Die Linke

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

DIE LINKE. kritisiert den Ratsbeschluss zum Wegfall wichtiger Parkplätze am Ricklinger Stadtweg

Die Rot-Grüne Mehrheitsfraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover beschloss am 2. und 3. Juli 2008 mit einem Änderungsantrag den wegfall mehrerer wichtiger Parkplätze zu Gunsten eines kurzen Radfahrstreifens am Ricklinger Stadtweg. Abgesehen davon das die Verkehrssicherheit mit dieser Entscheidung nicht erhöht wird, vernichtet Rot-Grün wichtigen Parkraum von Kunden der dortigen Einzelhandel Fachgeschäfte.

Macht dieses einen Sinn?

"Nein", meint Sven Steuer, Einzelvertreter der Linken im Bezirksrat Ricklingen, "Die Rot-Grüne Ratsfraktionen schränkt mit diesem Beschluss nicht nur die dortige Verkehrssicherheit ein sondern riskiert auch den zwangsläufigen Wegfall von Arbeitsplätzen durch wegbleiben der Kunden". Viele Kunden sind auf dem PKW angewiesen und werden somit eher einem der nahe liegenden Discounter oder Großhandel mit ihrer vielen Parkplätzen vor der Tür anfahren.

Der schwere stand der Einzelhandel Fachgeschäfte in Ricklingen wird damit sogar ausgebaut.

"Das sich die Rot-Grüne Ratsfraktionen öfter mal gegen die Beschlüsse der eigenen Bezirksräte stellen ist ja nichts neues, das diese sich jetzt gar gegen einem einstimmigen Beschluss des Stadtbezirksrates Ricklingen wenden, gleicht eine Politische Dummheit", so Sven Steuer.

Das Linke. Region Hannover

Bezirksratsherr Sven Steuer
Links & Adressen
Die Linke.
Artikel: Sven Steuer, Die Linke. Ricklingen
Nöthel 2008