Michaelisgemeinde

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Auf dem Michaelisweg – Radfahren für Brot für die Welt

Manuel Gera, Kirchenmusikdirektor an der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis, fährt eine Benefizradtour durch Norddeutschland

Zum 50. Geburtstag von „Brot für die Welt“ hat sich KMD Manuel Gera etwas ganz besonderes ausgedacht. Im Hamburger Michel kann wegen Renovierungsarbeiten bis Oktober 2009 nur in der Krypta Orgel gespielt werden.

Daraus entwickelte sich die Idee, vom 17. bis 23. Mai 2009 eine Konzert-Tour mit Fahrrädern auf dem „Michaelisweg“, von Michaeliskirche zu Michaeliskirche durch Norddeutschland, zu organisieren. Manuel Gera und seine Frau Anne-Katrin werden mit insgesamt 17 Musikern als „Ensemble Velocanto“ von Hamburg aus über Lüneburg, Bienenbüttel, Gerdau, Wolfsburg, Braunschweig, Hildesheim, Ronnenberg und Hannover-Ricklingen, Heemsen und Intschede nach Bremen eine Woche lang unterwegs sein etwa 450 Kilometer fahren. Ziel der Tour ist der Ev. Kirchentag in Bremen. Überall wird zu Spenden für „Brot für die Welt“ aufgerufen. Jeden Abend gibt das Ensemble Velocanto, z.T. gemeinsam mit musikalischen Gruppen vor Ort ein Konzert, dessen Erlös ebenfalls „Brot für die Welt“ zugute kommt.

Die musikalischen Darbietungen umfassen Werke für Trompete, Orgel und Chor von Henry Purcell, Felix Mendelssohn und Johann Sebastian Bach. Im Zentrum des Programms steht die von Manuel Gera extra für die Tour komponierte Kantate zum Brot-für-die-Welt-Motto „Den Armen Gerechtigkeit“.

Auch unsere Kirche liegt auf diesem Michaelisweg. Das Ensemble Velocanto wird mit seinen Fahrrädern in unserer St. Michaeliskirche Hannover-Ricklingen am Himmelfahrtstag, dem 21. Mai 2009 um 19:00 Uhr zu Gast sein

Wir laden Sie sehr herzlich ein, das Konzert zu besuchen und sich für Brot für die Welt zu engagieren.

Weitere Infos zur Tour: www.1centaktion.de

„Mitradler“ sind für einzelne Tagesetappen herzlich willkommen. Start ist jeweils am morgen nach dem Konzert vor der Kirche – weitere Informationen dazu in den jeweiligen Kirchengemeinden.

Spendenkonto: 23 000, Ev. Darlehnsgenossenschaft, (BLZ: 210 602 37), Stichwort: „Michaelisweg“.
Rückfragen: „Brot für die Welt“ Hamburg, 040 / 30 620 – 261

Geplanter Michaelisweg

Änderungen möglich!


Größere Kartenansicht

Michaelisgemeinde
Links & Adressen
Michaelisgemeinde
Artikel: Pressemitteilung, Christian Gläsker, Michaelisgemeinde
Nöthel 2009