Kirchenladen Ricklingen

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Ricklingen gestern und heute

Teil 5 der Foto-Ausstellung vom 22.9. bis 21.11.2008 im Kirchenladen Ricklingen

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine neue Serie von Fotos, die Aufnahmen aus dem alten Ricklingen zeigen. Alfred Hagemann, ehemaliger Deichgraf, hat auch den fünften Teil der Fotoausstellung zusammengestellt. Neben den Bildern von gestern sind die Fotos aus der Gegenwart zu sehen, die Alfred Hagemann in jüngster Zeit aufgenommen hat.

Am Freitag, den 26.9. lädt das Team vom Kirchenladen Ricklingen zu einem Empfang ein. Ab 17.00 Uhr haben alle Interessierten die Gelegenheit, sich mit Herrn Hagemann über die Bilder zu unterhalten und Erinnerungen auszutauschen. Außerdem beginnt an diesem Tag der Verkauf der zwei Kalender für das Jahr 2009:
Der Kalender "Ricklingen gestern" zeigt Motive aus Alt-Ricklingen.
Der Kalender "Ricklingen gestern und heute" hat ein größeres Format und zeigt wieder neben jedem Schwarzweiß-Foto aus dem alten Ricklingen ein Farbfoto desselben Motivs aus der Gegenwart. Die Kalender kosten 6 Euro bzw. 12 Euro.

Gasthaus Wiegleb
Gasthaus Wiegleb

Gasthaus Wiegleb - eine Postkarte von 1905. Das Gasthaus stand in der Göttinger Chaussee - am heutigen Haupteingang von VAW (Leichtmetall). Neben einem Restaurant befand sich dort eine Vieh- und Produktwaage. Das Gasthaus wurde 1934 abgerissen.

Kindergarten Klusmannstraße
Kindergarten in der Klusmannstraße

Kindergarten in der Klusmannstraße - die Aufnahme ist von 1935. Das Gebäude wurde 1858 erbaut und bis 1920 als Schule genutzt. Danach hat die ev.-luth. Michaelisgemeinde das Haus als Kindergarten übernommen. In den 70er Jahren wurde das Gebäude abgerissen und der heutige Kindergarten neu gebaut.

Hofstelle Graf
Hofstelle Graf

Hofstelle Graf - die Aufnahme ist von 1960. Das Haus in der Stammestraße wurde 1821 erbaut, 1971 von der ev.-luth. Michaelisgemeinde übernommen und ist jetzt in Pirvatbesitz.

Öffnungszeiten des Kirchenladens Ricklingen am Ricklinger Stadtweg 28:
Mo 10.00-12.00 Uhr, 16.00-18.00 Uhr
Di 10.00-12.00 Uhr, 16.00-19.00 Uhr
Mi,Fr 10.00-12.00 Uhr, 16.00-18.00 Uhr
Do 10.00-12.00 Uhr, 16.00-19.00 Uhr

Der Kirchenladen Ricklingen ist eine Einrichtung der Ricklinger evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Maria-Magdalenen und Michaelis.

Ricklingen gestern & heute V
Links & Adressen
Ricklingen gestern & heute:
Artikel: Gudrun Erdmann
Fotos: Archiv Alfred Hagemann
Nöthel 2008