SPD

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Aktuelles aus der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Lärmkarte für Hannover liegt vor - SPD fordert Konsequenzen

Die schon länger angekündigte Lärmkarte für die Landeshauptstadt Hannover, in der die Belastung der Bevölkerung durch Umgebungslärm erfasst und verglichen wird, liegt nun vor. Erwartungsgemäß wurden Autobahnen, Bundesstraßen und andere innerstädtische Hauptverkehrsstraßen als stärkste Lärmquelle ausgemacht. Da Lärmbelastung erwiesenermaßen die Wohn- und Lebensqualität einschränkt, fordert die SPD-Bezirksratsfraktion Ricklingen Konsequenzen aus der neuen Erhebung. SPD-Fraktionschef Frank Weber: "Wir bringen in die Juni-Sitzung des Bezirksrats Anträge ein, durch die die Verwaltung aufgefordert wird, für unsere Stadtteile Planungen zur Lärmminderung aufzustellen."

Folgende Bereiche werden dafür von der SPD konkret benannt:

"Außerdem muss sich die Verwaltung in diesem Zusammenhang auch fragen lassen, ob ihre Praxis des radikalen Baum- und Strauchschnitts an verkehrsreichen Straßen wirklich Sinn macht", so Weber.

Anfragen und Anträge der SPD-Fraktion für die Juni-Sitzung

Die SPD-Fraktion wird die letzte Sitzung des Bezirksrates vor der Sommerpause noch einmal nutzen, um in einer Reihe von Anfragen und Anträgen auf verschiedene örtliche Probleme aufmerksam zu machen.

Folgende Anfragen werden gestellt:

Folgende Anträge werden eingebracht:

Über die Ergebnisse der SPD-Anträge und Anfragen werden wir Sie in der nächsten Ausgabe informieren. Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir auf diesem Wege eine schöne Sommerzeit!

Jens Menge
stellv. Fraktionsvorsitzender

Sollten Sie Fragen haben oder sich genauer über die Arbeit der SPD-Bezirksratsfraktion Ricklingen informieren wollen, dann besuchen Sie uns im Internet unter www.spd-bezirksrat-ricklingen.de.

SPD
Links & Adressen
SPD-Fraktion
Artikel: Jens Menge, SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen
Nöthel 2008