches Lied formuliert das so: „Dem, der Gott nichts bieten kann, bietet Gott die Freundschaft an.“

Den Gegenentwurf zum tief sitzenden menschlichen Denken und Handeln verkündet Jesus zu Beginn der Bergpredigt in den Seligpreisungen. Auf sie werden wir in diesem Jahr in der Sommerkirche hören und nachspüren, wo uns schon auf Erden der Himmel berührt.

Vorbereitet und gestaltet werden die Gottesdienste von den Lektorinnen der Michaelis-Gemeinde zusammen mit Pastorin Ahlers, Pastor Dr. Liedtke und Pastor Stelter.

Immer um 10 Uhr in der Edelhof-Kapelle
Im Anschluss ist Gelegenheit zum Gespräch bei einer Tasse Tee oder Kaffee – natürlich bei Sonnenschein.

Seniorenkreis Michaelis

Wie schön , dass du geboren bist
Mi 9.6. 15.00 im Gemeindehaus Michaelis, Pn. Ahlers

Kirche für Kinder

Sa, 12.6. 10.00-12.00 Pn. Ahlers u. Team

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht

Nach den Sommerferien beginnen wieder neue Konfirmandengruppen in unserer Gemeinde. In der Michaelis Gemeinde ist die Anmeldung der Konfirmanden der Jahrgänge 1998/99 am Dienstag, den 15.6. um 18.00 -19.30 Uhr im Kirchenladen, Ricklinger Stadtweg 28.
Die zukünftigen Konfirmanden und Konfirmandinnen dürfen gerne dabei sein, bitte das Stammbuch und die Taufurkunde mitbringen.

Kinder und Familie

Zauber-Workshop mit dem Kinder-Zauber-Club

Der Kinder-Zauber-Club der Michaelisgemeinde unter der Leitung des Zauberkünstlers Ben Babbo möchte am Samstag, den 12.06.2010 von 14.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr im Gemeindehaus der Michaelisgemeinde, Pfarrstraße 72. einen Zauber-Workshop für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren veranstalten. Unkostenbeitrag 2,50 €
Bei Interesse bitte im Kirchenladen, Ricklinger Stadtweg 28 anmelden. Die Teilnehmerzahl ist leider begrenzt.

Agape Theater
Pantomimentheater, Seminare k Workshops, der Zauberer - Ben Babbo
Achim Gustke
Plengestr. 7
30459 Hannover

Kirchenmusik: Clazz junger Konzertchor Hannover in Michaelis

„Clazz“ dieser klangvolle Name ist ein Kurzwort aus Klassik und Jazz und bringt die Vielseitigkeit des jungen Konzertchors zum Ausdruck. Das Programm stammt aus dem Bereich Jazz-Rock-Pop. Der Chor ist auch immer bemüht um originelle, kreative Darstellungsformen. Seit 2000 wird der von Thomas Poth geleitet.
Samstag 19.6. 18.30 Michaelis Kirche

Gespräche am Kirchturm

Im Juni findet unserer Gespräch nicht in der Nähe unseres Kirchturms statt, sondern in der Moschee der Jam` at un Nur Gemeinde in Linden. Vor Ort werden wir vieles über das Leben der islamischen Gemeinde und ihrer Besonderheiten erfahren.
Montag, den 28.6, Treffpunkt 14.15 Uhr Schünemannplatz mit Pn. Ahlers

Kirchenladen Ricklingen im Juni 2010

Kirchenladen Ricklingen
Ricklinger Stadtweg 28,
Telefon: 4104271,
Fax 4104322

Öffnungszeiten (geänderte Öffnungszeiten in den Sommerferien - nur vormittags!):

Gemeindesekretärin: Katrin Gustke

Besondere Sprechzeiten (nur Vormittagssprechzeiten):

Stricken, Häkeln ... lernen!

Freitags von 16.00 bis 18.00 Uhr
Die Kunst des Handarbeitens ist heute fast völlig verloren gegangen. Wir möchten sie wieder ein wenig beleben. Daher laden wir ab sofort alle in den Kirchenladen ein, die Freude am Stricken, Häkeln und Nähen haben, oder es lernen möchten. Weitere Informationen erhalten Sie bei Barbara Metzner, Tel.: 423764.

Mit dem Fußball fing es an…

Ausstellung im Kirchenladen Ricklingen
Vom 4. Juni bis 9. Juli 2010 – während der Fußball-Weltmeisterschaft
Partnerschaftsarbeit mit der Kirchengemeinde Chegato im Süden von Zimbabwe

Giraffen, Steinskulptur und Fußbälle
Giraffen aus Holz, eine Steinskulptur und Fußbälle: der große Ball war ein Geschenk aus Deutschland, die kleinen sind aus zusammengeknautschtem Papier hergestellt, das mit Plastik und Bindfaden umwickelt ist

Bereits seid Beginn der achtziger Jahre engagieren sich ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter aus mehreren Gemeinden des Amtsbereiches West in der Partnerschaftsarbeit mit Chegato. Die Großgemeinde Chegato umfasst mehrere kleine Dörfer in der Provinz Mberengwa im Süden Zimbabwes. Mit unserer Ausstellung möchten wir Ihnen einen Einblick in fast 30 Jahre Partnerschaftsarbeit geben.
Wir möchten Sie einladen in Bildern und Geschichten Menschen zu begegnen, die weit weg leben, und dennoch für manche von uns in vielen Begegnungen zu Freunden und Partnern geworden sind. Sie können afrikanische Kunst bewundern, Kunstpostkarten kaufen, und sich einladen lassen in ein fernes, vertrautes Land nach Zimbabwe.

Am Freitag, den 04.06.2010 um 17.00 Uhr begrüßen Sie Mitglieder des Partnerschaftsausschusses, stellen ihre Arbeit vor und laden Sie herzlich zu einem Empfang in den Kirchenladen ein.

Kirchenladen Ricklingen: Mit dem Fußball fing es an

Michaelisgemeinde
Links & Adressen
Sommerkirche in der Edelhofkapelle
Michaelisgemeinde
Artikel: Marlies Ahlers, Michaelisgemeinde
Nöthel 2010